Anleger nehmen Injective ins Visier, ORDI legt vor dem Start von Bitbot zu

Bitcoin Dogs Währung
DAS ERSTE BITCOIN-ICO DER WELT PRESALE ENDET AM 15. MÄRZ
Bitcoin Dogs Währung
DAS ERSTE BITCOIN-ICO DER WELT PRESALE ENDET AM 15. MÄRZ

Anleger nehmen Injective ins Visier, ORDI legt vor dem Start von Bitbot zu

By Erxhis Beqiraj - Min. gelesen
  • Injective und ORDI stiegen heute im Intraday-Handel steil an und führten den Markt an, während Analysten voraussagen, dass die Altcoin-Saison beginnt.
  • Bitbot hat seinen Token-Verkauf abgeschlossen, gerade als die Krypto-Stimmung optimistisch umschlägt.

Injective (INJ) und ORDI (ORDI) gehören zu den Altcoins, die diese Woche ordentliche Gewinne verzeichnen, da die Markterwartungen für eine Altcoin-Saison steigen. INJ- und ORDI-Token könnten weiter steigen, da sich Anleger aggressiv positionieren.

Unterdessen sind Krypto-Händler bereit, da der Markt auf neue Dynamik für Top-Altcoins, Meme-Coins, RWA und KI-Token neben anderen Schlüsselsektoren wartet. Ein weiteres Ziel für Händler ist Bitbot (BITBOT), ein neuer Trading-Bot, der auf Telegram in Betrieb gehen soll.

Hier erfahren Sie, warum Anleger, die den Vorverkauf des Projekts verpasst haben, jetzt einsteigen können, sobald die Token an den Kryptobörsen verfügbar sind.

Injective steigt, während Anleger auf weitere Gewinne setzen

Injective, die interoperable Layer-1-Blockchain für dezentralisierte Finanzen (DeFi), hat in den letzten 24 Stunden für Furore gesorgt.

Das Handelsvolumen ist um mehr als 90 % in die Höhe geschnellt, während der Preis einen Höchststand von 30,92 $ erreicht hat. INJ wird derzeit oberhalb einer wichtigen Widerstandslinie gehandelt, und ein weiterer Anstieg scheint angesichts verschiedener positiver Katalysatoren wahrscheinlich.

Am 6. Juni veröffentlichte das Projektteam ein neues Tokenomics-Papier über den nativen Token INJ, in dem sein Nutzen hervorgehoben wurde.

Diese Nachricht unterstützte den INJ-Preis, bevor weitere Ankündigungen, darunter die Integration der japanischen Spieleplattform Gumi als Validator und die Einführung des ersten renditeträchtigen synthetischen Dollars von Injective, weitere Käufe auslösten.

Injective teilte auch weitere positive Entwicklungen mit, insbesondere in Bezug auf GameFi, Staking und eine Krypto-Konferenz in Vietnam.

ORDI steigt zweistellig an, da Meme-Coins für Begeisterung sorgen

ORDI zieht seit seinem Debüt im Bitcoin-Ökosystem, als er als erster BRC-20-Token auf dem Ordinals-Protokoll eingeführt wurde, weiterhin Aufmerksamkeit auf sich.

Am Freitag stieg der ORDI-Preis um mehr als 11 % und überschritt die 50 $-Marke.

Das Tages-Chart deutet darauf hin, dass die Haussiers eine unmittelbare Unterstützung oberhalb von 60 $ finden könnten, ein Szenario, das das Allzeithoch von 95 $ möglich macht. Mit einem Ausbruch über die psychologische Marke von 100 $ wäre dann eine Preisentdeckung möglich.

Bitbot-Token bereitet sich auf Markteinführung vor

Die neue Telegram-basierte Trading-App Bitbot hat gerade einen herausragenden Vorverkauf abgeschlossen, der über 4,3 Mio. $ aufgebracht hat.

Anleger, die am Vorverkauf teilgenommen haben, können bald handeln und möglicherweise große Gewinne einfahren, sobald der BITBOT-Token an den großen Börsen notiert wird.

Während dieser Meilenstein für Aufregung auf dem Markt sorgt, gibt es eine Sache, die für die Krypto-Community noch wichtiger ist – die Einführung des weltweit ersten non-custodial Telegram-Bots.

Der Hauptgrund für die Aufregung ist, dass der Markt für Trading-Bots schnell zu einem riesigen Sektor heranwächst. Daten zeigen, dass Bots auf dem gesamten Markt ein kumulatives Handelsvolumen von über 25 Mrd. $ erreicht haben, während das durchschnittliche tägliche Volumen derzeit bei über 164 Mio. $ liegt.

Da Bots zu unverzichtbaren Handelsinstrumenten geworden sind, neigen die Nutzer nun eher dazu, sich nicht nur für die innovativsten zu entscheiden, sondern auch für solche, die mehr Sicherheit bieten.

Bitbot sticht in dieser Kategorie mit seinem non-custodial Bot hervor. Die KI-Integration und die Verfügbarkeit von Anti-MEV- und Anti-Rug-Pull-Funktionen untermauern seine unverzichtbare Position.

Im Anschluss an den Vorverkauf kündigte das Bitbot-Team an, dass der native Token BITBOT an den Börsen zum Handel zur Verfügung stehen wird.

In der Zwischenzeit ist das Hauptprodukt (Bot) bereit für das Marktdebüt mit Funktionen wie Handelsschnittstelle, Marktdatenintegration und Staking. Das Entwicklerteam arbeitet an der Integration von non-custodial Wallets vor der Markteinführung.

Was spricht noch für eine optimistische Prognose für Bitbot?

Die Gewinne von Injective und ORDI, wie auch die der meisten anderen Token, die anständige Gewinne verzeichnen, kommen, da Analysten vorhersagen, dass Krypto an der Schwelle zu einer großen Altcoin-Saison steht.

Der pseudonyme Krypto-Händler und Analyst Moustache teilte heute eine solche optimistische Prognose und verwies auf ein technisches Analysetool, das Händler verwenden, um Preistrends zu erkennen.

Der Gaussian Channel-Indikator auf dem Zwei-Wochen-Chart zeigt eine ähnliche Akkumulationsphase und ein ähnliches Retest-Muster wie vor dem letzten Bullenmarkt.

Dem Analysten zufolge deutet der Indikator darauf hin, dass die Kryptowährung vor ihrer bisher „größten Altcoin-Saison“ steht.

Bitbot, das den Krypto-Handelsmarkt auf Telegram revolutionieren könnte, hat das Potenzial, zu den Top-Gewinnern zu gehören.