Bitcoin fällt unter 40.000 USD. Wird es bald auf 35.000 USD abstürzen?

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Bitcoin fällt unter 40.000 USD. Wird es bald auf 35.000 USD abstürzen?

By Hassan Maishera - Min. gelesen
Aktualisiert 07 November 2022

Der breitere Kryptowährungsmarkt hat sich in den letzten Tagen unterdurchschnittlich entwickelt.

Der Kryptowährungsmarkt hat sich seit Anfang der Woche unterdurchschnittlich entwickelt. In den letzten 24 Stunden hat der gesamte Kryptowährungsmarkt mehr als 4 % seines Wertes verloren, was dazu führte, dass die Gesamtmarktkapitalisierung unter 1,9 Billionen USD fiel.

Bitcoin bleibt die führende Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, leidet aber weiterhin unter der derzeit herrschenden rückläufigen Stimmung. In den letzten 24 Stunden hat Bitcoin mehr als 5 % seines Wertes verloren.

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Bitcoin bei 40.171 USD gehandelt, nachdem es vor einigen Stunden kurzzeitig unter das Unterstützungsniveau von 40.000 USD gefallen war. In den letzten sieben Tagen hat Bitcoin mehr als 13 % seines Wertes verloren und damit die Gewinne, die es Ende letzten Monats angesammelt hatte, effektiv zunichte gemacht.

Bitcoin wurde zuvor um die 45.000 USD gehandelt, und das bullische Momentum bedeutete, dass es das psychologische Niveau von 50.000 USD herausfordern könnte. Angesichts des aktuellen Markttrends könnte Bitcoin jedoch Schwierigkeiten haben, seine Position über 35.000 USD in den kommenden Tagen oder Wochen zu verteidigen.

Wichtige Levels im Überblick

Der 4-Stunden-Chart von BTC/USD ist derzeit bärisch, da Bitcoin weiterhin unterdurchschnittlich abschneidet. Die technischen Indikatoren zeigen auch, dass es unter den Top-10-Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung zu den schlechtesten Performern gehört.

Die MACD-Linie ist unter die neutrale Zone gefallen, was auf ein derzeit starkes rückläufiges Momentum für Bitcoin hindeutet.

Der 14-tägige relative Stärkeindex von 31 zeigt, dass sich Bitcoin derzeit im überverkauften Bereich befindet.

Wenn die bärische Dynamik anhält, könnte Bitcoin noch vor Ende des Tages unter den ersten großen Unterstützungspreis bei 38.886 USD fallen. Kurzfristig sollte es jedoch seine Position über dem zweiten großen Unterstützungsniveau bei 37.528 USD verteidigen.

Sollte jedoch das bullische Momentum zurückkehren, könnte Bitcoin in den kommenden Stunden über der Widerstandsmarke von 42.000 USD handeln. Es würde die Unterstützung des breiteren Marktes benötigen, um in den kommenden Stunden oder Tagen wieder das Niveau von 44.000 USD zu erreichen.