Bitcoin (BTC) übersteigt $43.000; InQubeta (QUBE) Begeisterung verstärkt sich

Memeinator Währung
NÄCHSTER 100x PRESALE?
Memeinator Währung
NÄCHSTER 100x PRESALE?

Bitcoin (BTC) übersteigt $43.000; InQubeta (QUBE) Begeisterung verstärkt sich

By Anna Guerra - Min. gelesen

Die legendäre Volatilität des Kryptowährungsmarktes hat stark zugenommen, wobei die Token auf der dezentralen Kryptowährungsliste die meiste Zeit des Jahres Tiefststände verzeichneten. Mittlerweile hat sich das Narrativ geändert, und Bitcoin (BTC) , die Nummer eins unter den digitalen Coins, ist ein Top-Gewinner und verzeichnete im Jahr 2023 einen Anstieg seines Marktwerts um über 150 %. Der Token hat von den Erwartungen einem Spot-ETF und reduzierte Inflation auf dem Markt profitiert.

Während Bitcoin seinen Aufstieg fortsetzt, liegen verschiedene Projekte im grünen Bereich. InQubeta (QUBE), ein neuer Token, der künstliche Intelligenz und Blockchain-Möglichkeiten vereint, steht an der Spitze der Charts für Anleger, die erhebliche Renditen und langfristigen Wert anstreben.

Das Projekt nutzt in seinem revolutionären Modell trendige NFTs und ermöglicht es Anlegern, Erträge aus Teilinvestitionen zu erzielen. Dieser Artikel untersucht den Aufstieg von Bitcoin und InQubeta inmitten des Krypto-Booms und hebt die Funktionen hervor, die die Begeisterung von InQubeta verstärken.

InQubeta (QUBE): Non-Fungible Tokens in der Branche der künstlichen Intelligenz

Krypto-Anleger verzeichnen ein potenzielles Wachstum mit diversifizierten Investitionen. InQubeta, ein Blockchain-ICO in der KI-Branche, revolutioniert den Markt und zieht mit seinem laufenden Vorverkauf und seinem unglaublichen Nutzen die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich.

Das Projekt wird durch trendige NFTs unterstützt, die Chancen für KI-Technologie-Startups darstellen und es Anleger ermöglichen, die Entwicklung dieser Unternehmen per Crowdfunding zu finanzieren und im Gegenzug die Früchte zu ernten. Diese Gelegenheiten sind fraktioniert, um sicherzustellen, dass alle Anleger unabhängig von ihrem Budget Anteile an diesen Startups halten können.

Der Mainstream-Rummel rund um InQubeta hat zugenommen, da das Projekt bereits über 6,3 Mio. $ im Vorverkauf aufgebracht hat.

Dieser deutliche Anstieg ist auf den Zustrom von Anlegern zurückzuführen, die hohe Renditen aus ihren diversifizierten Portfolios anstreben. Der QUBE-Vorverkauf ist in Phase 6 eingetreten und wird zu einem DeFi-Coin-Preis von 0,01925 $ verkauft. Bisher wurden über 602 Millionen Token gekauft, und diese Phase ist schnell ausverkauft, da nur noch etwa 20 % übrig sind.

Das Blockchain ICO hat einen Notierungspreis von 0,0308 $ vorgeschlagen und bietet Anlegern, die zu diesem Zeitpunkt kaufen, eine Steigerung von 60 %.

Da Anleger weiterhin mehr Token erwerben, wird das gestiegene Interesse an QUBE dazu führen, dass der Vorverkauf bald in die nächste Phase eintritt und zu einem Preis von 0,0224 $ pro Coin verkauft wird. Bis zum Abschluss dieser Reise bleiben nur noch vier Phasen.

Dies könnte der richtige Zeitpunkt sein, einzusteigen und alle Vorteile eines QUBE-Inhabers zu nutzen, einschließlich der Staking-Belohnungen aus einem speziellen Pool und der Governance-Rechte auf der Plattform.

Besuchen Sie den InQubeta-Vorverkauf

Bitcoin (BTC): Der Startschuss für den Bullenmarkt

Bitcoin hat an Stärke gewonnen, da sein DeFi-Coin-Preis über das Wochenende auf über 43.000 $ gestiegen ist und Anleger und Händler überrascht hat. Die Top-Kryptowährung erlebte im vergangenen Jahr eine durchschlagende Volatilität und fiel unter 17.000 $.

Dieser aggressive Rückgang von rund 68.000 $, dem Allzeithoch im Jahr 2021, wird auf den Zusammenbruch von FTX und die Zinserhöhungen der Federal Reserve zurückgeführt. Der jüngste Preisanstieg spiegelt einen Plus von 150 % in diesem Jahr wider und beschert BTC-Investoren, die ihre Coins seit Jahresbeginn halten, einen enormen Wachstumsschub.

Die Inflation kühlt sich ab, und Bitcoin steigt wieder an. Ein Großteil dieses Wachstums hängt mit der Erwartung zusammen, dass ein Spot-BTC-ETF genehmigt wird. Die jüngsten Vorhersagen in Bezug auf das digitale Asset verstärken die Spekulationen um diese Genehmigung. Der US-Nachrichtendienst Bloomberg Intelligence hat vorausgesagt, dass der erste Spot-BTC-ETF bis Januar die Genehmigung der SEC erhalten wird.

Wenn diese neue Entwicklung umgesetzt wird, könnte sie zu einem erheblichen Wachstum in der Branche führen, da der Optimismus weiterhin den Preis des Tokens antreibt.

Schlussfolgerung

Der Kryptomarkt setzt seinen Aufstieg fort, während Bitcoin immer höher steigt und eine Hausse auslöst. Anleger, die den Rückgang gekauft haben, verzeichnen erhebliche Renditen aus ihren Investitionen, da sie sich auf der grünen Seite des Charts befinden. InQubeta bietet auch unglaubliche Möglichkeiten auf der Liste der dezentralisierten Kryptowährungen und ermäßigte Preise auf seiner Vorverkaufsreise. Es ist eine ausgezeichnete Option für diejenigen, die den BTC-Einbruch verpasst haben, und bietet eine Chance auf einen Anstieg von 60 % bis zum Start.

Besuchen Sie den InQubeta-Vorverkauf

Treten Sie den InQubeta-Communities bei