Bitcoin Trader Erfahrungen 2022 - seriös oder Betrug?

Bitcoin Trader
Uns sind zahlreiche Websites bekannt, die falsche Vermerke von Prominenten verwenden, um Kunden an nicht regulierte Broker oder Callcenter weiterzuleiten. Unsere Website wird Kunden nur an Partner weiterleiten, die uns die erforderlichen behördlichen Zusicherungen gegeben haben. Dies ist ein Marketingangebot und unsere regulierten Partner geben bei der Registrierung an, welche Dienste ihnen zur Verfügung stehen.

Bitcoin Trader ist ein Krypto-Handels-Bot, der KI-Algorithmen nutzt, um Bitcoin für seine Nutzer zu handeln. Der Bot führt Analysen durch und prognostiziert Preisbewegungen mit wenig menschlichem Eingriff.

Händler, die ihren Handel automatisieren möchten, um sich einen Vorteil auf dem Kryptomarkt zu verschaffen, setzen auf Software wie Bitcoin Trader.

Unser Bitcoin Trader Review befasst sich mit dem Trading-Bot, seiner Verwendung, seinen Vor- und Nachteilen, den Faktoren, die vor der Verwendung zu beachten sind, seiner Legitimität und wie man loslegen kann.

Zusammenfassung von Bitcoin Trader

Mindesteinzahlung250 $ (249,25 EUR)
Gebühren und ProvisionKeine
Angebliche Erfolgsrate85%
Unterstützte Kryptowährungen14+
Ein- und AuszahlungsgebührenKeine
HandelsplattformBrowser
DemokontoJa
VerfizierungJa, KYC
RegelungenVon der Cyprus Securities Exchange Commission (CySEC) regulierte Brokerpartner
Inhaltsverzeichnis

Was ist Bitcoin Trader und wie kann ich es verwenden?

Bitcoin Trader ist ein Trading-Bot, der von einem KI-Algorithmus angetrieben wird, der Preismuster untersucht, Nachrichtentrends überwacht, Preisbewegungen vorhersagt und profitable Trades ausführt.

Der Bot arbeitet mit regulierten Brokern zusammen, um Stop-Loss- und Take-Profit-Levels durchzusetzen und die Gelder der Nutzer zu speichern. Einmal eingerichtet, läuft Bitcoin Trader rund um die Uhr und macht beständige Gewinne auch für den Laien erreichbar.

Wer hat Bitcoin Trader erstellt und was ist seine Geschichte?

Es ist nicht viel über die Schöpfer von Bitcoin Trader bekannt. Oberflächlich betrachtet mag dies ein Grund sein, sich fernzuhalten, aber die Kryptoindustrie ist durch Anonymität gekennzeichnet.

Wir glauben jedoch, dass es sich um ein Team aus erfahrenen Entwicklern, Finanzexperten und Statistikern handelt.

Wie funktioniert Bitcoin Trader?

Bitcoin Trader nutzt Algorithmen der künstlichen Intelligenz, um Preisdaten zu analysieren und wiederkehrende starke Muster und Korrelationen zwischen Variablen wie Preis und Volumen zu erkennen. Wenn er ein Muster erkennt, das in der Vergangenheit aufgetreten ist, wird er vorhersagen, wohin sich der Preis auf der Grundlage früherer Daten und Bedingungen bewegen wird.

Der Trading-Bot stellt eine Verbindung zu einem Drittanbieter-Broker her und leitet diese Vorhersagen als Handelsanweisungen weiter.

Der Bot handelt auf dem Kryptomarkt mit Derivaten, den so genannten Contract for Differences (CFDs), und nicht mit den eigentlichen Coins. Diese CFDs ermöglichen es Händlern, Long- und Short-Aufträge auszuführen und Leverage einzusetzen.

Diese CFDs werden von Drittbrokern ausgeführt, die auch Ihre Gelder verwahren. Diese Krypto-Broker werden von der zypriotischen Börsenaufsichtsbehörde (Cyprus Securities Exchange Commission) reguliert, um sicherzustellen, dass sich die Gelder in einem regulierten Umfeld befinden.

1
Mindesteinzahlung
$ 250
Promotion
Benutzerbewertung
4
Unterstützung von einem Kostenlosen Berater
99% Genauigkeit bei der Vorhersage gemeldeter profitabler Geschäfte
Vollautomatisierter Handel mit bewährter Technologie
Jetzt handeln
Beschreibung:
Zahlungsarten:
Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte
Full Regulations:
Uns sind zahlreiche Websites bekannt, die falsche prominente Empfehlungen verwenden, um Kunden an unregulierte Broker oder Call-Center zu schicken. Unsere Website schickt Kunden nur an Partner, die uns die erforderlichen regulatorischen Zusicherungen gegeben haben. Dies ist ein Marketingangebot, und unsere regulierten Partner werden bei der Registrierung angeben, welche Dienstleistungen ihnen zur Verfügung stehen.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Bitcoin Trader wurde für Händler aller Erfahrungsstufen entwickelt
  • Wird angeblich mit marktübertreffender Geschwindigkeit gehandelt
  • Arbeitet mit einer unglaublich hohen Genauigkeit
  • Bietet sowohl manuelle als auch automatische Handelsmodi
  • Vollständig anpassbare Handelseinstellungen

Nachteile

  • Die Mindesteinzahlung beträgt 250 $ (249,25 EUR), bevor Sie mit dem Handel beginnen können
  • Sie können den Broker nicht auswählen

Hauptmerkmale von Bitcoin Trader

Kundenservice

Bitcoin Trader verfügt über ein Kundendienstteam, das bereitsteht, um bei allen auftretenden Problemen zu helfen oder den Benutzern bei der Einrichtung ihrer Konten zu helfen. Sie sind werktags rund um die Uhr per E-Mail erreichbar.

Anzahl der verfügbaren Kryptos

Bitcoin Trader unterstützt 14 Kryptowährungen und über 70 CFD-Paare, die von den zugrunde liegenden Kryptos abgeleitet sind. Zu diesen Kryptos gehören Bitcoin, Ethereum, Cardano, Binance Coin, Ripple, Litecoin, Bitcoin Cash, ZCash, Dash, Ethereum Classic, Bitcoin Gold, EOS, NEO und IOTA.

Der Handelsbot handelt nicht mit den zugrunde liegenden Kryptos, sondern nur mit CFDs, die aus Handelspaaren zwischen ihnen und Fiat-Währungen abgeleitet werden.

Hohe Handelserfolgsrate

Der Bitcoin Trader-Algorithmus wurde im Laufe der Jahre umfassend aktualisiert. Es ist jetzt ein ausgeklügelter Algorithmus, der auf Preistrends und -schwankungen reagiert. Bewertungen von Drittanbietern beziffern die Erfolgsquote auf etwa 85 %.

Flexible Zahlungsmethoden

Bitcoin Trader akzeptiert mehrere Zahlungsmethoden wie Banküberweisungen sowie Kredit- und Debitkarten in verschiedenen Fiat-Währungen wie USD, GBP, EUR und CAD.

Demo-Modus

Der Demo-Modus ist effektiv für Benutzer, die den Bot testen möchten, bevor sie Geld zuweisen. Erfahrene Benutzer können es auch verwenden, um Handelsstrategien zu analysieren und zu verfeinern, bevor sie sie mit echtem Geld einsetzen.

Null Gebührenstruktur

Die Handelssoftware Bitcoin Trader kann kostenlos verwendet werden. Es gibt keine versteckten Kontogebühren. Ihnen werden nur profitable Trades in Rechnung gestellt.

Einfache Einstellung

Bitcoin Trader ist mit Online-Zeugnissen einfach zu bedienen, sodass die Gesamteinrichtungszeit zwischen 10 und 20 Minuten liegt. Der KYC-Prozess ist unkompliziert und Dokumente werden akzeptiert, sobald sie die Kriterien erfüllen.

Datenschutz

Bitcoin Trader betont die Sicherheit durch die Implementierung von Datenschutzsoftware nach Industriestandard, einschließlich SSL-Verschlüsselung.

Zu berücksichtigende Faktoren vor der Verwendung von Bitcoin Trader

Bevor Sie sich für ein Bitcoin Trader-Konto anmelden, stellen Sie sicher, dass seine Richtlinien und Prozesse Sie in Zukunft nicht behindern. Wir haben Metriken analysiert, die eine realistische Darstellung der Leistung von Bitcoin Trader in Aktion geben. Wir haben auch jeder Kategorie eine Punktzahl von fünf gegeben.

Kosten und Gebühren: 5/5

Bei traditionellen Bitcoin-Handelsdiensten und -plattformen müssen Sie sich um eine Reihe von Transaktionskosten wie Provisionen, Auszahlungsgebühren, Gebühren für die Aufbewahrung von Geldern und andere Ausgaben kümmern. Das ist bei Bitcoin Trader nicht der Fall, da es ein völlig kostenloses Handelserlebnis ohne versteckte Kosten bietet.

Einzahlungs- und Auszahlungslimits und -methoden

Um mit der Nutzung von Bitcoin Trader zu beginnen, müssen Sie mindestens 250 $ (249,25 EUR) einzahlen. Sie können mit Kreditkarten, PayPal und Banküberweisungen einzahlen. Für Auszahlungen gibt es keine Mindestgrenze.

Auszahlungen: 4/5

Auszahlungen erfolgen relativ schnell, normalerweise innerhalb von 24 Stunden nach einer Anfrage. Alles, was Sie tun müssen, ist ein Auszahlungsformular auszufüllen und darauf zu warten, dass Ihr Geld auf Ihrem Brokerage-Konto ankommt.

Verbundene Broker: 4/5

Bei der Registrierung für ein Bitcoin Trader-Konto können Sie aus einer Liste angeschlossener Broker auswählen. Diese Broker sind langjährige Einrichtungen mit einem guten Ruf auf dem Kryptowährungsmarkt. Auch sie sind reglementiert.

Erfahrungsberichte von Nutzern: 4/5

Unabhängige Bewertungen durch Dritte sind eine zuverlässige Möglichkeit, die Servicebereitstellung zu beurteilen, bevor Sie einen Service in Anspruch nehmen. Der Bitcoin Trader-Roboter hat Hunderte von positiven Benutzerreferenzen auf verschiedenen Plattformen, die ihn als zuverlässigen Trading-Bot bestätigen.

Kundenservice: 5/5

Der Kundensupport von Bitcoin Trader ist rund um die Uhr per E-Mail verfügbar. Agenten sind in Bereitschaft, um Ihnen bei der Einrichtung Ihres Kontos zu helfen und eventuelle Probleme zu beheben.

Verifizierungssystem: 4/5

Alle neuen Konten müssen verifiziert werden. Sie benötigen Ausweisdokumente wie einen Führerschein und eine Stromrechnung oder einen Kontoauszug, um Ihr Konto nach der Registrierung zu verifizieren.

Wie vergleicht sich Bitcoin Trader?

Bitcoin Trader unterscheidet sich von anderen Handelsrobotern durch seine Gebührenstruktur. Der Bot ist völlig kostenlos zu verwenden, da er keine Handels-, Einzahlungs-, Abhebungs- oder Kontogebühren berechnet. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist die Anzahl der unterstützten Kryptowährungen im Vergleich zu anderen beliebten Kryptowährungsrobotern. Nutzer haben Zugang zu CFDs auf 14 verschiedene Kryptowährungen, gepaart mit den wichtigsten Fiat-Währungen und untereinander.

Andere Roboter wie Immediate Edge und Bitcoin Up bieten eine ähnliche automatisierte Erfahrung, aber der Algorithmus von Bitcoin Trader übertrifft die meisten anderen und handelt mehr CFDs als andere.

Ist Bitcoin Trader legitim oder ein Betrug?

Da Bitcoin Trader ein automatisierter Handelsbot mit mehreren Behauptungen über die Rentabilität ist, mussten wir sicherstellen, dass er legitim ist.

Zugänglicher Kundenservice

Wir haben den Kundenservice von Bitcoin Trader bei drei verschiedenen Gelegenheiten kontaktiert und waren in der Lage, mit einem freundlichen und hilfsbereiten Kundenbetreuer in Verbindung zu treten.

Nach unseren Erkenntnissen, die auf der Recherche von Online-Rezensionen und Erfahrungsberichten beruhen, scheint es sich um einen zuverlässigen Trading-Bot zu handeln, der für neue Trader einfach zu bedienen ist.

Wirklich zufriedene Benutzer

Wir haben echte Bewertungen von Hunderten von Menschen gefunden, die Bitcoin Trader in den letzten Jahren erfolgreich verwendet haben. Laut den Rezensenten kann es ein paar Wochen dauern, bis man sich mit der Plattform vertraut gemacht hat, aber Geduld und Beharrlichkeit können zu nachhaltigen Gewinnen führen.

Ist Bitcoin Trader sicher?

Bitcoin Trader ist sicher genug für den täglichen Gebrauch. Die Plattform speichert keine Gelder auf ihren Servern. Stattdessen werden sie für eine zusätzliche Sicherheitsebene bei seinen regulierten Partnerbrokern aufbewahrt.

6 Gründe, Bitcoin Trader für den Handel zu verwenden

Hier sind einige Gründe, Bitcoin Trader für den Handel zu verwenden:

Handeln Sie ohne Gefühle

Bitcoin Trader führt eine festgelegte Strategie wie festgelegt aus. Der Bot lässt sich nicht von negativen Stimmungen beeinflussen, er muss nicht in einem Bullenmarkt für Disziplin sorgen. Bot-Trading basiert auf Mathematik, Daten und Strategie.

Handeln Sie schneller

Bitcoin Trader kann Orders innerhalb von Sekundenbruchteilen setzen und ausführen. Es kann Trends und Muster erkennen, die dem menschlichen Auge entgehen können, und in wenigen Sekunden mehr Preisdaten verarbeiten als ein Mensch in einer Woche. Ein Trading-Bot gewährt eine Geschwindigkeit, die Menschen alleine nicht erreichen können.

Managen Sie das Risiko

Sie können strenge Risikomanagementrichtlinien implementieren, um Verluste zu mindern und gleichzeitig den Gewinn zu maximieren. Und weil Sie sie mit einem Demokonto testen können, können Sie Ihren Gewinn vor dem Handel im Voraus berechnen.

Handeln Sie rund um die Uhr

Bitcoin Trader läuft rund um die Uhr. Es ermüdet nicht und wird nicht orientierungslos, sodass Sie Ihre Strategie im Schlaf ausführen können. Und da die Kryptomärkte immer geöffnet sind, haben Sie mehr Möglichkeiten, Gewinne zu erzielen.

Tägliche Gewinne

Bots wie Bitcoin Trader erheben normalerweise den Anspruch, ihren Benutzern tägliche Gewinne anzubieten. Wir können die Legitimität dieser Behauptungen nicht überprüfen, aber Testimonials bestätigen sie. Denken Sie daran, dass der Markt immer Gewinner und Verlierer hat. Setzen Sie solide Handelsregeln und -richtlinien nicht aufs Spiel, um tägliche Gewinne zu erzielen.

Flexible Modi

Die Handelsmodi von Bitcoin Trader machen es ideal für alle Arten von Händlern an verschiedenen Punkten ihrer Reise. Anfänger können sich auf den Algorithmus verlassen, um den Markt zu analysieren und Trades auszuführen, während fortgeschrittene Trader benutzerdefinierte Strategien entwickeln können.

Der beste Weg, um mit Bitcoin Trader zu handeln

Wenn Sie neu bei Bitcoin Trader sind, ist der beste Weg, um mit dem Handel zu beginnen, ein Demokonto. Demokonten ermöglichen es Ihnen, sich mit der Benutzeroberfläche in einer risikofreien Umgebung vertraut zu machen und Ihre Investitions- und Handelsstrategien zu testen, ohne echtes Geld einsetzen zu müssen.

Als neuer Bitcoin-Händler ist es klug, den automatisierten Modus zu verwenden, um Ihre gesamte Handelsstrategie zu ergänzen, anstatt ihn zu Ihrer einzigen zu machen. Sie müssen Ihre Handelspräferenzen angeben und Limits wie Stop-Loss- und Take-Profit-Limits definieren, mit denen Sie Ihr Risiko steuern können.

Legen Sie nicht alle Eier in einen Korb. Verbringen Sie online Zeit damit, die Aussichten für die Kryptowährung zu recherchieren, die Sie in Betracht ziehen, um Ihre Handelsposition zu stärken.

Ist Bitcoin Trader jemals im Fernsehen oder in den Medien erschienen?

Aufgrund der immensen Popularität und des plötzlichen Ruhms der Bitcoin Trader-Plattform wurde der Trading-Bot Gegenstand einer Reihe von Internetgerüchten. Einige dieser Gerüchte besagten, dass der Algorithmus auf Investmentshows in Großbritannien und den USA vorgestellt wurde, um die Finanzierung zu sichern. Wir haben die Gerüchte einem Faktencheck unterzogen, um herauszufinden, ob etwas dran ist oder nicht. Hier ist, was wir gefunden haben.

Dragons' Den 

Mit Gästen wie Debora Meaden, James Caan und Peter Jones ist Dragons' Den eine beliebte Venture-Investment-Show auf der ganzen Welt. Und während die Show viele Innovatoren und Gründer von Technologie-Startups beherbergt hat, wurde Bitcoin Trader nie in der Show gezeigt.

Shark Tank ken

Ähnliche Behauptungen wurden online aufgestellt, dass der Algorithmus auf Shark Tank, einer US-Version von Dragons' Den, aufgeschlagen wurde. Wir haben keine Episode gefunden, in der der Algorithmus vorkommt.

ITV

Independent Television and Radio (iTV) ist ein britischer Fernsehsender mit mehreren Shows und Programmen, sowohl Original- als auch von anderen Studios. Während das Netzwerk oft geschäftsorientierte Programme ausstrahlt, hat es Bitcoin Trader nicht vorgestellt.

Amazon

Amazon Prime ist ein Video-Streaming-Dienst mit exklusiven Inhalten von Amazon Studios, einem Unterhaltungsunternehmen. Während sich mehrere Dokumentationen auf der Streaming-Plattform befinden, enthält keine Bitcoin Trader.

This Morning

Diese Lifestyle-, Koch-, Mode- und Nachrichtensendung des Magazins beherbergt mehrere Gäste, von denen viele Geschäftsinhaber und Fachleute sind. Wir haben jedoch keine Episoden gefunden, in denen ein Vertreter von Bitcoin Trader zu sehen war

1
Mindesteinzahlung
$ 250
Promotion
Benutzerbewertung
4
Unterstützung von einem Kostenlosen Berater
99% Genauigkeit bei der Vorhersage gemeldeter profitabler Geschäfte
Vollautomatisierter Handel mit bewährter Technologie
Jetzt handeln
Beschreibung:
Zahlungsarten:
Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte
Full Regulations:
Uns sind zahlreiche Websites bekannt, die falsche prominente Empfehlungen verwenden, um Kunden an unregulierte Broker oder Call-Center zu schicken. Unsere Website schickt Kunden nur an Partner, die uns die erforderlichen regulatorischen Zusicherungen gegeben haben. Dies ist ein Marketingangebot, und unsere regulierten Partner werden bei der Registrierung angeben, welche Dienstleistungen ihnen zur Verfügung stehen.

Wurde Bitcoin Trader jemals von einer Berühmtheit unterstützt?

Im Internet kursierten Gerüchte, dass große Prominente den Trading-Bot unterstützten. Wieder einmal haben wir uns an die Arbeit gemacht, um herauszufinden, ob diese Behauptungen der Wahrheit entsprechen.

Kate Garraway

Unsere Ergebnisse zeigen, dass Kate Garraway das führende Handelssystem weder strategisch noch finanziell unterstützt hat.

Richard Branson

Der Gründer der Virgin Group und globaler Unternehmer hat Kryptowährungen wie Bitcoin unterstützt. Es gibt jedoch keine Beweise dafür, dass er Bitcoin Trader unterstützt.

Elon Musk

Der Gründer von zukunftsorientierten Startups wie Tesla und SpaceX soll Bitcoin Trader unterstützen. Wieder einmal zeigt unsere Einschätzung, dass Elon Musk, obwohl er ein großer Fan von Kryptowährung ist, Bitcoin Trader nicht offiziell unterstützt hat.

Mark Kubaner

Der Dotcom-Milliardär und einer der angesehensten Investoren von Shark Tank, Mark Cuban, soll ebenfalls in Bitcoin Trader investiert haben. Unsere gründliche Bewertung der Show und die Social-Media-Profile von Mark Cuban zeigen jedoch keine Beweise dafür, dass er den Trading-Bot unterstützt hat.

Gordon Ramsay

Der beliebte Star-TV-Koch besitzt ein Restaurant und eine Sendung über Speisen und Küchen. Er spricht nicht öffentlich über Krypto, daher sind Behauptungen über Gordon Ramsay, der Bitcoin Trader unterstützt, falsch.

Holly Willoughby

Holly Willoughby ist eine beliebte Fernsehmoderatorin der Sendung „This Morning“. Während sie mehrere Gäste in der Show interviewt hat, hat sie Bitcoin Trader nie unterstützt.

Michael Caroll

Michael Carroll ist ein britischer Lotteriegewinner, der in den Nachrichten auftaucht, weil er mit 19 Jahren 9 Millionen Pfund gewonnen hat. Obwohl die Geschichte viel Aufsehen erregte, hat sie nichts mit Bitcoin Trader zu tun.

Bear Grylls

Edward „Bear“ Grylls ist ein Überlebenskünstler, der für seine TV-Show „Man Vs Wild“ bekannt ist. Unsere Recherchen zeigen, dass er Bitcoin Revolution weder in seiner Show noch persönlich unterstützt hat.

Peter Jones

Peter Jones ist ein britischer Tech-Milliardär und Reality-TV-Persönlichkeit durch seine Rolle als Panelmitglied in der britischen Wirtschaftsshow Dragon's Den. Er hat Interessen an Mobiltelefonen, Fernsehmedien und Immobilien. Obwohl er sich mit Technologie beschäftigt hat, zeigen unsere Nachforschungen, dass er Bitcoin Trader nicht unterstützt hat.

Martin Lewis

Martin Lewis ist Unternehmer und Gründer von MoneySavingExpert. Er spricht über Möglichkeiten, Geld zu verdienen und zu sparen. Er hat jedoch nie über Bitcoin Trader gesprochen oder ihn unterstützt.

Bill Gates

Der beliebte Tech-Milliardär ist bekannt für seine Abneigung gegen Krypto. Er hat in der Vergangenheit kein Kryptoprojekt unterstützt, und dasselbe gilt für Bitcoin Trader.

Prinz Harry

Prinz Harry ist der Herzog von Sussex, ein Mitglied der königlichen Familie und der Enkel von Königin Elizabeth II. von England. Er war in den letzten Jahren in Kontroversen verwickelt, als er England verließ, um in Kanada und den Vereinigten Staaten zu leben. Er ist jedoch weder mit Bitcoin Trader verbunden noch hat er Bitcoin Trader unterstützt.

Karl Stefanovic

Karl Stefanovic ist ein italienischer Fernsehmoderator und Journalist. Unsere Recherchen zeigen, dass er Bitcoin Trader nicht unterstützt hat.

Cillian Murphy

Cillian Murphy ist ein beliebter Schauspieler, bekannt als Tommy Shelby in der britischen Serie Peaky Blinders. Wir haben jedoch keine Aufzeichnungen gefunden, die ihn mit Bitcoin Trader in Verbindung bringen.

Tipps zur sicheren Verwendung von Bitcoin Trader und zum Risikomanagement

Fangen Sie klein an

Viele neue Anleger machen den Fehler, ihr gesamtes Geld in einen einzigen Trade zu stecken, was sehr riskant ist. Die erste Handelsregel lautet, niemals mehr einzusetzen, als Sie sich leisten können, zu verlieren. Auf diese Weise wird Ihre finanzielle Situation nicht beeinträchtigt, wenn sich ein Trade nicht zu Ihren Gunsten entwickelt.

Sparen Sie einige Gewinne

Während es eine sehr verlockende Option ist, all Ihre Gewinne wieder in den Handel zu stecken, wenn Sie in Fahrt sind, ist dies kaum eine intelligente Handelsstrategie. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, einen bestimmten Prozentsatz des Gewinns zu sparen. Sie können beispielsweise 50 % Ihres Gewinns beiseite legen, um sicherzustellen, dass Sie nicht Ihr gesamtes Geld verlieren, wenn der nächste Trade schlecht ausfällt.

Erfahren Sie mehr über Kryptowährung

Nehmen Sie sich die Zeit, um mehr über den Kryptomarkt zu erfahren. Großereignisse wie das Freischalten von Token oder neue zentralisierte Börsennotierungen könnten den Preis von Kryptos erheblich beeinflussen. Wenn Sie mehr über Krypto lernen, sind Sie besser in der Lage, profitable Entscheidungen zu treffen. Sie können Ihr Wissen in Ihre Krypto-Strategie einfließen lassen, um Ihr Gewinnpotenzial zu steigern.

Führen Sie Aufzeichnungen für Steuerzwecke 

Führen Sie Aufzeichnungen über Ihre Trades, einschließlich der Höhe der Kapitalinvestitionen und der erzielten Gewinne für Steuerzwecke. Dadurch wissen Sie, wie viel Geld Sie mit Bitcoin Trader verdient haben, und können die Steuer berechnen, die Sie der Regierung schulden. Denken Sie daran, dass verschiedene Länder unterschiedliche Krypto-Steuergesetze haben.

Investieren Sie nur das, was Sie sich leisten können zu verlieren

Viele Anleger, insbesondere diejenigen, die gerade erst anfangen, lassen sich hinreißen und stecken alle oder den größten Teil ihrer Ersparnisse in Trades. Stellen Sie sicher, dass Sie unabhängig vom investierten Betrag kein finanzielles Risiko eingehen, wenn der Handel nicht zu Ihren Gunsten verläuft. Treffen Sie immer fundierte Entscheidungen auf der Grundlage von Fakten und Analysen, um Ihr Risiko so weit wie möglich zu minimieren.

Wenden Sie sich an Ihren Kontobroker

Wenden Sie sich für ein reibungsloses Handelserlebnis an Ihren Partner-Broker, um seine Leverage-Einrichtungen, Spreads (falls vorhanden) und die besten Möglichkeiten zur Nutzung seiner Plattform herauszufinden.

So verwenden Sie Bitcoin Trader – Schritt-für-Schritt-Anleitung

So beginnen Sie mit der Verwendung von Bitcoin Trader:

1. Registrieren Sie sich für ein Konto bei Bitcoin Trader

Erstellen Sie ein Konto mit Ihrem Vor- und Nachnamen, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Telefonnummer. Eine Bestätigungs-E-Mail wird an Ihren Posteingang gesendet, um Ihr Konto zu bestätigen. Nachdem Sie das Konto erstellt haben, reichen Sie KYC-Dokumente wie einen von der Regierung ausgestellten Ausweis und eine Stromrechnung ein.

Anmeldeformular für Bitcoin Trader

2. Füllen Sie das Registrierungsformular aus

Nach KYC werden Sie einem Maklerpartner zugewiesen, der Ihre Gelder speichert. Melden Sie sich bei ihnen an, indem Sie den obigen Schritt ausführen. Möglicherweise werden Sie auch aufgefordert, einen Finanzierungsnachweis wie einen aktuellen Kontoauszug vorzulegen.

3. Entwickeln Sie eine Handelsstrategie

Entwickeln Sie eine einfache Handelsstrategie, indem Sie einen Einstiegspreis, einen Ausstiegspreis und einen Stop-Loss festlegen. Bitcoin Trader bietet Lehrmaterial, damit Anfänger mit der Erstellung von Strategien vertraut werden können.

Bitcoin Trader-Charts

4. Üben Sie die Verwendung des Demokontos

Stellen Sie sicher, dass Ihre Strategie wie beabsichtigt funktioniert, indem Sie sie im Demokonto testen. Der Demo-Modus verwendet echte Marktdaten, sodass Ihre Strategie eher in einer Live-Umgebung funktioniert, wenn sie im Demo-Konto funktioniert.

5. Machen Sie eine Einzahlung

Die Mindesteinzahlung beträgt 250 $, die an Ihren Broker gesendet wird. Stellen Sie sicher, dass die Einzahlungsmethoden und -limits des Brokers für Sie geeignet sind, bevor Sie sich anmelden.

6. Richten Sie den automatischen Handel ein

Um den automatischen Handel einzurichten, müssen Sie Werte für die wichtigsten Parameter Ihrer Strategie formulieren. Die wichtigsten Parameter, die Sie kennen müssen, sind der Einstiegspunkt, der Ausstiegspunkt (auch Take Profit genannt) und der Stop Loss.

Der Einstiegspunkt ist der Preis, zu dem Sie den Handel eröffnen, der Ausstiegspunkt ist der Preis, zu dem Sie den Handel schließen, wenn Sie einen Gewinn erzielt haben, und der Stop-Loss ist der Preis, zu dem Sie den Handel schließen, wenn Sie einen Verlust erlitten haben, in der Regel um zu verhindern, dass sich die Verluste aufschaukeln.

Der Stop-Loss ist eine Risikomanagementpolitik, die durch den Geldbetrag bestimmt wird, den Sie bei jedem Handel zu riskieren bereit sind. Eine Faustregel besagt, dass Sie niemals mehr als 3 % Ihres gesamten Kontokapitals für einen einzigen Handel riskieren sollten. Am besten setzen Sie Ihren Stop-Loss bei einem Kurs, bei dem der Verlust weniger als 3 % des Gesamtwerts Ihres Handelskontos ausmacht.

Review-Methodik

Wir überprüfen Krypto-Roboter, indem wir verschiedene Tests, Rezensionen und Zeugnisse aus dem gesamten Web zusammenfassen, sodass wir Ihnen eine ausgewogene Ansicht geben können, die mehrere Perspektiven berücksichtigt. Weitere Informationen zu unserem Testverfahren finden Sie auf unseren Seiten „Warum uns vertrauen“ und „Wie wir testen“.

Wir sind uns bewusst, dass das Internet voller falscher Aussagen ist: Es gibt mehrere angebliche Handelsroboter, die in Wirklichkeit Betrug sind. Aus diesem Grund finden wir es wichtig, Informationen aus dem gesamten Internet in unserem Bitcoin Trader Review zu vergleichen.

Bitcoin Trader Review - Abschließende Gedanken

Bitcoin Trader ist ein Trading-Bot, der Nutzern beim Handel mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen hilft. Er ist einer der am einfachsten zu bedienenden und bietet dennoch eine Funktionalität, die laut Online-Rezensionen und Erfahrungsberichten seiner Nutzer für Trader auf verschiedenen Niveaus geeignet ist.

Eine benutzerfreundliche Oberfläche, ein kostenloses Handelssystem, ein Demo-Modus und schnelle Auszahlungen machen Bitcoin Trader zu einer überzeugenden Handelslösung. Bevor Sie mit dem Handel beginnen, sollten Sie jedoch sicherstellen, dass Sie nur das investieren, was Sie sich leisten können zu verlieren und Ihr finanzielles Risiko zu minimieren.

Vergewissern Sie sich vor dem Einstieg, dass Sie mit den Prozessen und Limits vertraut sind. Der Mindestbetrag, den Sie einzahlen können, beträgt beispielsweise 250 $ (249,25 EUR).

Um ein Konto zu eröffnen, melden Sie sich auf der Registrierungsseite an und verifizieren Sie Ihr Konto. Entscheiden Sie sich für eine Strategie, zahlen Sie Ihr Geld ein und sehen Sie zu, wie der Bot Geld für Sie macht. Für weitere Details, wie Sie mit Bitcoin Trader beginnen können, lesen Sie unseren Abschnitt "Wie man Bitcoin Trader benutzt".

Wenn Sie sich lieber auf andere seriöse Handelsroboter verlassen möchten, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Optionen. Einige der anderen Roboter, die wir in der Vergangenheit getestet haben, sind Bitcoin Era, Bitcoin Profit und Bitcoin Evolution.

FAQ

Muss ich etwas über den Handel lernen, um mit Bitcoin Trader zu investieren?

Obwohl es nicht zwingend erforderlich ist, über den Handels- und Kryptowährungsmarkt informiert zu sein, kann es Ihnen helfen, Handelsentscheidungen zu treffen. Davon abgesehen kann sich ein neuer Händler auch auf den automatisierten Modus verlassen, um in Kryptowährungen zu investieren.

Wie viel Geld kann ich mit Bitcoin Trader an einem einzigen Tag verdienen?

Die Rentabilität hängt von der Höhe des eingesetzten Kapitals und der Erfahrung des Händlers ab.

Wie viel Zeit muss ich investieren?

Bitcoin Trader ist nicht anspruchsvoll, wenn es darum geht, Ihre Aufmerksamkeit zu verlangen. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Einstellungen festzulegen und den Bot seine Arbeit machen zu lassen. Sie müssen regelmäßig einchecken, um sicherzustellen, dass der Bot ordnungsgemäß funktioniert.

Wie kann ich meine Gewinne von Bitcoin Trader abheben?

Reichen Sie ein Auszahlungsformular ein und warten Sie, bis Ihre Zahlung eintrifft. Die Bearbeitungszeit beträgt in der Regel 24 Stunden.

Kann mein Bitcoin Trader-Konto gehackt werden?

Das ist höchst unwahrscheinlich. Berichten zufolge implementiert Bitcoin Trader fortschrittliche Sicherheitsmaßnahmen wie SSL-Verschlüsselung, um sicherzustellen, dass die gesamte Kommunikation zwischen Ihnen und dem Bot verschlüsselt ist.

Wird Bitcoin Trader von einer Berühmtheit unterstützt?

Während es viele Berichte über die Unterstützung von Bitcoin Trader durch Prominente wie Elon Musk und Richard Branson gab, haben unsere Ergebnisse diese Gerüchte nicht bestätigt.

Wie lange dauert es, mich bei Bitcoin Trader anzumelden und mein Konto zu verifizieren?

Der Anmelde- und Verifizierungsprozess bei Bitcoin Trader ist einfach und schnell abzuschließen. Es dauert insgesamt weniger als 30 Minuten.

Kann ich meinen Handel risikofrei auf Bitcoin Trader ausüben?

Ja. Sie können sich auf das Demokonto verlassen, um sich mit dem Trading-Bot vertraut zu machen und Anlagestrategien risikofrei zu testen.

Was macht Bitcoin Trader?

Bitcoin Trader ist ein Trading-Bot, der einen Algorithmus verwendet, um Muster in Preistrends zu erkennen und davon profitiert, indem er Krypto im Namen seiner Benutzer kauft und verkauft.

Gibt es eine Bitcoin Trader-App?

Leider gibt es keine native Bitcoin Trader-App. Es ist eine browserbasierte Plattform, auf die von browserfähigen Geräten aus zugegriffen werden kann.

Kann man mit Bitcoin Trader Geld verdienen?

Ja. Sie können mit Bitcoin Trader Geld verdienen, da die Plattform die notwendige Software und Lernmaterialien bereitstellt, um sicherzustellen, dass Sie solide Strategien einsetzen.

Können Anfänger von Bitcoin Trader profitieren?

Ja. Bitcoin Trader ist eine der am einfachsten zu bedienenden Handelssoftware, die wir überprüft haben. Erwarten Sie nicht die Fähigkeiten einer Kryptowährungsbörse, aber sie ist nicht für technische Händler konzipiert. Die Benutzeroberfläche ist für Anfänger konzipiert.

Wie viel kostet die Nutzung von Bitcoin Trader?

Die Nutzung von Bitcoin Trader ist völlig kostenlos. Es werden keine Auszahlungs- oder Einzahlungsgebühren erhoben. Die einzige Voraussetzung ist eine Ersteinzahlung von 250 $.

Kann ich aktiv auf Bitcoin Trader handeln?

Ja. Wenn Sie aktiv handeln möchten, gibt es einen manuellen Modus. Die meisten Benutzer bevorzugen den Komfort des automatischen Modus.

Wie sicher ist die Verwendung von Bitcoin Trader?

Bitcoin Trader verwendet die neuesten Sicherheitsprotokolle und empfiehlt regulierte Broker sowie die Einhaltung von Datenschutzregeln und -vorschriften zu 100 %.

Warum sprechen nicht mehr Leute über automatische Handelsroboter?

Trading Bots sind eine Wall-Street-Technologie, die jetzt auf den aufstrebenden Kryptowährungsmarkt angewendet wird. Die meisten Leute, die sich über Kryptowährungen informieren, lernen nichts über Trading-Tools wie diese und ziehen es vor, eine Kryptowährung für langfristige Investitionen gründlich zu erforschen.

Wie viel Geld könnte ich mit Bitcoin Trader verdienen?

Bitcoin Trader ist ein sehr nützliches Tool für den Handel mit Kryptowährungen. Aber wie bei jedem Werkzeug hängt es davon ab, wie gut Sie es verwenden. Nach den Erfahrungsberichten zu urteilen, verdienen einige Benutzer Hunderte und Tausende von Dollar mit Bitcoin Trader. In unserem Test mit kleinen Daten konnte Bitcoin Trader einen manuellen Trader übertreffen, aber es ist ein längerer Test erforderlich, um die Erfolgsraten zu bestätigen.

Haftungsausschluss: Alle Testimonial-Fotos sind Archivfotos und repräsentieren nicht die Personen des Feedbacks.