4 der besten Metaverse-Kryptomünzen zum Kauf für 2023

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

4 der besten Metaverse-Kryptomünzen zum Kauf für 2023

By Alice Davies - Min. gelesen

Es wird erwartet, dass das Metaverse in den kommenden Jahren explosionsartig wachsen wird. Zumindest scheint Bloomberg so zu denken. Die Experten von Bloomberg haben prognostiziert, dass das Metaverse in naher Zukunft 800 Milliarden Dollar wert sein wird, und jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um mit der Suche nach den besten Metaverse-Krypto-Projekten zu beginnen, die in der Zukunft der sozialen Interaktion überdurchschnittlich gut abschneiden werden.

In diesem Artikel stellen wir dir vier der besten Metaverse-Krypto-Projekte vor, die heute auf dem Markt sind und die im Jahr 2023 durchstarten könnten.

1. Metacade (MCADE) – Bestes Metaverse-Krypto-Projekt insgesamt

Metacade plant, das primäre Ziel für Spieler zu sein, um mehr über Play2Earn-Gaming zu erfahren, mehr damit zu verdienen und die Zukunft des Spiels zu steuern. In Metacade kannst du dich mit einer lebendigen Gemeinschaft von gleichgesinnten Spielern und Web3-Fanatikern verbinden, um an der weltweit ersten spielereigenen virtuellen Spielhalle teilzunehmen.

Auf der Metacade-Plattform kannst du Rezensionen zu den neuesten Play2Earn-Titeln finden, Bestenlisten einsehen und dich in einige der heißesten GameFi-Alphas vertiefen, die von Branchenexperten gepostet wurden, um dir zu helfen, in der Gaming-Revolution voranzukommen. Um die Community zu ermutigen, Metacade zur ultimativen Ressource für GameFi zu machen, werden Nutzer jedes Mal, wenn sie Rezensionen, Alphas oder Inhalte teilen, mit dem MCADE-Token belohnt, d.h. du kannst Geld verdienen, indem du einfach deine Expertise teilst.

Das ultimative Ziel von Metacade ist es, das Spielen wieder in die Hände der Spieler zu legen. Während sich die traditionelle Spieleindustrie immer mehr zu einem miserablen Sektor entwickelt, der von Mikrotransaktionen und Aktionärsgewinnen dominiert wird, lässt Metacade die Nutzer mit „Metagrants“ über die Spiele mitbestimmen, die sie spielen möchten. 

„Metagrants“ ist ein Mechanismus, mit dem Spieleentwickler ihre Projekte in einen Wettbewerb einbringen, über den die Community abstimmen kann. Die Gewinner dieser Abstimmung erhalten finanzielle Mittel und Unterstützung von Metacade, um ihr Spiel zusammen mit dem Kollektiv, das sie gewählt hat, zu entwickeln, wobei der fertige Titel in die virtuelle Spielhalle von Metacade aufgenommen wird.

Während die Nutzer mit ihren Lieblingsspielen auf Play2Earn mehr verdienen können, indem sie Top-Tipps lesen oder an exklusiven Turnieren teilnehmen, können sie mit Metacade auch eine dauerhafte Rolle in der GameFi-Wirtschaft finden. 

Als Teil der Roadmap für 2024 startet Metacade eine Jobbörse, die Dutzende von Möglichkeiten für die Community bereithält, einen Fuß in die Tür der Spieleindustrie zu bekommen. Diese Stellen reichen von Teilzeit-Beta-Testern bis hin zu leitenden Positionen bei innovativen Unternehmen, die an der Spitze des Web3 stehen.

Schließlich wird Metacade zu einer DAO, was bedeutet, dass das Kernteam zurücktritt und die Führungspositionen an die wertvollsten Mitglieder der Gemeinschaft übergibt. Sobald dies der Fall ist, können die Nutzer über wichtige Entscheidungen abstimmen, z. B. über zukünftige Führungskräfte, Beschränkungen der Tokenversorgung, Partnerschaften, neue Funktionen und mehr.

>>> Du kannst am Metacade-Pre-Sale hier teilnehmen <<<

2. Star Atlas (ATLAS) – Für die galaktischen Entdecker unter uns

Star Atlas ist ein Play2Earn-Spiel mit Weltraumthema, das sich vermutlich zu einem der besten Metaverse-Projekte entwickeln wird. Es ist am ehesten mit EVE Online vergleichbar, einem immens erfolgreichen Weltraumspiel, das aufgrund seines tiefgründigen Universums täglich Hunderttausende von Spielern anzieht. 

Star Atlas spielt im Jahr 2620 und ist wie EVE Online mit fortschrittlichen Raumschiffen, Fraktionsallianzen und eroberbaren Territorien ausgestattet, mit einem Unterschied: Die Spieler können ihre Güter tatsächlich besitzen. Das Ziel von Star Atlas ist es, sein Weltraumimperium zu vergrößern, indem man Quests erfüllt, um Land kämpft, Ressourcen abbaut und seltene Schätze entdeckt. Jeder Vermögenswert im Spiel wird als NFT auf der Solana-Blockchain gespeichert und hat daher einen realen Wert.

Während sich andere Play2Earn-Spiele auf das Grinden konzentrieren, um Ingame-Token zu verdienen, will Star Atlas diesen Prozess so unterhaltsam wie möglich gestalten. Die Spieler können sich für die Teilnahme an Schlachten oder Raumschiffrennen entscheiden, um den ATLAS-Token zu verdienen. Andere ziehen es vielleicht vor, sich zusammenzutun und Planeten zu entdecken, die voller Ressourcen sind, die über ein Netzwerk von Bergbauanlagen, Raffinerien und Händlern abgebaut, veredelt und gehandelt werden können, um echtes Geld zu verdienen. Wenn du ein VR-Headset besitzt, kannst du sogar den Weltraumflug aus einer immersiven Ich-Perspektive erleben.

Sobald du dich mit anderen verbündet hast, kannst du damit beginnen, ganze Städte mit ihren eigenen regionalen dezentralen autonomen Organisationen (DAOs) zu errichten, die es den Bürgern jeder Region ermöglichen, darüber abzustimmen, worauf sich die Fraktion als Nächstes konzentrieren soll, z. B. den Angriff auf die Gebiete anderer Spieler oder die Verteidigung gegen einen drohenden Angriff einer rivalisierenden Fraktion.

In Anlehnung an EVE Online wird Star Atlas die besten Aspekte dieses bereits erfolgreichen Spiels mit der fantastischen Möglichkeit kombinieren, die eigenen Vermögenswerte im Spiel auf der Blockchain zu besitzen. Halte ein Auge auf Star Atlas – es könnte bald eines der größten und besten Metaverse-Krypto-Spiele sein, das die Welt je gesehen hat.

3. Highstreet (HIGH) – Vielleicht der modischste Token

Highstreet ist aus gutem Grund eines der besten Metaverse-Projekte. Das Team hinter Highstreet nutzt die Möglichkeiten des Metaverse, um ein Einkaufserlebnis der nächsten Dimension zu schaffen, indem es Marken aus der realen Welt erlaubt, ihre physischen Artikel in einer virtuellen Welt zu präsentieren. Mit Marken wie Balenciaga, LVMH und Adidas, die sich in das Metaversum wagen, möchte Highstreet die Lösung sein, mit der jedes Unternehmen ein Geschäft eröffnen und in die nächste Generation des Handels eintreten kann.

Physische Produkte, wie Schuhe oder T-Shirts, werden auf der Blockchain als NFTs in Tokenform gespeichert. Käufer können diese NFTs kaufen und sie dann gegen den physischen Artikel einlösen. Durch die Integration von Highstreet in Shopify können diese Bestellungen automatisch an das Backend der Marke gesendet werden, um die physische Ausführung zu ermöglichen. 

Highstreet ist jedoch mehr als nur ein virtuelles Einkaufszentrum. Es handelt sich um eine ganze Metawelt, in der Nutzer Quests erfüllen, Kontakte knüpfen und an exklusiven Events in einer Play2Earn-MMORPG-Umgebung teilnehmen können. Neben dem Highstreet-Marktplatz gibt es auch Highstreet-Häuser, die wie echte Häuser aussehen. Du kannst dein Haus ganz nach deinem Geschmack einrichten, dich mit Freunden treffen und dich sogar um deine virtuellen Haustiere kümmern!

In der Highstreet-Welt kannst du Geld verdienen, indem du Quests erfüllst und Monster an Orten wie Binance Beach, AVAX Alps und Animoca Archipelago bekämpfst. Jedes Gebiet hat seine eigene Geschichte und einzigartige Monster, die Highstreet in eine aufregende Welt verwandeln, die mit Dutzenden von einzigartigen Erlebnissen gefüllt ist. 

Insgesamt vermischt Highstreet die Realität mit der virtuellen Welt auf einzigartige Weise. Mit Blockchain-Marken wie Binance und Avalanche, die bereits an Bord sind, steht Highstreet eine glorreiche Zukunft als eines der besten Metaverse-Krypto-Projekte bevor. 

4. The Sandbox (SAND) – Das Bauen auf das nächste Level bringen

The Sandbox ist eine virtuelle 3D-Welt, die es den Nutzern ermöglicht, auf einfache Weise monetarisierbare Spiele und Erlebnisse zu bauen und zu erkunden. Sie wird wegen ihres blockigen, pixelbasierten Designs oft mit Minecraft und Roblox verglichen, und diese Ästhetik hat The Sandbox zu einem der besten Metaverse-Münzen gemacht. 

Der große Unterschied zwischen The Sandbox und diesen Spielen ist, dass es komplett dezentralisiert ist und fast jeder Aspekt des Spiels im Besitz der Nutzer ist. Mit dem SAND-Token können die Spieler digitale Immobilien, einzigartige Objekte im Spiel und Kleidungsstücke kaufen, um ihre Avatare zu individualisieren, die alle auf der Blockchain gespeichert und durch ihre eigene NFT repräsentiert werden.

Land wird zum Beispiel auf der Blockchain als LAND-Token gespeichert, während Objekte und Kleidungsstücke durch ASSET-Token repräsentiert werden. Während LAND einen festen Vorrat hat, können ASSETS von jedem mit dem VoxEdit-Tool erstellt werden. Mit VoxEdit können Benutzer Blöcke, so genannte Voxel, manipulieren, um fast alles zu erschaffen, was ihr Herz begehrt, z. B. Skulpturen, Charaktere, Waffen und mehr. Diese Gegenstände können dann auf dem Sandbox-Marktplatz gekauft und gewinnbringend verkauft werden.

Die mächtigste Funktion von The Sandbox ist jedoch der Game Maker. Mit dem Game Maker kann jeder ein komplettes Spiel erstellen, ohne auch nur eine einzige Zeile Code zu kennen, und es wird komplett mit Kampfmechaniken, Handlungssträngen, KI-Verhalten und sogar Kameravorlagen geliefert. Diese Funktionen haben dazu geführt, dass Dutzende von Spielen und Erlebnissen für die gesamte Community erstellt wurden, die alle kostenlos gespielt werden können.

Die Sandbox ist schnell zu einem der besten Krypto-Metaverse-Projekte aufgestiegen, nachdem sie Markenverträge mit mehreren großen Namen abgeschlossen hat. Die Warner Music Group hat im Metaverse von The Sandbox einen Vergnügungspark zum Thema Musik eröffnet, während The Walking Dead und Snoop Dogg ihre eigenen Spiele haben, die Tausende von Spielern anziehen. Sogar die Schlümpfe sind im Metaverse von The Sandbox vertreten! 

Fazit – Metacade gewinnt durch echte Vielfalt

Wie Sie sehen können, gibt es mehrere Anwärter, die den Spitzenplatz auf dem entstehenden Metaverse-Kryptomarkt einnehmen könnten. Da erwartet wird, dass der Wettbewerb zunehmen wird, wenn die Popularität von Metaverse-Spielen steigt, ist es schwer, definitiv zu sagen, welche Münze die Führung übernehmen und die beste Investition werden wird. 

Da Metacade jedoch einige äußerst attraktive Merkmale aufweist, wie z. B. seine Sammlung von virtuellen Arcade-Spielen, seinen dynamischen Online-Community-Hub und seine spielerischen Belohnungen – neben starken Entwicklungsperspektiven wie Metagrants -, scheint es leicht zu sein, den ersten Platz als das beste Metaverse-Kryptoprojekt zu halten, in das man 2023 investieren kann. Indem es die typischen Grenzen einzelner Spiele im GameFi– und Play2Earn-Sektor sprengt und alles auf einer Plattform zusammenführt, bietet es ein bedeutendes Wertangebot, das nur schwer zu schlagen ist. 

Es wird erwartet, dass Metacade schnell wachsen wird, da die GameFi-Industrie als Ganzes weiter expandiert, unabhängig von der Leistung eines einzelnen Spiels. In Kombination mit der Tatsache, dass sich der Token noch im Pre-Sale befindet, befindet er sich in einer erstklassigen Position, um in den kommenden zehn Jahren einen finanziellen Vorteil zu erlangen, und genau deshalb haben wir ihn zum besten Metaverse-Krypto-Token für 2023 gekürt.

Du kannst am Metacade-Pre-Sale hier teilnehmen.