Bitcoin Cash (BCH) Kurs

Bitcoin Cash Logo Bitcoin Cash (BCH)
Gewinnchancen
...
24hr ...
7d ...
Marktkapitalisierung ...
Bitcoin Cash Logo

Bitcoin Cash (BCH) wurde im August 2017 von einer Gruppe von Bitcoin-Minern, Investoren und Entwicklern gegründet und ist als Kryptowährung aus einer Hard Fork von Bitcoin hervorgegangen. Die primäre Absicht hinter der Schaffung von BCH war die Überwindung der Skalierbarkeitsbeschränkungen von Bitcoin, indem die Größe jedes Blocks auf der Bitcoin-Blockchain von 1 MB auf 8 MB und später auf 32 MB erweitert wurde. Eine größere Blockgröße bedeutet höhere TPS (Transaktionen pro Sekunde) und niedrigere Gebühren. 

Bitcoin Cash dient als digitale Peer-to-Peer-Währung, die für die Durchführung von Offline-/Online-Transaktionen auf der ganzen Welt verwendet werden kann.

Wo Bitcoin Cash kaufen?


Sie können Bitcoin Cash bei einer Vielzahl von Brokern auf der ganzen Welt erwerben. Regulierte und etablierte Krypto-Broker-Plattformen werden von einer großen Anzahl von BCH-Investoren/Händlern überall bevorzugt. Um es Ihnen leichter zu machen, haben wir im Folgenden einige der besten Bitcoin Cash-Broker aufgelistet, die heute auf dem Markt sind.

Eine kurze Geschichte über den Kurs von Bitcoin Cash

Um den aktuellen Kurs von Bitcoin Cash besser zu verstehen und eine faire Vorhersage über seine zukünftige Bewertung zu treffen, ist es wichtig, sich einige der wichtigen externen Ereignisse anzusehen, die sich auf den Wert von BCH ausgewirkt haben. Außerdem werfen wir einen Blick auf seine historische Zeitachse.

Bedeutsame Nachrichten für Bitcoin Cash

Eines der wichtigsten wirtschaftlichen Ereignisse im Zusammenhang mit Bitcoin Cash ist der Umstand, der zu seiner Entstehung führte. Er entstand aus dem dringenden Bedarf an einer funktionierenden und skalierbaren digitalen Währung, die die Finanzwelt effizient demokratisieren könnte. Bitcoin bot dieses Versprechen, wies jedoch in Bezug auf die Verarbeitungszeiten für Transaktionen und die ständig steigenden Gebühren gewisse Einschränkungen auf. Obwohl Bitcoin Cash mit einem größeren Versprechen gestartet wurde, steht es seit seiner Einführung im August 2017 im Schatten seines Vorgängers.

BCH machte schon bald nach seiner Entwicklung gute Fortschritte und durchbrach am 20. Dezember 2017, also nur fünf Monate nach seiner Gründung, die 4.000-Dollar-Marke. Das war ungefähr zur gleichen Zeit, als Bitcoin selbst neue Höchststände erreichte und sich am gleichen Tag zum ersten Mal der 20.000-Dollar-Marke näherte. Danach erlebte der gesamte Kryptomarkt einen allmählichen Rückgang, der BCH bis zum 15. Dezember 2018 auf ein Allzeittief von 75,03 US-Dollar brachte. Dieser Tiefststand war teilweise auch das Ergebnis einer Aufspaltung von Bitcoin Cash im November 2018, die zur Schaffung von zwei neuen Kryptowährungen führte, Bitcoin Cash ABC (BCHA) und Bitcoin SV (BSV).

Nach dieser Aufteilung bewegte sich BCH fast zwei Jahre lang überwiegend horizontal. Obwohl er insgesamt an Wert zulegte, durchbrach er nur selten die neue Widerstandsmarke von 500 US-Dollar, außer bei ein paar Gelegenheiten: zweimal im Juni 2019 und ein weiteres Mal im Februar 2020. 

Beflügelt von der bullischen Stimmung auf dem gesamten Kryptomarkt überschritt Bitcoin Cash im Januar 2021 das nächste Mal die 500-Dollar-Marke. Der Coin erholte sich und brach nach langer Zeit aus der 1.500-Dollar-Marke aus und verzeichnete am 12. Mai 2021 eine Bewertung von 1.547 US-Dollar. Es gab mehrere Gründe, die den Anstieg Anfang 2021 verursachten. Der wichtigste Grund war die Ankündigung von Elon Musk am 8. Februar über den Kauf von Bitcoin im Wert von 1,5 Milliarden Dollar und die Akzeptanz von BTC als Zahlungsmittel für Tesla-Autos.

Elon Musks Beziehung mit BTC dauerte jedoch nicht sehr lange. Am 12. Mai 2021 kündigte er an, dass Tesla keine Bitcoin mehr für Fahrzeugkäufe akzeptieren würde. Diese Entwicklung, gefolgt von dem Krypto-Crackdown in China am 19. Mai, schickte den Kryptomarkt und BCH auf Talfahrt und in den Korrekturmodus. Infolgedessen wurde Bitcoin Cash am 22. Juni 2021 wieder unter 500 US-Dollar gedrückt. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels notiert er bei 572 US-Dollar und versucht, die neue Widerstandsmarke bei 600 US-Dollar zu durchbrechen.

Bitcoin Cash-Zeitleiste

  • 1. August 2017 Einige der prominenten Mitglieder der Bitcoin-Gemeinschaft, die Bedenken über bestimmte ethische und technische Probleme der Bitcoin-Blockchain geäußert hatten, spalten sich an diesem Tag von BTC ab und erschaffen Bitcoin Cash.Bitcoin Cash-Preis: 767,77 US-Dollar. 

  • 20. Oktober 2017 Regelmäßige BCH-Verkäufe durch eine große Anzahl von Bitcoin-Investoren, die nach der Hard Fork Bitcoin Cash erhalten haben, führen dazu, dass BCH im unteren 300-Dollar-Bereich gehandelt wird. Bitcoin Cash-Preis: 326 US-Dollar.

  • 20. Dezember 2017 Im Zuge der Hausse auf dem gesamten Kryptomarkt, insbesondere bei Bitcoin, durchbricht BCH zum ersten Mal die 4.000-Dollar-Marke und verzeichnet ein Tageshoch von 4.355 Dollar. Kurz danach sackt der Coin wieder ab und beendet den Tag mit einem Schlusskurs von 3.194 US-Dollar.Bitcoin Cash-Preis: 3.194 US-Dollar.

  • 15. Mai 2018 Die täglichen BCH-Transaktionen, die zu dieser Zeit verzeichnet werden, sind auf etwa 10 Prozent der Bitcoin-Transaktionen gestiegen. Bitcoin Cash-Preis: 1.344 US-Dollar.

  • 20. August 2018 Renommierte Zahlungsdienstleister wie GoCoin, Coinify und BitPay beginnen mit der Abwicklung von Zahlungen in Bitcoin Cash. Bitcoin Cash-Preis: 509 US-Dollar.

  • 15. November 2018 Bei Bitcoin Cash kommt es zu einer Hard Fork-Kettenspaltung, die zur Entstehung von Bitcoin Cash ABC und Bitcoin SV führt. Bitcoin Cash-Preis: 416 US-Dollar.

  • 26. Juni 2019 Eine Gruppe von Forschern enthüllt, dass die Bitcoin DAA keine neuen Blocks in gleichmäßigem Tempo generiert, wenn die Hash-Versorgung elastisch bleibt. Die Bitcoin Cash DAA bleibt allerdings stabil, selbst wenn die Hash-Energieversorgung elastisch ist und der Preis eine hohe Volatilität aufweist, was seine technische Dominanz über das sogenannte Digitale Gold zeigt. Bitcoin Cash-Preis: 484 US-Dollar.

  • 20. Mai 2020 Die anhaltende Covid-19-Krise führt zur Schaffung eines neuen Widerstandsniveaus bei 250 US-Dollar für Bitcoin Cash. Die Kryptowährung wird für den Rest des Jahres weiterhin in der Nähe dieses Preispunktes gehandelt. Bitcoin Cash-Preis: 239 US-Dollar.

  • 21. Oktober 2020 PayPal, ein weit verbreiteter Zahlungsabwickler mit Sitz in den USA, führt einen speziellen Service für den US-Markt ein, der es PayPal-Kontoinhabern ermöglicht, Bitcoin Cash sowie einige andere Kryptowährungen direkt zu kaufen, zu verkaufen oder zu halten. Bitcoin Cash-Preis: 258 US-Dollar.

  • 9. Januar 2021 BCH durchbricht nach langer Zeit die 500-Dollar-Marke, begünstigt durch die bullische Stimmung auf dem gesamten Kryptomarkt. Bitcoin Cash-Preis: 585 US-Dollar.

  • 12. Mai 2021 Die Hausse auf dem Kryptomarkt geht weiter und Bitcoin Cash erreicht zum ersten Mal seit Mai 2018 ein Intraday-Hoch über 1.600 US-Dollar. Bitcoin Cash-Preis: 1.245 US-Dollar.

  • 19. Mai 2021 Der Kurs von Bitcoin Cash stürzt nach einem Krypto-Crackdown in China ab. Bitcoin Cash-Preis: 722 US-Dollar.

Bitcoin Cash im Vergleich mit Fiat-Währungen, Rohstoffen und anderen Kryptowährungen

Bitcoin Cash im Vergleich mit dem US-Dollar

Der US-Dollar wird weithin als sicherer Wertträger wahrgenommen und genießt weltweit den Status einer Reservewährung. Daher war es nicht verwunderlich, dass er sich während der Coronavirus-Pandemie im Jahr 2020 im Vergleich zu anderen Fiat-Währungen als sehr widerstandsfähig erwies. Es gelang ihm nicht nur, seinen Wert konstant zu halten, sondern er wertete auch immer wieder gegenüber anderen prominenten Währungen auf. Auch im Jahr 2021 blieb er weitgehend stabil.

Bitcoin Cash hingegen verbrachte den größten Teil des Jahres 2020 damit, sich um die 250-Dollar-Marke herum zu bewegen. Zu Beginn des Jahres 2021 lag der Kurs bei 343 US-Dollar und wurde in den folgenden Monaten Zeuge zahlreicher Preiskämpfe, bis er am 12. Mai 2021 zum ersten Mal seit zwei Jahren die Marke von 1.600 US-Dollar durchbrach. Danach ging es allerdings wieder bergab. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts notiert er deutlich über 500 US-Dollar.

Bitcoin Cash im Vergleich mit Gold

Genau wie der US-Dollar ist auch Gold für viele Menschen auf der ganzen Welt ein beliebter Geldspeicher. Es wird häufig zur Absicherung gegen Inflation verwendet, insbesondere in wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Normalerweise schneidet Gold immer dann gut ab, wenn Anlagen wie Aktien und Anleihen einen Abwärtstrend erleben, was während der Pandemiezeit im Jahr 2020 deutlich zu sehen war. 

Das gelbe Metall wurde im August 2020 bei etwa 2.067 US-Dollar pro Feinunze gehandelt, war aber zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts auf 1.740 US-Dollar gefallen.

Wie bereits erwähnt, war Bitcoin Cash im Jahr 2020 zwar relativ stabil, erlebte aber in der ersten Jahreshälfte 2021 einen bemerkenswerten Aufschwung und erreichte im Mai nach langer Zeit wieder einen bedeutenden Höchststand.

Bitcoin Cash im Vergleich mit Bitcoin

Da sowohl Bitcoin als auch Bitcoin Cash aus der gleichen Blockchain stammen, weisen sie ungefähr die gleichen Eigenschaften auf und sind stark miteinander verknüpft. Daher wirkt sich jeder externe Faktor, der den Bitcoin-Preis beeinflusst, in der Regel auch auf den Wert von Bitcoin Cash aus und das in ähnlicher Weise. Im Laufe der Jahre konnten wir dies immer wieder beobachten. 

Am 20. Dezember 2017 etwa, als Bitcoin zum ersten Mal die 20.000-Dollar-Marke erreichte, verzeichnete auch Bitcoin Cash sein Allzeithoch. Im Jahr 2021 hatten die verschiedenen externen Ereignisse, die den Bitcoin-Preis nach oben und unten bewegten, den gleichen Effekt auf den Bitcoin Cash-Kurs.

Bitcoin Cash-Kursprognosen

Obwohl Bitcoin Cash mittlerweile aus der Liste der Top 10 Kryptowährungen (basierend auf der Marktkapitalisierung) gestrichen wurde, war es für den größten Teil seiner Existenz eine der wichtigsten Komponenten. Wie bereits erwähnt, begann Bitcoin Cash im Jahr 2021 mit einem bescheidenen Preisniveau von 343 US-Dollar. In den darauffolgenden Monaten kam es zu einem ständigen Auf und Ab Am 12. Mai 2021 wurde sogar zum ersten Mal seit zwei Jahren die Marke von 1.600 US-Dollar überschritten. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels lag der Kurs bei 575 US-Dollar. Im Folgenden soll analysiert werden, wohin sich der Kurs in naher Zukunft und darüber hinaus entwickeln könnte.

Bitcoin Cash-Kursprognosen für 2021

Das Jahr 2021 war eines der volatilsten Jahre in der Geschichte des Kryptowährungsmarktes. Das Verhalten des BCH-Kurses im verbleibenden Teil des Jahres wird von mehreren Aspekten abhängen, darunter von günstigen/ungünstigen externen Ereignissen, Entwicklungen im Zusammenhang mit der Adoption in verschiedenen Teilen der Welt und davon, ob positive Schritte zur Verbesserung des Governance-Mechanismus des BCH-Netzwerks unternommen werden oder nicht, was immer wieder in Frage gestellt wurde.

Laut Wallet Investor wird BCH gegen Ende des Jahres eine bemerkenswerte Rallye erleben und bis dahin bei etwa 1.000 US-Dollar notieren. Die Experten von Digital Coin Price sind jedoch etwas vorsichtiger mit ihren Prognosen und gehen davon aus, dass der Preis von BCH bis Ende Dezember bei nur 800 US-Dollar liegen wird.

Ein Blick auf das BCH/USD-Tageschart zeigt, wie zutreffend oder abwegig diese Vorhersagen sein könnten. Wie unten zu sehen ist, befindet sich der Tageskurs von Bitcoin Cash eindeutig in einem bullischen Trend mit einer großen Anzahl von Kerzen, die deutlich über der 50 SMA-Linie liegen. Der RSI von 63,37 und der MACD, der deutlich über der Signallinie liegt, unterstreichen die positive Marktstimmung. Wird der Coin in der nächsten Zeit durch einige bullische Entwicklungen gut unterstützt, besteht eine sehr gute Chance, dass er bis zum Jahresende den Widerstand bei 800 US-Dollar und dann vielleicht auch die 1.000-Dollar-Marke in Angriff nehmen kann.BCH/USD Tageskurs-Chart

BCH/USD Tageskurs-Chart. Quelle: TradingView

Bitcoin Cash-Kursprognosen für 2022 

Trotz der Tatsache, dass Bitcoin Cash vielversprechend und grundsätzlich eine bessere Kryptowährung als Bitcoin ist, hat es noch einen langen Weg vor sich, bevor es eine ernsthafte Bedrohung für den Marktführer darstellt. Wo der Preis von Bitcoin Cash im Laufe des Jahres 2022 und am Ende des Jahres stehen wird, hängt von mehreren Dingen ab: Die technischen Verbesserungen des Coins, externe Faktoren wie die Akzeptanz von Kryptowährungen in verschiedenen Ländern und die möglichen Auswirkungen des Krypto-Crackdowns in China. Vieles wird auch von der allgemeinen Stimmung rund um Bitcoin und den Kryptomarkt als Ganzes abhängen. 

Wallet Investor geht davon aus, dass BCH im ersten Quartal 2022 eine Preiskorrektur erleben wird, sich dann aber im weiteren Verlauf des Jahres recht gut erholt und möglicherweise bis Ende 2022 in die 1.500-Dollar-Region ausbricht. Auf der anderen Seite rechnet Digital Coin Price damit, dass Bitcoin Cash den größten Teil des Jahres 2022 einen Durchschnittspreis im Bereich von 1.000 US-Dollar halten wird und bis zum Jahresende bei über 1.100 US-Dollar liegen könnte.

Bitcoin Cash-Kursprognosen über 2022 hinaus

Es ist extrem schwierig, eine genaue Preisprognose für einen handelbaren Vermögenswert so weit im Voraus zu treffen. Im Großen und Ganzen ist entscheidend, dass die Verantwortlichen von Bitcoin Cash Schritte unternehmen, um die Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit des Netzwerks in der Zukunft weiter zu verbessern. Nur so wird Bitcoin Cash ein ernsthafter langfristiger Konkurrent auf dem Kryptomarkt bleiben. Die Experten von Wallet Investor sind zuversichtlich, dass BCH bis zum Jahr 2025 deutlich über 2.000 US-Dollar liegen wird. Danach könnte er in den Bereich von über 3.000 US-Dollar vorstoßen und sich dann allmählich in Richtung seines Allzeithochs bewegen.

Bitcoin Cash-Kurs: Fazit

Es gibt mehrere Elemente, die bei der Entscheidung über den Wert einer Kryptowährung ins Spiel kommen. Bezüglich seines Markenwerts, seines Netzwerkeffekts und seiner Knappheit ist Bitcoin der Konkurrenz derzeit weit voraus. Es besteht eine reelle Chance, dass die technologische Überlegenheit, die kontinuierlichen Adoptionsbemühungen und der Skalierungsfaktor langfristig einen ultimativen Gewinner aus Bitcoin Cash machen könnten. Obwohl der Preis von Bitcoin Cash in den letzten Jahren immer wieder gesunken ist, gibt es laut Experten eine gute Aussicht, dass er sich in Zukunft in einem stabilen höheren Bereich einpendeln wird. Insgesamt ist BCH auf jeden Fall für jeden eine Überlegung wert, der sein Portfolio diversifizieren und langfristig an einer Kryptowährung festhalten möchte.

FAQ

Welche Kryptowährungen sind die Hauptkonkurrenten von Bitcoin Cash?
Einige der Kryptowährungen, die als die Hauptkonkurrenten von Bitcoin Cash angesehen werden können, sind Bitcoin (BTC), Litecoin (LTC), Monero (XMR), Bitcoin SV (BSV) und Stellar (XLM).
Ist Bitcoin Cash eine gute Investition?
Ob Bitcoin Cash eine gute Investition für Sie ist oder nicht, hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter Ihre Investitionsziele, Ihre Strategie und Ihr Wissen über den Handel mit Kryptowährungen.
Ist es möglich, Bitcoin Cash in Geld umzuwandeln?
Ja. Sie können Ihr Bitcoin Cash bei renommierten Online-Kryptowährungsbörsen und -Brokern problemlos in eine Fiat-Währung Ihrer Wahl umtauschen. Außerdem können Sie es sich an einer Reihe von Krypto-ATMs in verschiedenen Teilen der Welt auszahlen lassen.
Kann ich Bitcoin Cash selbst minen?
Ja. Wie Bitcoin verwendet auch Bitcoin Cash einen Proof-of-Work-Konsensalgorithmus, um sein Netzwerk zu sichern und BCH-Transaktionen zu verarbeiten. Jeder, der über die richtige Hardware-Ausrüstung verfügt, kann BCH schürfen.
Wo kann man Bitcoin Cash am besten kaufen?
Es gibt zwar viele Online- und Offline-Quellen, um Bitcoin Cash zu erwerben, aber wir empfehlen dringend, nur renommierte und regulierte Broker zu nutzen, wie diejenigen, die weiter oben in diesem Artikel aufgelistet sind.
Wie viele Bitcoin Cash Coins sind derzeit im Umlauf?
Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels befinden sich insgesamt 18.812.481 BCH im Umlauf, bei einem maximal möglichen Angebot von 21 Millionen BCH.
Was ist das Allzeithoch und -tief von Bitcoin Cash?
Das Allzeithoch von Bitcoin Cash lag bei 4.355 US-Dollar am 20. Dezember 2017. Das Allzeittief lag bei 75,03 US-Dollar am 15. Dezember 2018.
Wie hoch ist die aktuelle Marktkapitalisierung von Bitcoin Cash?
Die gesamte Marktkapitalisierung von Bitcoin Cash liegt zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bei 10,9 Milliarden US-Dollar.

Alternative Kryptowährungen

Binance Coin Logo

Binance Coin (BNB)

Gewinnchancen ...
24hr ...
BNB Kurs Jetzt handeln
TRON Logo

TRON (TRX)

Gewinnchancen ...
24hr ...
TRX Kurs Jetzt handeln
Bitcoin Logo

Bitcoin (BTC)

Gewinnchancen ...
24hr ...
BTC Kurs Jetzt handeln
Chainlink Logo

Chainlink (LINK)

Gewinnchancen ...
24hr ...
LINK Kurs Jetzt handeln
Ethereum Classic Logo

Ethereum Classic (ETC)

Gewinnchancen ...
24hr ...
ETC Kurs Jetzt handeln
Tezos Logo

Tezos (XTZ)

Gewinnchancen ...
24hr ...
XTZ Kurs Jetzt handeln