Mit eToro sofort Anmelden

Die 16 besten ERC-20-Kryptos zum Kauf in 2024

By Onose Asotie-Enaholo - Aktualisiert 15 February 2024

ERC-20-Token sind Kryptowährungen, die auf der Ethereum- Blockchain laufen. Da Ethereum nach wie vor die bei weitem größte Blockchain in Bezug auf Nutzung und Gesamtwert ist, sind ERC-20-Kryptowährungen die häufigste Art virtueller Währung in der Krypto-Industrie und repräsentieren einen Marktwert von mehreren Milliarden Dollar.

Allerdings kann es die schiere Anzahl der ERC-20-Token für den durchschnittlichen Anleger schwierig machen, den besten auszuwählen. Während die größten ERC-20-Kryptowährungen in der Krypto-Community zu bekannten Namen geworden sind, ist die überwiegende Mehrheit kleiner und weniger unbekannt, wobei viele von ihnen von sehr geringer Qualität sind. Glücklicherweise haben wir das Ethereum-Ökosystem eingehend untersucht, um diese Liste der besten ERC-20-Kryptos zum Kauf zu erstellen. Die gesunde Mischung aus etablierten ERC-20-Token und aufstrebenden Altcoins hilft Händlern dabei, die vielversprechendsten Investitionen auszuwählen.

Die besten ERC-20-Token zum Kauf in 2024

  1. Bitcoin Dogs ($oDOG)  – Bester Bitcoin BRC-20 Token
  2. Memeinator (MMTR) – Bester neuer ERC-20-Token
  3. BitBot ($BitBot) – Bester Krypto-Handelsbot
  4. Shiba Memu (SHMU) – Bester KI-gestützter Marketing-Coin
  5. Chancer (CHANCER) – Bester ERC-20 Peer-to-Peer-Wett-Coin
  6. Alt Signals (ASI) – Bester Handelssignal-Utility-Token
  7. Metacade (MCADE) – Bester ERC-20 Web3-Gaming-Coin
  8. Ethereum (ETH) – Bester Token mit hoher Marktkapitalisierung
  9. Polygon (MATIC) – Bester ERC-20 Layer-2-Coin
  10. Uniswap (UNI) – Bester DEX-Coin
  11. Wrapped Bitcoin (WBTC) – ERC-20-Token, der den Bitcoin-Preis verfolgt
  12. Decentraland (MANA) – Bester Metaverse-Coin
  13. Shiba Inu (SHIB) – Bester ERC-20-Meme-Token
  14. Pepe (PEPE) – Bester Coinunter 1 $
  15. Aave (AAVE) – Bester DeFi-Token
  16. Lido DAO (LDO) – Bester ERC-20 Verwaltungs-Token

Die besten ERC-20-Kryptos im Vergleich

Name

Produkt/Dienstleistung

Mindestinvestition

Marktkapitalisierung

Kaufe jetzt

Bitcoin Dogs ($0DOG) Spielen $? keine Angabe (Vorverkauf) $0DOG kaufen
Memeinator Community $? keine Angabe (Vorverkauf) MMTR kaufen
BitBot (BITBOT) Dienstprogramm $? keine Angabe (Vorverkauf) BITBOT kaufen

Shiba Memu

KI-vermarkteter Meme-Token

$?

keine Angabe (Vorverkauf)

SHMU kaufen

Chancer

Prädiktive Märkte

$?

keine Angabe (Vorverkauf)

CHANCER kaufen

Alt Signals

Handelssignale

$?

keine Angabe (Vorverkauf)

ASI kaufen

Metacade

Spielen

Keine

25 Millionen $

MCADE kaufen

Ethereum

Smart Contracts, DApps

Keine

230 Milliarden $

ETH kaufen

Polygon

Layer-2-Skalierung

Keine

7,2 Milliarden $

MATIC kaufen

Uniswap

DEX

Keine

4,4 Milliarden $

UNI kaufen

Wrapped Bitcoin

Bitcoin-Preisverfolgung

Keine

4,7 Milliarden $

WBTC kaufen

Decentraland

Metaverse

Keine

758 Millionen $

MANA kaufen

Shiba Inu

Meme-Token

Keine

4,6 Milliarden $

SHIB kaufen

Pepe

Meme-Token

Keine

660 Millionen $

PEPE kaufen

Aave

Kreditvergabe

Keiner

1 Milliarde $

AAVE kaufen

Lido DAO

Staking

Keine

1,8 Milliarden $

LDO kaufen

Die 16 besten ERC-20-Token zum sofortigen Kauf im Überblick

Bitcoin Dogs ($oDog) – Bester Bitcoin BRC-20 Token

Der native Token von Bitcoin Dogs, $0DOG, wird als allererster ICO auf der Bitcoin-Blockchain starten. Dank der bahnbrechenden Bitcoin-Ordinal-Technologie verschiebt Bitcoin Dogs die Grenzen dessen, was im Bitcoin-Netzwerk gebaut wird.

Durch die Kombination von Meme-Coins, NFTs und Ordinals zielt dieses Projekt darauf ab, dort hinzugehen, wo noch niemand zuvor gewesen ist, zusammen mit allen, die es wagen, der Masse einen Schritt voraus zu sein. Angesichts der Vorliebe der Branche für neue Meilensteine wird dieses Projekt das Interesse von Menschen innerhalb und außerhalb der Bitcoin-Community auf sich ziehen.

Warum in Bitcoin Dogs investieren?

Bitcoin Dogs spielt eine Schlüsselrolle bei starken Krypto-Narrativen wie BRC-20 und der Bitcoin-Halbierung, die das Unternehmen in das Blickfeld von Investoren rücken könnten, und ermöglicht Innovation und signifikante Gewinne; mehrere BRC-20-Projekte, die gestartet wurden, haben die Aufmerksamkeit von Investoren und Bitcoin-Enthusiasten auf sich gezogen.

Bitcoin Dogs ist noch weiter gegangen als die meisten anderen Projekte, um das erste native Bitcoin-Gaming-Ökosystem mit Token, einer geplanten NFT-Sammlung und sogar Spielen in der Zukunft aufzubauen.

Bitcoin On-Chain Metriken von Dune Analytics zeigen einen signifikanten Anstieg der Transaktionszahlen auf der Blockchain, der gegen Ende Januar 2023 begann, als Ordinals gestartet wurde.

Höhere Volumina in Kombination mit der Bitcoin-Halbierung im April 2024 könnten ein signifikantes Wachstum für das Netzwerk und seine vielversprechendsten Projekte wie Bitcoin Dogs katalysieren.

Risiken einer Investition in Bitcoin Dogs

Bei Bitcoin Dogs handelt es sich um ein neues Projekt, mit dem ein noch nie dagewesenes Kunststück versucht wird. Aus diesem Grund gibt es zwangsläufig Hindernisse, die für dieses Projekt neu sind, und die Geschichte der Einführung von Token zeigt, dass Pläne fast nie ohne Schluckauf sind.

$0DOG wird der native Token des Bitcoin Dog-Ökosystems sein. Er hat ein maximales Angebot von 900 Millionen Einheiten, von denen 90 % für den Vorverkauf vorgesehen sind. Das bedeutet, dass die Investoren den Großteil der Token erhalten werden, wodurch dieses Projekt einem fairen Start so nahe wie möglich kommt.

Um sich frühzeitig an diesem Projekt zu beteiligen, besuchen Sie die Bitcoin Dogs-Website.

Memeinator (MMTR) – Bester neuer ERC-20-Token

Memeinator ist ein Meme-Coin mit einem besonderen Dreh. Während andere Meme-Coins ein Tiermotiv verwenden, entweder einen Hund oder einen Frosch, hat sich Memeinator für ein Motiv aus der äußerst beliebten Terminator-Serie entschieden. Er zeigt Terminator-Hunde, die in der Zeit zurückgereist sind, um den Meme-Markt zu dominieren.

Warum in Memeinator investieren?

In der Meme-Coin-Branche ist Viralität der Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg. Memeinator hat innovative Marketingstrategien, eine fesselnde Geschichte und eine kommende Produktreihe eingesetzt, um seine wachsende Gemeinschaft zu binden.

Trotz der Ungewissheit im Meme-Coin-Bereich hat Memeinator das Potenzial gezeigt, eine Gemeinschaft von treuen Anhängern zu schaffen, indem es innovative Belohnungen anbietet. Eine davon ist eine Reise ins All mit der Virgin Galactic im Wert von 250.000 $.

In Zukunft wird der MMTR-Token der Schlüssel zur Freischaltung des Ökosystems sein, zu dem auch exklusive NFTs und ein Action-Spiel gehören werden.

Risiken einer Investition in Memeinator

Große Pläne und Hype sind gängige Mittel, die Meme-Coins einsetzen, um Leute an Bord zu holen. Obwohl Memeinator Fortschritte macht, ist es noch ungetestet. Die meisten Meme-Coins scheitern, und es besteht die Möglichkeit, dass dies auch bei Memeinator der Fall sein wird.

MMTR hat ein maximales Angebot von 1 Milliarde Token, von denen 62,5 % im derzeit laufenden Vorverkauf angeboten werden. Dies ist sinnvoll, da sich der größte Teil des Angebots in den Händen der Öffentlichkeit befindet, was es weniger anfällig für Manipulationen macht.

Um am Vorverkauf teilzunehmen, gehen Sie auf die Memeinator-Website.

Bitbot (BITBOT) – Bester Krypto-Handelsbot

bitbot crypto trading bot website homepage

Bitbot ist ein Krypto-Handelsbot, der den Handel mit Kryptowährungen on-chain durch einfache Textanweisungen auf Telegram ermöglicht. Der Bot ist Teil eines steigenden Trends, bei dem Menschen Bots mit sofortiger Ausführungsgeschwindigkeit nutzen, um mit institutionellen Händlern Schritt zu halten.

Diese Bots sind in der Regel in die Telegram-Messaging-Plattform integriert und ermöglichen es den Nutzern, ihre Handelsaktivitäten mit einfachen Befehlen zu steuern. Aufgrund ihrer Benutzerfreundlichkeit, Effizienz und Geschwindigkeit können Händler sie nutzen, um Token zu entdecken und zu kaufen, bevor sie an den großen Börsen eingeführt werden.

Warum in Bitbot investieren?

Bitbot bietet Funktionen, die ihn von anderen Handelsrobotern abheben. Die wichtigste ist seine Betonung der Dezentralisierung. Die meisten Telegram-Bots bewahren die privaten Schlüssel ihrer Nutzer auf, was einen potenziellen Angriffspunkt darstellt.

Wir haben dies bei beliebten Bots wie Unibot gesehen, der im Oktober 2023 gehackt wurde. Der Angreifer konnte Gelder aus den angeschlossenen Wallets abziehen, weil die Plattform die privaten Schlüssel seiner Nutzer gespeichert hatte.

Bitbot verwendet eine vollständig dezentralisierte Struktur, um sicherzustellen, dass die Nutzer immer die Kontrolle über ihre Token haben.

Risiken bei einer Investition in Bitbot

Obwohl der Bot nützlich ist, hängt der Erfolg seines Tokens von der Fähigkeit des Unternehmens ab, Nutzer anzuziehen und zu halten, was in einem Bullenmarkt in der Regel leichter zu erreichen ist als in einem Bärenmarkt.

Es wird erwartet, dass das Jahr 2024 dank der Halbierung von Bitcoin positiv verlaufen wird, aber das Interesse über die Bullen-Saison hinaus muss noch ermittelt werden.

Bitbot verfügt über einen Gesamtvorrat von 1 Milliarde Token, von denen 30 % im Rahmen einer bevorstehenden Vorverkaufs-Veranstaltung verkauft werden sollen. Dieser Vorverkauf beinhaltet einen Wettbewerb, bei dem die Teilnehmer mit bis zu 100.000 $ belohnt werden. Um über den Vorverkauf auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie die Bitbot-Website.

Shiba Memu (SHMU) – Bester KI-gestützter Marketing-Coin

shiba-memu

Shiba Memu ist ein aufregender neuer Meme-Token für den Kryptomarkt, der generative KI nutzt, um sich autonom online zu vermarkten. Dadurch kann er seine Sichtbarkeit und Bekanntheit in einer Zeit aufrechterhalten, in der viele seiner konkurrierenden Meme-Coins damit zu kämpfen haben, das Interesse des Marktes aufrechtzuerhalten.

Warum in Shiba Memu investieren?

Der native SHMU-Token soll im dritten Quartal 2023 an den Börsen notiert werden. Das KI-gestützte Marketing-Dashboard von Shiba Memu wird bis Ende des Jahres in Betrieb gehen. Dieses Dashboard zeigt alle selbst generierten Marketingaktivitäten des Tokens an und ermöglicht es den Inhabern, Social-Media-Beiträge zu sehen, die für den Token werben, sowie Pressemitteilungen, Blogs und anderes Online-Material.

Interessanterweise wird Shiba Memu eine Kombination aus natürlicher Sprachverarbeitung (NLP – Natural Language Processing), Stimmungsanalyse und Bilderkennung nutzen, um seine Werbeinhalte zu generieren. Allerdings wird es solche Technologien auch nutzen, um die von ihm produzierten Inhalte als Reaktion auf das anzupassen, was die Leute online darüber sagen, wobei die Algorithmen des Tokens beispielsweise in der Lage sind, NLP zu verwenden, um Beiträge zu scannen, in denen es erwähnt wird.

In einer Zeit, in der der Markt mit Junk-Meme-Token überschwemmt wird, die überhaupt nichts Neues bieten (und oft frühere Meme-Coins abzocken), ist es sehr erfrischend zu sehen, wie ein Krypto-Projekt wie Shiba Memu entsteht. Noch wichtiger ist, dass seine Fähigkeit zur Eigenwerbung es ihm ermöglichen könnte, schneller eine Online-Fangemeinde zu generieren als andere ähnliche Coins, was wiederum dazu beitragen könnte, seinen Preis schneller in die Höhe zu treiben.

SHMU ist derzeit im laufenden Vorverkauf zu einem Preis von 0,014275 $ erhältlich, wobei der Token insgesamt ein maximales Angebot von 1 Milliarde hat. 85 % davon sind für den Vorverkauf reserviert, was ihn im Vergleich zu vielen seiner Konkurrenten zu einem sehr dezentralisierten Meme-Coin macht.

Risiken einer Investition in Shiba Memu

Als Meme-Token ist Shiba Memu möglicherweise stärker der Volatilität ausgesetzt als bestimmte andere Kryptowährungen. Dies kann in Wachstums- und Aufwärtsphasen von Vorteil sein, aber die Verluste können sich verstärken, selbst wenn die KI-basierten Werbefunktionen des Projekts darauf ausgelegt sind, dem entgegenzuwirken.

Kaufen Sie Shiba Memu hier

Chancer (CHANCER) – Bester ERC-20 Peer-to-Peer-Wett-Coin

Kanzler

Chancer ist eine innovative neue Plattform für prädiktive Märkte, die es Benutzern ermöglicht, unter ihresgleichen im Krypto-Bereich zu wetten. Durch den Betrieb auf der BNB-Kette ermöglicht es die Schaffung von Wettmärkten in verschiedenen Bereichen, vom Sport bis zur Politik, die alle über Smart Contracts ausgeführt werden, so dass nahtlose und rechtzeitige Zahlungen für die Benutzer gewährleistet sind.

Warum in Chancer investieren?

Chancer hat einen wichtigen Schritt unternommen, um Dezentralisierung und Transparenz in die Bitcoin-Glücksspielindustrie zu bringen, indem es den Nutzern die Möglichkeit bietet, ihre eigenen personalisierten Wettmärkte zu erstellen und davon zu profitieren. Jedes Ereignis, das ein quantifizierbares oder binäres Ergebnis hat, kann Gegenstand eines Prognosemarktes auf Chancer werden, bei dem Benutzer ihre Freunde und Kontakte einladen können, an den von ihnen geschaffenen Märkten teilzunehmen.

Benutzer können außerdem die Quoten, Regeln und Auszahlungen für ihre Prognosemärkte festlegen, wobei Chancer es ihnen ermöglicht, Aktualisierungen, Entwicklungen und Ergebnisse live zu streamen, sobald sie eintreten. Dies alles hilft Benutzern, Communities rund um die von ihnen geschaffenen Märkte aufzubauen, was wiederum die Nutzung und Akzeptanz von Chancer selbst fördert. Als zentraler Bestandteil des Chancer-Ökosystems wird der native CHANCER-Token zum Platzieren von Wetten und für Auszahlungen verwendet. Inhaber des Tokens erhalten außerdem Rabatte auf Plattformgebühren sowie die Möglichkeit, den Coin zu setzen und dadurch eine passive Rendite zu erzielen.

Chancer soll Ende des dritten Quartals 2023 auf den Markt kommen, wobei Anleger die Möglichkeit haben, CHANCER über den Vorverkauf des Tokens zu kaufen. Ein (1) CHANCER-Token ist jetzt für 0,01 BUSD erhältlich, wobei im Vorverkauf 65 % des maximalen Gesamtangebots des Altcoins von 1,5 Milliarden zugeteilt werden.

Risiken einer Investition in Chancer

Obwohl Chancer ein seltenes Beispiel für einen neuen Top-Altcoin mit einem überzeugenden Anwendungsfall und soliden Fundamentaldaten ist, besteht immer das Risiko, dass er nicht den Grad der Akzeptanz findet, den er sich wünschen würde. Das heißt, der Kauf dieser neuen Token so früh wie möglich während des Vorverkaufs – wenn der Preis noch niedrig ist – ist eine Möglichkeit, das Risiko zu mindern.

Kaufen Sie Chancer hier

Alt Signals (ASI) – Bester Handelssignal-Utility-Token

Nach dem Start im Jahr 2017, um Handelssignale und Analyse-Tools anzubieten, ist Alt Signals nun dabei, eine Reihe von KI-gestützten Funktionen einzuführen, die Krypto-Händlern helfen könnten, dem Markt einen Schritt voraus zu sein.

Warum in Alt Signals investieren?

Die neuen KI-basierten Funktionen von Alt Signals werden im vierten Quartal des Jahres in Beta-Form veröffentlicht. Diese Funktionen basieren auf einer Mischung aus maschinellem Lernen, Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP – Natural Language Processing) und Stimmungsanalyse. Gemeinsam werden sie Krypto-Investoren mit Kauf- und Verkaufssignalen, Handelsmustern und Stimmungsanalysen versorgen, während der Einsatz von Verstärkungslernen (Reinforcement Learning) die Algorithmen, die diese Funktionen steuern, mit der Zeit verbessern wird.

Das Herzstück dieser Plattform ist der native Token von Alt Signals, ASI, mit dem Abonnements bezahlt werden können, die den Benutzern den Zugriff auf die oben genannten Funktionen ermöglichen. Es wird drei Abonnementstufen geben, wobei der Vorverkauf für ASI bis zum Ende des dritten Quartals 2023 abgeschlossen sein soll.

Dieser laufende Vorverkauf verkauft ASI derzeit zu einem Preis von 0,01875 $, wobei etwas mehr als 52 % des Kontingents bereits verkauft wurden. Dies gibt Anlegern nur ein begrenztes Zeitfenster, um an den Token zu kommen, der wirklich stark ansteigen könnte, sobald die neuen KI-gestützten Funktionen von Alt Signals auf dem Kryptomarkt eingeführt werden.

Risiken einer Investition in Alt Signals

Alt Signals verfügt über einige wirklich starke Fundamentaldaten, es sollte jedoch beachtet werden, dass es mehrere Konkurrenten im Bereich Marktanalyse und Handelssignale hat, was das Wachstum digitaler Assets möglicherweise einschränken könnte.

Kaufen Sie hier Alt Signals

Metacade (MCADE) – Bester ERC-20 Web3-Gaming-Coin

Metakade

Metacade ist eine zentrale Anlaufstelle für das Spielen von Videospielen. Die Plattform bietet eine wachsende Auswahl an klassischen Spielen und Indie-Titeln und bietet gleichzeitig soziale Funktionen, die versprechen, daraus eine Online-Community für Gamer zu machen.

Warum in Metacade investieren?

Nachdem die Plattform von Metacade im zweiten Quartal 2023 live gegangen ist, unterstützt sie bereits eine breite Palette von Videospielen, wobei Spieler für das Spielen Community-Belohnungen verdienen können. Diese Belohnungen werden in einer der besten Gaming-Kryptowährungen in Form des nativen Tokens der Plattform, MCADE, ausgezahlt, wobei Spieler möglicherweise mehr verdienen, je nachdem, wo sie in den Community-Bestenlisten stehen.

Metacade richtet sich auch an Entwickler, die Alpha-Versionen ihrer Spiele mit den Nutzern der Plattform teilen können, die wiederum frühzeitig Rezensionen und Feedback abgeben können. Indem Metacade den Input von Spielern bei der Entwicklung von Titeln zulässt, verspricht es, die Gesamtqualität der über seine Kanäle veröffentlichten Spiele zu steigern.

Der Vorverkauf der Plattform ist bereits zu Ende, und MCADE ist nun allgemein für den Handel auf Plattformen wie Uniswap und Coinbase verfügbar. Der Token kann auch eingesetzt werden, was das Spielen von Videospielen doppelt profitabel machen könnte.

Risiken einer Investition in Metacade

Als neuer Token mit kleinerer Marktkapitalisierung dürfte Metacade einer größeren Volatilität ausgesetzt sein als größere Kryptowährungen. Natürlich könnte sich dies am Ende positiv auf den Coin auswirken, doch Händler sollten sich möglicher Nachteile bewusst sein.

Kaufen Sie Metacade

Ethereum (ETH) – Bester Token mit hoher Marktkapitalisierung

Ethereum (ETH), die erste und wohl immer noch beste ERC-20-Kryptowährung, ist nach Bitcoin (BTC) die zweitgrößte Kryptowährung auf dem Markt, was ihre Marktkapitalisierung angeht.

Warum in Ethereum investieren?

Ethereum wurde 2014 vorgestellt und 2015 auf den Markt gebracht. Es handelt sich um eine Plattform für Smart Contracts, die als Basisschicht und Token-Standard für ein ganzes Ökosystem dezentraler Apps und anderer Netzwerke dient. Im Vergleich zu vielen seiner Konkurrenten genießt Ethereum Vorteile der “ersten Stunde” (First-mover Advatages) und ernsthafte Netzwerkeffekte, wobei sein Gesamtwert etwa 58 % des gesamten Kryptowährungssektors ausmacht.

Da Ethereum nach wie vor die bevorzugte Smart-Contract-Plattform für App-Entwickler ist, bleiben ETH-Token als ERC-20-Kryptowährung weiterhin sehr gefragt. Der Token wird benötigt, um Transaktionsgebühren im Ethereum-Blockchain-Netzwerk zu bezahlen. Das heißt, je mehr Ethereum wächst, desto höher sollte der Preis von ETH steigen und das Potenzial für Belohnungen steigen.

Die jüngsten Upgrades von Ethereum dürften dazu beitragen, den ETH-Preis längerfristig noch weiter in die Höhe zu treiben. Insbesondere hat Ethereum im Jahr 2022 die Umstellung auf einen Proof-of-Stake- Konsensmechanismus erfolgreich vollzogen, was dazu geführt hat, dass mehr ETH aus dem Umlauf genommen wurden (um es abzustecken) und mit jedem neuen Block weniger neue ETH geprägt wurden.

In Kombination mit dem EIP-1559-Upgrade im Jahr 2021 (das Gebühren verbrennt) führen diese Änderungen dazu, dass ETH in Zeiten des Spitzenverkehrs nun deflationär geworden ist. Solche Faktoren sollten dazu führen, dass es für Token-Inhaber in Zukunft deutlich an Wert gewinnt.

Risiken einer Investition in Ethereum

Obwohl Ethereum eine der sichersten Kryptowährungen auf dem Markt ist, in die man investieren kann, unterliegt auch sie Preisvolatilität. Eine solche Volatilität kann durch makroökonomische Faktoren verursacht werden, die das Anlegervertrauen schwächen, kann aber auch durch Faktoren (z.B. regulatorische, rechtliche, kommerzielle) verursacht werden, die den Kryptowährungsmarkt insgesamt nach unten ziehen können.

Sie können Ethereum auf Börsen wie eToro kaufen

kaufen

Polygon (MATIC) – Bester ERC-20 Layer-2-Coin

Homepage der Polygon-Kryptowährungs-Website mit Optionen zum Aufbau von Einsätzen und zur Verwendung von Polygonen

Polygon ist das größte Layer-2-Netzwerk für Ethereum in Bezug auf Datenverkehr und den Gesamtwert, was seinen nativen MATIC-Token zu einem der besten ERC-20-Token macht, die man als Investition kaufen kann.

Warum in Polygon investieren?

Polygon hat sich als eines der größten Layer-2-Netzwerke für Ethereum im Kryptowährungs-Ökosystem etabliert, wobei die Krypto-Projektplattform erstmals 2017 als Matic Network gestartet wurde. Seitdem ist es auf einen Gesamtwert von rund 1 Milliarde $ angewachsen und ist damit größer und beliebter als viele Blockchain-Kryptoprojekte der ersten Schicht.

Als Layer-2-Netzwerk bietet Polygon Ethereum-basierten Apps und Benutzern günstigere und schnellere Transaktionen. Es ist tatsächlich die viertgrößte Plattform im Krypto-Ökosystem in Bezug auf NFT-Verkaufsvolumen, was wiederum die meisten Layer-1-Blockchains übertrifft.

Polygon hat im Laufe der Jahre auch eine Reihe bedeutender Markteinführungen und Partnerschaften gefeiert. Einer der jüngsten war der deutsche Telekommunikationsriese Deutsche Telekom, der im Juli 2023 zu einem der 100 Validatoren von Polygon wurde.

Angesichts dieses Erfolgs gilt MATIC als eine sehr gute ERC-20-Kryptowährung zum Kauf. Wie bei vielen anderen ERC-20-Coins wird es parallel zum Wachstum seiner nativen Plattform immer gefragter und wertvoller, was diesem Krypto-Projekt möglicherweise längerfristig große Gewinne für Token-Inhaber beschert.

Risiken einer Investition in Polygon

Da Polygon und Ethereum zu den beliebtesten Netzwerken auf dem Kryptomarkt und -ökosystem zählen, sind mit einer Investition in Polygon relativ wenige Risiken verbunden. Allerdings war Polygon in seiner jüngsten Geschichte von einer kleinen Anzahl von Ausfällen betroffen, die sich auf den Preis ausgewirkt haben.

Sie können Polygon auf Krypto-Börsen wie eToro kaufen

Uniswap (UNI) – Bester DEX-Coin

uniswap

Uniswap ist die größte dezentrale Börse (DEX) im Krypto-Ökosystem, deren Wachstum dazu beiträgt, den Preis ihres nativen UNI-Tokens zu steigern, einem ERC-20-Krypto-Token-Standard.

Warum in Uniswap investieren?

Uniswap ist seit mehreren Jahren der größte DEX im Kryptobereich, wobei die Plattform ihre nächsten Konkurrenten in Bezug auf das 24-Stunden-Handelsvolumen deutlich übertrifft. Uniswap ermöglicht Anlegern, die überwiegende Mehrheit der Krypto-Projekte mit zuletzt knapp über 900 Token zu handeln, wobei sein nativer UNI-Token derzeit hinsichtlich der Kapitalisierung den 17. Platz auf dem Markt belegt.

Uniswap wurde 2018 von einem ehemaligen Maschinenbauingenieur bei Siemens ins Leben gerufen und ist eine dezentrale Börse in dem Sinne, dass es keine zentrale Einheit oder Firma gibt, die für die Verwaltung der Assets der Benutzer und die Ausführung von Geschäften verantwortlich ist. Stattdessen behalten die Benutzer die vollständige Selbstverwahrung ihrer Kryptowährungen in ihrem Krypto-Wallet, mit denen sie mithilfe von benutzergenerierten Liquiditätspools und Smart Contracts handeln können.

Das Positive an Uniswap ist, dass zentralisierte Börsen in den letzten Monaten zunehmend unter Kritik der Regulierungsbehörden geraten sind, wie beispielsweise bei Coinbase und Binance in den Vereinigten Staaten zu beobachten ist. Aufgrund ihrer Dezentralisierung sind DEXes bisher der behördlichen Kontrolle entgangen, was Uniswap und anderen dabei helfen könnte, auf Kosten ihrer zentralisierten Gegenstücke zu wachsen.

Risiken einer Investition in Uniswap

Das Hauptrisiko im Zusammenhang mit Uniswap besteht darin, dass es als dezentrale Plattform anfällig für Hacks, Krypto-Betrug und technische Probleme sein kann. Dies wurde im Juli 2022 deutlich, als ein Liquiditätsanbieter auf der Plattform durch einen Phishing-Angriff 8 Millionen $ verlor.

Sie können Uniswap auf Krypto-Börsen wie eToro kaufen.

Wrapped Bitcoin (WBTC) – ERC-20-Token, der den Bitcoin-Preis verfolgt

eingewickelt

Wrapped Bitcoin ist ein ERC-20-Token, der für den Handel auf DeFi-Plattformen verwendet wird und den Preis von Bitcoin (BTC) verfolgt, was ihn potenziell wertvoll macht, wenn dieser einen Aufschwung erlebt.

Warum in Wrapped Bitcoin investieren?

Wrapped Bitcoin ist eine der besten ERC-20-Kryptos, einfach weil er den Preis von Bitcoin verfolgt, der gemessen an der Marktkapitalisierung nach wie vor die größte Kryptowährung. Es handelt sich um einen verpackten Token, der 2019 eingeführt wurde und am häufigsten auf dezentralen Finanzplattformen (DeFi) auf Basis des Ethereum-Blockchain-Netzwerks verwendet wird, häufig für Kreditvergabe oder Krypto-Staking-Zwecke.

Wrapped Bitcoin wird von einer dezentralen autonomen Organisation (DAO) überwacht, die für die Verwaltung und das Hinzufügen von Depotbanken zu ihrem Netzwerk verantwortlich ist. Derzeit sind WBTC im Wert von mehr als 4,7 Milliarden $ im Umlauf, wobei das DAO des Tokens ein Vermögensnachweisbuch führt, das zeigt, dass alle im Umlauf befindlichen WBTC 1:1 durch echte Bitcoin gedeckt sind.

Dies macht WBTC zu einer sicheren ERC-20-Kryptowährung. Was ihn im Vergleich zu anderen Token jedoch profitabel macht, ist die Tatsache, dass er den Preis von Bitcoin verfolgen muss. Da BTC nach wie vor einer der zuverlässigsten profitablen Token auf dem Markt ist, macht dies WBTC standardmäßig für passives Einkommen profitabel. Und wenn man die Möglichkeit hinzufügt, Wrapped Bitcoin zu setzen und zu verleihen, um zusätzliches passives Einkommen zu erzielen, wird WBTC zu einem sehr attraktiven Token für die virtuelle Welt.

Risiken einer Investition in Wrapped Bitcoin

Während das System, auf dem Bitcoin verpackt ist, im Allgemeinen sicher und solide ist und die Netzwerksicherheit gewährleistet, besteht weiterhin ein entferntes Risiko, dass WBTC von Bitcoin selbst abgekoppelt wird. Dies geschah kurzzeitig im November 2022, als sich herausstellte, dass die inzwischen bankrotte Börse FTX der größte Emittent von Wrapped Bitcoin war.

Sie können Wrapped Bitcoin auf Krypto-Börsen wie Coinbase kaufen.

Handel mit Wrapped Bitcoin

Decentraland (MANA) – Bester Metaverse-Coin

Dezentralland

Decentraland ist eine der frühesten und größten Metaverse-Kryptoplattformen im Kryptowährungs-Ökosystem und macht seinen nativen MANA-Token zu einem der besten ERC-20-Kryptos auf dem Markt.

Warum in Decentraland investieren?

Das Metaverse ist seit dem Einstieg von Facebook in die Branche Ende 2021 ein heißes Thema, doch Decentraland baut bereits seit mehreren Jahren seine eigene Präsenz in der virtuellen Realität auf. Decentraland wurde im Dezember 2020 der Öffentlichkeit vorgestellt und hat sich seitdem erweitert, um mehrere Bezirke und Bereiche von virtuellem Land einzubeziehen, die mit seinem eigenen Token, MANA, erworben werden können.

Seit seiner Einführung hat Decentraland mehrere Marken in seiner virtuellen Welt präsent gemacht, darunter Samsung, Coca-Cola, Nike Adidas und Louis Vuitton. Solche Partnerschaften haben es Decentraland ermöglicht, den meisten seiner Konkurrenten einen Schritt voraus zu sein und sicherzustellen, dass MANA wahrscheinlich auch in den kommenden Jahren eine wertvolle Investition bleiben wird.

Da MANA innerhalb des Decentraland-Ökosystems vielfältige Verwendungszwecke hat (z.B. die Erstellung von Token für den Kauf von Land und In-Game-Gegenständen), wird es wahrscheinlich weiter wachsen, da Decentraland mehr Benutzer anzieht. Und da Facebook/Meta immer noch hart daran arbeitet, die Idee des Metaverse bekannt zu machen, könnte Decentraland in Zukunft bei den besten Metaverse-Krypto-Inhabern und -Investoren nur noch beliebter werden.

Risiken einer Investition in Decentraland

Das einzige wirkliche Risiko einer Investition in Decentraland besteht darin, dass trotz aller Bemühungen von Facebook die realen Daten darauf hindeuten, dass sich die Öffentlichkeit möglicherweise nicht in großem Umfang für Metaverse entscheidet, was bedeutet, dass die Plattform nie wirklich nennenswerte Nutzungszahlen erreicht. Es besteht auch die Möglichkeit, dass es von einigen seiner größten Konkurrenten, wie zum Beispiel der Sandbox (SAND), übertroffen wird.

Sie können Decentraland auf Krypto-Börsen wie eToro kaufen.

Shiba Inu (SHIB) – Bester ERC-20-Meme-Token

Shiba Inu

Shiba Inu ist neben Dogecoin (DOGE) der beliebteste Meme-Token auf dem Kryptowährungsmarkt und damit standardmäßig der beliebteste ERC-20-Meme-Token des Ethereum-Netzwerks.

Warum in Shiba Inu investieren?

Erstaunlicherweise ist der Wert von SHIB seit seiner Einführung im November 2020 um mehr als 13.000.000 % gestiegen, was es zur profitabelsten großen Kryptowährung seit diesem Datum macht. Die Prämisse ist sehr einfach: Es handelt sich um einen Meme-Token mit einem niedlichen Shiba Inu-Hund als Maskottchen und einer treuen Fangemeinde und Community, die bereit ist, den Preis des Meme-Tokens zu unterstützen.

Das ist alles, doch Shiba Inu hat sein Ökosystem in den letzten Monaten tatsächlich erweitert, alles mit dem Ziel, ihm einen ausreichend größeren Nutzen zu verschaffen, um es als Investition nachhaltiger zu machen. Entwickler sind beispielsweise dabei, ihr eigenes Layer-2-Netzwerk Shbarium einzuführen, das derzeit in der Beta-Version live ist und in den nächsten Monaten verfügbar sein wird. Außerdem hat es kürzlich seine eigene NFT-Serie namens Shibacals vorgestellt, die mithilfe von Nahfeldkommunikations-Tags an reale Objekte gebunden wird.

Und angesichts der Tatsache, das die Entwickler auch an “SHIB: The Metaverse” arbeiten, könnte Shiba Inu auf lange Sicht eine sehr gute Wahl sein.

Risiken einer Investition in Shiba Inu

Das Hauptrisiko einer Investition in Shiba Inu ergibt sich aus der Möglichkeit, dass die geplanten Markteinführungen – etwa für Shibarium und Shibacals – keine weiteren Nutzer anziehen. Da SHIB seit seiner Einführung nun um mehr als 13.000.000 % gestiegen ist, ist davon auszugehen, dass es keine wirklich massiven Zuwächse mehr verzeichnen wird.

Sie können Shiba Inu auf Krypto-Börsen wie Coinbase kaufen.

Handel mit Shiba Inu

Pepe (PEPE) – Bester Coin unter 1 $

Pepe

Pepe ist eine der größten Erfolgsgeschichten des Jahres 2023, da der neue ERC-20-Meme-Token den Markt bei weitem übertrifft und auf dem Weg zu den Top-100-Coins nach Marktkapitalisierung ist.

Warum in Pepe investieren?

Auch wenn die erste Hälfte des Jahres 2023 für den gesamten Kryptowährungsmarkt keine besonders gute Zeit war, kam es doch zu einer neuen Welle von Top-Meme-Token, von denen viele die etablierten Coins deutlich übertrafen, da die Anleger auf der Suche nach hohen Renditen waren. Das leistungsstärkste davon war Pepe (PEPE), das sich aufgrund seines längeren Durchhaltevermögens bereits von 99 % der anderen neuen Meme-Token abgehoben hat.

Als Meme-Token mangelt es PEPE an echten Grundlagen und Nutzen, dennoch konnte es eine beträchtliche Gemeinschaft von Inhabern und Unterstützern anziehen. Dies war der Schlüssel zu seinem Erfolg im Vergleich zu anderen neuen Meme-Coins, da seine Community dazu beitrug, den Token zu unterstützen und neue Käufer zu gewinnen.

Darüber hinaus konnte sich PEPE eine Reihe von Notierungen an namhaften Börsen sichern, darunter Binance, OKX, KuCoin, Crypto.com und Huobi. Dies versetzt das Unternehmen in eine gute Position, um auch in Zukunft weiter zu wachsen, da weitere Listungen den Preis möglicherweise noch weiter in die Höhe treiben.

Risiken einer Investition in Pepe

Da es sich bei PEPE um ein relativ neuen Meme-Coin ohne erkennbare Fundamentaldaten handelt, könnte sein Preis leicht endgültig sinken. Daher sollten Händler ihre Recherchen durchführen und die breitere Nachfrage nach dem Token (insbesondere von Walen) prüfen, bevor sie investieren.

Sie können PEPE auf Krypto-Börsen wie Binance kaufen.

Handel mit Pepe

Aave (AAVE) – Bester DeFi-Token

aave

Aave ist eine der größten DeFi-Plattformen im Kryptowährungs-Ökosystem und ermöglicht Benutzern das Ausleihen und Verleihen von Token sowie das Verdienen von Zinsen auf Bestände mit Ihrem Krypto-Wallet.

Warum in Aave investieren?

Aave wurde 2017 als ETHLend ins Leben gerufen und ist eine dezentrale Peer-to-Peer-Kreditplattform, die sich in den letzten Jahren auch ausgeweitet hat, um ihren Nutzern die Möglichkeit zu geben, Zinsen auf Einlagen zu verdienen. DappRadar stuft sie aufgrund einer Kombination mehrerer Faktoren derzeit als drittgrößte und beste DeFi-App ein, mit einem 30-Tage-Transaktionsvolumen von rund 900 Millionen $.

Sein nativer Token, AAVE, fungiert als Verwaltungs-Token (Governance Token) und ermöglicht es den Inhabern, über eine Reihe von Vorschlägen und potenziellen Upgrades abzustimmen. Wichtig ist, dass die Plattform auch über einen eigenen algorithmischen Stablecoin, Dai (DAI), verfügt, der mit anderen Kryptowährungen (z. B. Ethereum) überbesichert ist, um seine Bindung an den US-Dollar aufrechtzuerhalten.

Die Dezentralisierung von Dai steht im Gegensatz zu der zentralisierten und etwas undurchsichtigen Natur von Stablecoins wie Tether (USDT) und USDC, die in den letzten Monaten Schwierigkeiten hatten, sich von einer Reihe von Banken-/Börsenzusammenbrüchen zu erholen. Da zentralisierte Stablecoins bis zu einem gewissen Grad in Ungnade gefallen sind, sind dezentrale Alternativen wie Dai gewachsen, was wiederum zum Wachstum von AAVE beigetragen hat.

Risiken einer Investition in Aave

Das größte Risiko für Aave besteht darin, dass der zugehörige Stablecoin Dai vom US-Dollar abgekoppelt wird. Da Dai jedoch überbesichert ist, ist dieses Risiko relativ gering.

Sie können AAVE auf Krypto-Börsen wie eToro kaufen.

Lido DAO (LDO) – Bester ERC-20 Verwaltungs-Token

Lida

Lido DAO ist das Verwaltungs-Token (Governance Token) von Lido, der größten Staking-as-a-Service-Plattform für das Staking von Ethereum.

Warum in Lido DAO investieren?

Lido startete im Dezember 2020, wenige Wochen nachdem Ethereum mit der Umstellung auf einen Proof-of-Stake-Konsensmechanismus begonnen hatte. Die Plattform ermöglicht es Nutzern, ihre ETH zu staken, auch wenn sie nicht selbst über den erforderlichen Anteil von 32 ETH verfügen.

Während es im Ökosystem noch andere Ethereum-Staking-Plattformen gibt (z.B. Rocket Pool), ist Lido mit Abstand die größte. Derzeit macht es 32 % aller eingesetzten Ethereum aus (was 24 Millionen ETH entspricht), während sein nächstgrößter Konkurrent – Coinbase – 10 % ausmacht.

Angesichts der Größe und des Erfolgs von Lido hat sich sein nativer LDO-Token schnell zu einer der größten Kryptowährungen auf dem Markt entwickelt und liegt derzeit an 32. Stelle in Bezug auf die Marktkapitalisierung. LDO dient als Verwaltungs-Token für Lidos DAO und gewährt den Inhabern das Recht, über Vorschläge abzustimmen.

Risiken einer Investition in Lido DAO

LDO ist eine relativ sicherer Coin, in den man investieren kann. Dennoch besteht ein geringes Risiko darin, dass Lido von einem Hack betroffen sein könnte, selbst wenn es bisher noch keinen solchen Hack gegeben hat.

Sie können Lido DAO auf Krypto-Börsen wie Coinbase kaufen.

Handel mit Lido DAO

Was sind ERC-20-Token?

ERC-20-Coins sind Kryptowährungen, die auf Ethereum laufen, der größten Blockchain im Krypto-Ökosystem in Bezug auf Verkehr und Gesamtwert. ERC-20 ist ein technischer Standard, der die Funktionsweise von ERC-20-Kryptowährungen beschreibt, die für den Betrieb mit Smart Contracts ausgelegt sind.

ERC-20-Coins sind außerdem fungibel konzipiert, was bedeutet, dass eine Einheit desselben ERC-20-Tokens den gleichen Wert hat wie eine andere Einheit desselben Tokens. Dies unterscheidet sie von ERC-21-Token, bei denen es sich um auf Ethereum basierende Token handelt, die nicht fungibel sind (z.B. NFTs und digitale Sammlerstücke).

Was sind die Vorteile einer Investition in ERC-20-Kryptos?

Die Investition in ERC-20-Coins bietet eine Reihe von Vorteilen, von denen sich die meisten auf Ethereum und seinen Status als führende Layer-1-Smart-Contract-Blockchain beziehen.

Zuverlässigkeit

Als eines der ältesten und größten Blockchain-Netzwerke bietet die Ethereum-Blockchain den ERC-20-Kryptowährungen den Vorteil der Zuverlässigkeit. Im Gegensatz zu einigen seiner Konkurrenten kam es bei Ethereum nie zu nennenswerten Ausfallzeiten oder Ausfällen, sodass Anleger sicher sein können, dass ihre Fähigkeit, einen ERC-20 zu kaufen, zu verkaufen oder zu nutzen, wahrscheinlich nie durch technische Probleme beeinträchtigt wird.

Rentabilität

Die Tatsache, dass ERC-20-Token auf der Ethereum-Blockchain laufen, verschafft ihnen wohl eine größere Sichtbarkeit und Zugänglichkeit, als wenn sie auf einer Konkurrenzkette laufen würden. Das heißt, mehr Anleger verfügen über andere ERC-20-Coins (z. B. ETH), mit denen sie neuere ERC-20-Assets kaufen können, wodurch sie einem größeren potenziellen Markt ausgesetzt sind. Ebenso könnten Börsen eher bereit sein, ERC-20-Token aufzulisten.

Sind ERC-20-Token sicher zu kaufen?

Obwohl ERC-20-Token aus technischer Sicht größtenteils sicher zu kaufen sind, minen sie die gleichen Marktrisiken wie die meisten anderen Kryptowährungen. Das bedeutet, dass sie der Volatilität unterliegen können, wobei negative Ereignisse und Entwicklungen oft einen unverhältnismäßigen Einfluss auf die Preise haben.

Darüber hinaus kann die Verwendung von ERC-20-Coins auf DeFi-Plattformen und dezentralen Börsen die Händler gelegentlich dem Risiko von Hacks und anderen Exploits aussetzen. So wurden beispielsweise im Jahr 2022 Diebstähle von DeFi-Plattformen im Wert von mehr als 750 Mio. $ verzeichnet. Händler sollten daher bei der Auswahl der DeFi-Plattformen, auf denen sie ERC-20-Token handeln, mit der gebotenen Sorgfalt vorgehen.

Wie sind ERC-20-Token und die Ethereum-Blockchain verbunden?

ERC-20-Token basieren auf der Ethereum-Blockchain und funktionieren auf dieser. Es handelt sich im Wesentlichen um in Ethereum-Blöcken geschriebene Codezeilen, wobei der Ethereum-Token-Standard ERC-20 definiert, wie sie funktionieren und sich verhalten.

Während ERC-20-Kryptos selbst nur mit der Ethereum-Blockchain verwendet werden können, gibt es Brücken und Protokolle, die Ersatzversionen von ERC-20-Token erstellen können, die mit anderen Blockchains verwendet werden können. Ein Beispiel hierfür ist der Stablecoin Tether (USDT), der nicht nur als ERC-20-Token auf der Ethereum-Blockchain funktioniert, sondern auch auf anderen Blockchains wie Tron, Solana und Avalanche.

Wie Sie ERC-20-Kryptos kaufen können

Der Kauf von ERC-20-Token kann normalerweise auf zwei Arten erfolgen, je nachdem, ob Sie eine zentralisierte Börse (CEX) oder eine dezentrale Börsenalternative nutzen. Als Börse ist eToro eine gute Wahl.

Wenn Sie einen CEX verwenden, umfasst der Kauf eines ERC-20 die folgenden einfachen Schritte:

1. Erstellen Sie ein Konto

Erstellen Sie ein Konto bei der Börse Ihrer Wahl, falls Sie dies noch nicht getan haben.

2. Verifizieren Sie Ihr Konto

Verifizieren Sie als Nächstes Ihr Konto, indem Sie Ihr Profil vervollständigen und KYC-Daten wie einen gültigen Ausweis und einen Adressnachweis wie eine Stromrechnung einreichen.

3. Machen Sie eine Einzahlung

Melden Sie sich bei Ihrem Börsen-Konto an und zahlen Sie Fiat-Währung ein. Dies kann normalerweise über die Seite “Finanzierung” erfolgen.

4. Kaufen Sie Krypto

Sobald Sie über eine Fiat-Währung verfügen, können Sie damit den ERC-20-Token Ihrer Wahl kaufen. Wenn es kein Handelspaar für den gewünschten Token und Ihre Fiat-Währung gibt, kaufen Sie zuerst Ethereum und tauschen Sie dann die ETH gegen den gewünschten ERC-20-Token.

Wo Sie neue Coins kaufen können

Wenn Sie jedoch einen ERC-20-Token kaufen möchten, der nicht in großem Umfang an zentralen Börsen notiert ist, müssen Sie wahrscheinlich ein anderes Verfahren anwenden. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn der betreffende Token im Vorverkauf ist und Sie ein Krypto-Wallet benötigen oder wenn er gerade erst auf einigen wenigen dezentralen Handelsplattformen gelistet wurde.

Hier ist ein Beispiel für den Kauf von Chancer (CHANCER), das sich derzeit mitten im Vorverkauf befindet.

  1. Laden Sie ein Software-Wallet herunter, z. B. MetaMask, Trust Wallet oder WalletConnect. Diese können für den Browser Ihres Computers heruntergeladen werden, indem Sie auf die entsprechenden Websites gehen.
  2. Kaufen Sie etwas ETH an einer zentralisierten Börse und senden Sie es dann an Ihr Software-Wallet.
  3. Um CHANCER zu kaufen, gehen Sie auf die Website von Chancer und verbinden Sie Ihr Software-Wallet. Dies kann durch Klicken auf „Ihr Wallet verbinden“ (Connect Your Wallet) in der oberen rechten Ecke der Projekt-Homepage erfolgen.
  4. Wählen Sie abschließend die Menge an CHANCER aus, die Sie kaufen möchten, und klicken Sie auf “Kaufen”.

Die neuesten Nachrichten zum ERC-20-Token

  • Der Vorverkauf von Chancer bringt in nur wenigen Wochen mehr als 800.000 $ ein, ein Zeichen des Interesses der Anleger an Peer-to-Peer-Marktprognoseplattformen.
  • Ethereum hat sich seit dem Zusammenschluss besser entwickelt als Bitcoin, wobei das zirkulierende Angebot des Altcoins seit letztem September sogar zurückgegangen ist.
  • Der Vorverkauf von Shiba Memu bringt 1 Million $ ein, da sich die Anleger für das Konzept eines selbstvermarkteten Meme-Tokens begeistern.
  • Shiba Inu hat seit der Einführung von Shibacals, bei denen es sich um NFTs handelt, die an reale physische Sammlerstücke gebunden sind, einen Aufschwung erlebt.

Abschließende Gedanken zu den besten ERC-20-Kryptos

ERC-20-Token sind Kryptowährungen, die auf der Ethereum-Blockchain laufen. Es gibt Tausende solcher Token auf dem Markt, die viele verschiedene Anwendungsfälle und Zwecke abdecken, wobei die in diesem Artikel behandelten Coins zu den besten gehören.

Während jeder oben aufgeführte Token seine Vorteile hat, haben wir in diesem Fall Chancer (CHANCER) als unsere beste ERC-20-Kryptowährung ausgewählt, da er eine innovative neue Anwendung der Blockchain-Technologie darstellt. Seine prädiktive Marktplattform bietet seinen Nutzern etwas, was sie bisher noch nicht wirklich gesehen haben, und dem Erfolg des Vorverkaufs nach zu urteilen, dürfte es sich zu einer beliebten Kryptowährung entwickeln.

Methodik – Wie wir die besten ERC-20-Coins ausgewählt haben

Wir haben die besten ERC-20-Token ausgewählt, indem wir den Kryptowährungsmarkt sorgfältig und umfassend geprüft haben. Wir haben etablierte Coins hinsichtlich ihrer Fundamentaldaten, Preisentwicklung und Nutzerbasis bewertet und auch neuere Token aufgrund ihres Potenzials für Wachstum und Akzeptanz einbezogen.

Wie in unserem Artikel “Wie wir testen” beschrieben, haben wir auch die Dienste und Plattformen eines Tokens genutzt, wo immer sie verfügbar waren, um uns ein klares Bild davon zu machen, wie er in der Praxis funktioniert. Aufgrund dieser Untersuchungen können Sie uns vertrauen, wenn wir sagen, dass die oben geprüften Token die besten ERC-20-Kryptos sind, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.

FAQs

Welche ERC-20-Coins sind die besten?
Ethereum bleibt nach Marktkapitalisierung der größte ERC-20-Token, doch es gibt eine wachsende Zahl kleinerer ERC-20-Token, die zunehmend Potenzial zeigen, darunter Chancer (CHANCER), Shiba Memu (SHMU), Alt Signals (ASI) und Metacade (MCADE).
Was ist ein ERC-20-Coin?
Ein ERC-20-Coin ist eine Kryptowährung, die auf der Ethereum-Blockchain läuft und den technischen Standard ERC-20 verwendet.
Lohnt sich der Kauf von ERC-20-Kryptos?
Angesichts der Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit und Beliebtheit von Ethereum als Blockchain-Plattform sind ERC-20-Kryptos auf jeden Fall einen Kauf wert.
Sind ERC-20-Token teuer?
ERC-20-Token können teuer sein, insbesondere etablierte Coins wie Ethereum, Wrapped Bitcoin und Aave. Es gibt jedoch eine große Auswahl an ERC-20-Token mit geringerer Kapitalisierung, die nicht teuer sind und deutlich unter 1 $ oder sogar weniger kosten.
Ist ERC-20 dasselbe wie ETH?
Während Ethereum (ETH) ein ERC-20-Token ist, sind nicht alle ERC-20-Token ETH. ERC-20 ist ein Token-Standard, der von Tausenden von Kryptowährungen verwendet wird, die auf der Ethereum-Blockchain laufen, und nicht nur von der ETH.