Cronos-Kursprognose: Vor FIFA-Partnerschaft bildet sich Dreiecksmuster

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Cronos-Kursprognose: Vor FIFA-Partnerschaft bildet sich Dreiecksmuster

By Crispus Nyaga - Min. gelesen
Aktualisiert 07 November 2022

Der Cronos-Preis blieb vor einem neuen Partnerschaftsabkommen zwischen Crypto.com und der FIFA in einer engen Spanne. Der Coin wird bei 0,4226 USD gehandelt, wo er auch in den letzten Tagen war. Der Preis liegt etwa 56 % unter seinem Allzeithoch, was seine Gesamtmarktkapitalisierung auf etwa 10,57 Milliarden USD bringt, was ihn zum 17. größten Coin der Welt macht.

FIFA-Partnerschaft mit Crypto.com

Crypto.com ist eines der führenden Unternehmen in der Blockchain-Branche. Das Unternehmen ist bekannt für seine große Auswahl an Produkten und Dienstleistungen wie einen NFT-Marktplatz, eine Zahlungskarten-, Börsen- und Margin-Handelsplattform. Laut seiner Website hat es über 10 Millionen Kunden aus der ganzen Welt.

Crypto.com wird heute seine neueste Partnerschaft bekannt geben. Laut der Financial Times wird die Börse einen Vertrag mit der FIFA abschließen, der sie zum offiziellen Kryptowährungssponsor für die diesjährige Weltmeisterschaft in Katar macht. Der Betrag des Deals wurde nicht veröffentlicht, aber er wird voraussichtlich über 100 Millionen USD betragen. Die anderen Sponsoren der FIFA sind Unternehmen wie Adidas und Coca-Cola.

Crypto.com hat Sportwerbung und Sponsoring genutzt, um seine Marke auszubauen. Das frühere Staples Center beispielsweise ist heute als Crypto.com Center bekannt. Das Unternehmen ist auch einer der größten Sponsoren in der Formel 1, der prestigeträchtigsten Rennveranstaltung der Welt.

Es hat auch viel Geld in Bereichen wie UFC und Australian Football ausgegeben. Am wichtigsten ist, dass es Millionen ausgegeben hat, um den Super Bowl zu sponsern, ein Ereignis, das von mehr als 120 Millionen Amerikanern gesehen wurde.

Als privates Unternehmen veröffentlicht Crypto.com seine Finanzergebnisse nicht. Daher ist es etwas schwierig vorherzusagen, ob diese Marketingveranstaltungen effektiv waren oder nicht. Eine Möglichkeit, die Bewertung vorzunehmen, besteht darin, die Leistung von Cronos zu betrachten, einem Blockchain-Projekt, das die Börse besitzt. Wie die meisten Coins ist er von seinem Allzeithoch um mehr als 50 % abgestürzt.

Cronos-Kursprognose

Der Tageschart zeigt, dass sich der CRO-Kurs in den letzten Wochen in einer engen Spanne bewegt hat. Infolgedessen handelt der Coin am selben Punkt wie die gleitenden 25-Tage- und 50-Tage-Durchschnitte. Oszillatoren wie der Relative Strength Index (RSI) und der MACD befinden sich ebenfalls auf einem neutralen Niveau.

Ein genauerer Blick zeigt, dass der Coin ein symmetrisches Dreiecksmuster gebildet hat, das sich seiner Zusammenflusszone nähert. Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass der Coin in naher Zukunft einen Ausbruch erleben wird. Die wichtigsten Unterstützungs- und Widerstandsniveaus, die es zu beobachten gilt, liegen bei 0,3125 USD und 0,50 USD.