Cardano vs. Solana? Investoren bevorzugen Metacade (MCADE)

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Cardano vs. Solana? Investoren bevorzugen Metacade (MCADE)

By Alice Davies - Min. gelesen

Cardano und Solana sind zwei große Namen in der heutigen Welt der Kryptowährungen. Viele haben behauptet, dass sie sogar das Potenzial haben, Ethereum zu „killen“, da sie mit einigen einzigartigen Fähigkeiten auf den Plan traten und zudem dezentralisierte Anwendungen (dApps) unterstützen.

In letzter Zeit haben sich die Dinge jedoch geändert. Viele Investoren glauben nun, dass Metacade, ein auf Ethereum aufbauendes Projekt, ein viel größeres langfristiges Potenzial hat.

Gescheiterte Attentate

Cardano und Solana wurden einst als „ETH-Killer“ bezeichnet. Trotz des Hypes haben sich beide bisher schwer getan, das weltweit größte Web3-Ökosystem zu unterwerfen. Beide Chains könnten einen höheren Transaktionsdurchsatz und viel günstigere Gebühren bieten. Warum genau sind sie also bei ihrem Versuch gescheitert, Ethereum von seinem Thron zu stoßen?

Die beiden Ökosysteme selbst sind die Heimat vieler verschiedener Projekte. Darüber hinaus können beide sowohl NFTs als auch alle Arten von dezentralen Finanzdienstleistungen (DeFi) anbieten. Das Problem ist nur, dass nicht so viele Menschen diese Dienste nutzen wollen wie Projekte, die auf Ethereum basieren.

Was ist Solana (SOL)?

Solana (SOL) wird als eine hochleistungsfähige Blockchain der nächsten Generation angepriesen. Das Netzwerk ermöglicht es Entwicklern, dezentralisierte Anwendungen zu erstellen, die skalierbar, sicher und effizient sind und einen Proof-of-Stake-Konsensmechanismus nutzen, um die Energiekosten zu senken und die Transaktionsgeschwindigkeit zu erhöhen.

Solana wird durch einen einzigartigen Algorithmus angetrieben, der bis zu 50.000 Transaktionen pro Sekunde (TPS) verarbeiten kann. Wie Ethereum und Cardano ist Solana eine Layer-1-Blockchain, die nicht auf eine Plattform oder ein Netzwerk eines Drittanbieters angewiesen ist. Trotz des vielversprechenden Potenzials verfügt die Kette über relativ wenige Knoten, so dass sie in der Praxis weniger dezentralisiert ist als viele ihrer L1-Pendants.

Darüber hinaus ist das Netzwerk in den ersten zwei Jahren seines Bestehens regelmäßig ausgefallen. Zwischen Juni 2021 und Juni 2022 schaltete sich die Solana-Blockchain 7 Mal ab. Da Blockchains eigentlich rund um die Uhr und 365 Tage die Woche verfügbar sein sollten, haben viele Investoren das Vertrauen in das Ökosystem verloren. Zum Vergleich: Bitcoin ist seit 9 Jahren ununterbrochen in Betrieb.

Was ist Cardano (ADA)?

Cardano (ADA) bietet ein ähnliches Angebot wie Solana, hat aber eine viel bessere Erfolgsbilanz in Bezug auf die Ausfallsicherheit des Netzwerks vorzuweisen. Wie Solana zielt Cardano darauf ab, eine Lösung für einige der Hauptnachteile von Etheruem zu bieten und gleichzeitig die Kompatibilität mit Smart Contracts zu gewährleisten. Der Hauptunterschied zwischen Cardano und anderen Netzwerken besteht darin, dass es die erste Blockchain war, die auf der Grundlage von Peer-Review-Forschung entwickelt wurde.

Cardano verwendet eine einzigartige layered Architektur, die aus einer Settlement Layer ( Layer 1) und einer Computation Layer ( Layer 2) besteht. Cardanos eigene Kryptowährung ADA treibt die Settlement Layer an, während die Computation Layer Smart Contracts und dezentralisierte Anwendungen ermöglicht.

Das ADA-Team entwickelt derzeit eine neue Skalierbarkeitslösung für das Netzwerk namens Hydra. Wenn dieses Update in Betrieb geht, wird erwartet, dass Cardano in der Lage sein wird, bis zu 1.000.000 Transaktionen pro Sekunde (TPS) zu verarbeiten, was eine monumentale Verbesserung gegenüber Ethereum darstellt, selbst nachdem „The Merge“ die Menge von ETH von 15 TPS auf 100.000 erhöht.

Großes Versprechen, geringe Nachfrage

Während es so aussah, als würden sowohl Solana als auch Cardano Ethereum in Bezug auf die Marktkapitalisierung überflügeln, hat sich diese Vorhersage bisher nicht bewahrheitet. Jede Layer-1-Kette kann skalierbare dApps liefern, aber das Hauptproblem ist, dass sich nicht viele Leute für sie entscheiden.

Für Cardano gibt es derzeit nur 70.000 aktive Wallet-Adressen, was weniger als ein Zehntel der Gesamtzahl von Ethereum ist. dApps, die auf Ethereum aufbauen, haben einen einzigartigen Vorteil, wenn es um die Nutzerzahlen geht, weil mehr Menschen das Ökosystem nutzen wollen. Ein Projekt, das sich die Vorteile von Ethereum zunutze machen möchte, ist Metacade.

Metacade: Riesiges Nutzerpotenzial

Investoren haben aus einer Reihe von Gründen begonnen, sich näher mit Metacade zu befassen. Das Projekt ist ein brandneues Play-to-Earn-Ökosystem, das von Natur aus auf die Gemeinschaft ausgerichtet ist und den Mitgliedern einige erstaunliche Vorteile bietet.

Da GameFi sich anschickt, auf einen 3-Milliarden-Personen-Markt zu expandieren und die Spieleindustrie selbst zu erobern, sind Projekte wie Metacade extrem gut positioniert, um eine große Anzahl von Benutzern anzuziehen. So zieht Splinterlands oft über eine Million aktive Nutzer an, was deutlich mehr ist als die 70.000 von Cardano.

Metacade strebt ein ähnliches Erfolgsniveau an, und seine einzigartigen Eigenschaften sind dafür prädestiniert, dies zu verwirklichen. Wenn man bedenkt, dass es sich bei Metacade um eine ganze Spielhalle und nicht um einen einzelnen Titel handelt, scheint dies mehr als möglich.

Community-Initiativen

Metacade bietet GameFi-Spielern einen Ort, an dem sie sich entspannen, abhängen und Krypto-Belohnungen auf eine Reihe interessanter Arten verdienen können. Für Spieler kann es oft schwierig sein, die neuesten (und wertvollsten) Informationen zu finden, um das Beste aus ihrem Blockchain-Spielerlebnis herauszuholen. Metacade löst dieses Problem, indem es einen Knotenpunkt für die Gaming-Community schafft, um alles, was sie wissen, zu teilen, einschließlich der neuesten Spielentwicklungen und Spieltechniken.

Darüber hinaus bietet Metacade MCADE-Token-Belohnungen für Nutzer, die ihr Wissen mit der Community teilen. Die Plattform schafft Anreize für eine starke Beziehung zwischen den Spielern und gibt ihnen mehr Möglichkeiten, dabei zu verdienen.

Im Besitz von Spielern

Metacade plant, eine dezentralisierte autonome Organisation (DAO) zu werden, was ein weiteres Merkmal ist, das eine große Anzahl von Nutzern auf die Plattform ziehen dürfte. Die MCADE-Inhaber können darüber abstimmen, wie die Plattform in Zukunft funktionieren soll, da die Metacade-Plattform den Spielern mehr Macht zurückgibt, mit dem Ziel, die GameFi-Industrie selbst zu entwickeln.

Eine wichtige Methode, mit der Metacade der GameFi-Industrie helfen will, zu wachsen, ist das Metagrants-Programm. Die Spieler können zusammenkommen, abstimmen und entscheiden, welche neuen P2E-Titel in Zukunft entwickelt werden sollen. Nach Prüfung der Vorschläge, die von talentierten Entwicklerteams eingereicht werden, kann die Metacade-Gemeinschaft diese direkt finanzieren, um ihre Entwicklung zu erleichtern.

SOL vs. ADA vs. MCADE: Das denken die Investoren

Da Solana Schwierigkeiten hat, sich zu behaupten, und Cardano in Bezug auf die Nutzerzahlen zu wünschen übrig lässt, hat es keines der beiden Projekte geschafft, Ethereum zu „killen“. Tatsächlich hat Ethereum gerade „The Merge“ abgeschlossen und bietet nun einen ähnlichen Transaktionsdurchsatz wie seine Konkurrenten. Da das Ökosystem in Bezug auf die Nutzerschaft deutlich größer ist, hat es einen großen Wettbewerbsvorteil.

Metacade, das auf Ethereum aufbaut, ist gut positioniert für ein explosives Wachstum. Sie kann nicht nur Nutzern von Ethereum einige einzigartige Vorteile bieten, sondern die Plattform bietet auch eine Reihe von Play-to-Earn-Spielen in ihrer Spielhalle an. Der MCADE-Token hat gerade erst mit seinem Presale begonnen, was bedeutet, dass er sowohl kurz- als auch langfristig ein sehr hohes Potenzial hat.

Während GameFi weiter wächst, können Projekte wie Metacade Schlüsselprojekte sein, die die gesamte Branche miteinander verbinden. Es ist für Gamer äußerst attraktiv, und die Investoren beginnen zu glauben, dass es im Vergleich zu großen Namen wie Solana und Cardano eine viel bessere Zukunft haben könnte.

Der MCADE-Token wird in der ersten Investitionsrunde für nur 0,008 US-Dollar ausgegeben. In späteren Phasen des Presales wird der Preis auf 0,02 $ steigen. Wenn Sie das hier lesen, kannst du dich beteiligen und von großen Gewinnen profitieren, bevor der Token später in diesem Jahr an die Öffentlichkeit geht.

Du kannst SOL auf eToro hier kaufen.

Du kannst ADA auf eToro hier kaufen.

Du kannst an dem MCADE-Presale hier teilnehmen.