Wird Solana auf die Unterstützung bei 60 USD zusteuern?

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Wird Solana auf die Unterstützung bei 60 USD zusteuern?

By Benson Toti - Min. gelesen
Aktualisiert 07 November 2022

Solana (SOL/USD) erlebte einen enormen Anstieg des Verkaufsvolumens und fiel in der vergangenen Woche um über 30 %. Dies war hauptsächlich auf den starken Ausverkauf von Bitcoin (BTC/USD) zurückzuführen. Anleger sollten jedoch vorsichtig sein, da die Talsohle noch nicht erreicht sein könnte, weshalb ein Stop-Loss eingesetzt werden sollte, um zu vermeiden, dass sie in den Ausverkauf geraten. Solana ist eine Blockchain-Plattform, die für dezentralisierte, skalierbare Anwendungen entwickelt wurde. Solana kann viel mehr Transaktionen pro Sekunde verarbeiten und hat viel niedrigere Transaktionsgebühren als konkurrierende Blockchains wie Ethereum. Solana wird jetzt über 65 % niedriger gehandelt als bei seinem Höchststand im November, und es sieht so aus, als ob die goldenen Tage für den einst sehr bullischen Coin vorbei sein könnten.

Solana war bei Anlegern als sehr starker Coin bekannt, der in der Lage war, seinen Preis durch größere Ausverkäufe zu halten. Es sieht jedoch so aus, als ob diese Tage vorbei wären, da Solana jetzt im zweistelligen Bereich gehandelt wird, verglichen mit dem Höchststand von 262 USD, den es im November erreichte. Es sieht so aus, als würde sich Solana auf die untere Unterstützungszone zubewegen, so dass Anleger, die auf eine Kurskorrektur setzen wollen, abwarten sollten, bis sich eine klare Trendwende bei Solana abzeichnet. Solana verfügt nach wie vor über hervorragende Fundamentaldaten, es ist jedoch wichtig, zum richtigen Preis zu kaufen, da der Kurs weiter fallen könnte.

Worauf die Charts hindeuten:

Solana ist von der Unterstützung bei 120 USD heruntergebrochen. Da es sich um eine entscheidende Unterstützung handelte, sieht es sehr schwach aus. Solana könnte jedoch bald auf einen erneuten Test der Zone zusteuern, sodass diese Woche eine Bewegung in Richtung 120 USD zu sehen wäre.

Anleger müssen jedoch geduldig sein und warten, bis Solana über die 120-Dollar-Marke ausbricht, sonst könnte es auf die Unterstützungsniveaus bei 60 USD zusteuern. Daher sollten Anleger Solana entweder über der 120-Dollar-Marke oder auf der 60-Dollar-Marke mit einem Ziel von 150 USD kaufen, gefolgt von 190 USD.