Deshalb steht Zilliqa (ZIL) vor einem möglichen Sturzflug von 45 %

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Deshalb steht Zilliqa (ZIL) vor einem möglichen Sturzflug von 45 %

By Motiur Rahman - Min. gelesen
Aktualisiert 07 November 2022

Nachdem Zilliqa (ZIL) Anfang April ein Allzeithoch erreicht hatte, ist es stark gefallen, während die Anleger weiterhin von seinem kometenhaften Aufstieg profitieren. Der Coin ist jedoch noch weiteren Abwärtsbewegungen ausgesetzt. Mehr dazu später in diesem Beitrag. Zuerst finden Sie hier aber die wichtigsten Erkenntnisse.

  • ZIL ist unter seine entscheidende Nachfragespanne zwischen 0,097 USD und 0,121 USD gerutscht.

  • Der Coin befindet sich jetzt fest in einem bärischen Trend mit sehr geringer Aufwärtsdynamik.

  • Wird die oben erwähnte Bedarfsspanne nicht wiedererlangt, führt dies zu einem Rückgang von 45 %.

Datenquelle: Tradingview

Zilliqa (ZIL) – Das zu beachtende Abwärtsrisiko

März war der beste Monat für Zilliqa. Der Coin konnte um über 500 % zulegen und übertraf damit alle anderen großen Coins  auf dem Markt um ein Vielfaches. Tatsächlich erreichte ZIL am 1. April sein Allzeithoch. Der Coin wurde zu diesem Zeitpunkt bei etwa 0,230 USD gehandelt.

Nach solch einem kometenhaften Aufstieg war jedoch eine epische Korrektur unvermeidlich. Als die Anleger begannen, sich ihre Gewinne auszahlen zu lassen, fiel der Coin stark. Im Moment hat ZIL fast 150 % gegenüber seines ATH verloren. Entscheidend ist, dass der Coin unter eine wichtige Nachfragezone zwischen 0,097 USD und 0,121 USD gerutscht ist.

Dies ist ein Zeichen großer Schwäche und tatsächlich gilt ZIL jetzt als bärisch. Wenn der Coin diese Nachfragezone nicht wiedererlangt, wird sich der Kurs weiter abschwächen. Tatsächlich könnte ZIL um weitere 50 % einbrechen, bevor es erneute Nachfrage findet.

Ist Zilliqas Bull Run vorbei?

Ja, im Moment ist der Bull Run, den ZIL im März und Anfang April erlebt hat, vorbei. Wir erwarten nicht, dass der Coin seinen ATH in absehbarer Zeit erneut antesten wird.

Stattdessen wird ZIL in den nächsten Wochen bärisch bleiben. Der Coin könnte seinen Tiefpunkt bei 0,05 USD erreichen, also ungefähr dort, wo er vor dem Bullenlauf im März war. Die Korrektur, die wir alle erwartet haben, wird nun abgeschlossen sein.