YGG SEA sammelt 15 Mio. USD für Play-to-Earn-Spiele in Südostasien

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

YGG SEA sammelt 15 Mio. USD für Play-to-Earn-Spiele in Südostasien

By Hassan Maishera - Min. gelesen

Play-to-Earn-Spiele sind im Kryptowährungs-Ökosystem sehr beliebt und werden sich über die Branche hinaus durchsetzen.

Yield Guild Games Southeast Asia (YGG SEA) gab heute bekannt, dass es in zwei verschiedenen privaten Finanzierungsrunden 15 Millionen USD gesammelt hat. Die Gelder würden verwendet, um die Einführung von Play-to-Earn-Spielen in südostasiatischen Ländern zu fördern.

YGG SEA ist eine subdezentralisierte autonome Organisation (subDAO) des auf den Philippinen ansässigen Blockchain-Gaming-Startups Yield Guild Games (YGG).

Laut der Coin Hero geteilten Pressemitteilung wurde die erste Runde von YGG und Infinity Ventures Crypto (IVC) angeführt.

Die zweite Finanzierungsrunde wurde von einigen führenden Investoren der Branche angeführt, darunter Crypto.com Capital, Animoca Brands, MindWorks Ventures, Poloniex, Jump Capital, Sembrani Kiqani (ein Fonds von BRI Ventures), Circle, Digital Currency Group, Hashed, Polygon , Bukalapak, Venture Management der United Overseas Bank (UOB) und Arca Funds.

Weitere Investoren in dieser Finanzierungsrunde sind Evernew Capital, OKEx Blockdream Ventures, Yolo Ventures, SevenX Ventures, LongHash Ventures, Hashkey Group, Morningstar Ventures, Rise Capital, Dialectic, SweeperDAO, PetRock Capital, DNC Ventures, FBG Capital und Emfarsis.

Robby Yung, CEO von Animoca Brands, sagte, sein Unternehmen glaube an das, was YGG SEA erreichen will:

„Als Investor von YGG ist Animoca Brands ein Unterstützer des SEA-Teams von YGG, seines Geschäftsmodells und seines regionalen Fokus. Wir glauben, dass YGG SEA stark dazu beitragen wird, Spieler in ganz Südostasien in die Blockchain einzubinden.“

YGG SEA ist das erste regionale subDAO von Yield Guild Games und wird sich auf die Förderung von Play-to-Earn-Spielen in Malaysia, Indonesien, Vietnam und Thailand konzentrieren.

Bobby Bao, Managing Director von Crypto.com Capital, drückte ebenfalls seine Freude über das Ziel von YGG SEA aus:

„Crypto.com Capital freut sich, die Einführung von YGGs erstem subDAO – YGG SEA – in seiner privaten Finanzierungsrunde zu unterstützen. Wir glauben, dass Südostasien weiterhin der weltweit größte Markt für Play-to-Earn-Betreiber sein wird und dass YGG SEA – mit seiner operativen Expertise von YGG und seinen Teams vor Ort – weiterhin den Löwenanteil an hochwertigen Wissenschaftlern in der Region halten wird.“

YGG SEA sagte, es sei bestrebt, lokal entwickelte Play-to-Earn-Spiele in der Region zu unterstützen. Es wird sich auch auf den Erwerb von NFTs konzentrieren, die in einzigartiger Weise für die Bedürfnisse und Interessen der Spielerbasis von SEA geeignet sind.

Darüber hinaus wird YGG SEA dazu beitragen, dass lokal entwickelte Play-to-Earn-Spiele weltweit verbreitet werden. YGG SEA möchte, ähnlich wie die Muttergesellschaft, die Web2-Community über GameFi in den Web3-Raum bringen.