eToro notiert API3 und UMA

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

eToro notiert API3 und UMA

By Daniela Kirova - Min. gelesen
Aktualisiert 07 November 2022

Die führende Handels- und Investitionsplattform eToro gab die Notierung von API3 und UMA (Universal Market Access) bekannt.

API3

[inv-visit-Angebot=“etoro-crypto“]API3[/inv-visit]

API3 ist eine Plattform für dezentrale Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs). API3, der native Token der Plattform, ermöglicht es Inhabern, sich über das API3 DAO an der Governance zu beteiligen.

Das erklärte Ziel von API3 ist es, die Erstellung, Verwaltung und Monetarisierung dezentraler Versionen von APIs in großem Umfang zu ermöglichen.

Da die Blockchain-Technologie eine immer größere Rolle in der Wirtschaft spielt, sagt das Team hinter diesem Projekt, dass es für intelligente Verträge noch nie so wichtig war, „zeitnahe, zuverlässige Daten aus der realen Welt“ bereitzustellen.

Der Coin ist durch die Nachricht von der Notierung gestiegen. Zum Zeitpunkt des Schreibens wurde es für 3,40 USD mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von 36,8 Millionen USD gehandelt. API3 ist laut CoinMarketCap in den letzten 24 Stunden um 5,22 % gestiegen.

UMA

[Inv-Besuch-Angebot=“etoro-crypto“]UMA[/Inv-Besuch]

Universal Market Access (UMA) ist ein Ethereum-basiertes Protokoll, das es Benutzern ermöglicht, ihre eigenen synthetischen Vermögenswerte zu erstellen, bei denen es sich um Token handelt, die den Wert realer Vermögenswerte verfolgen. UMA ist ein Governance-Token und kann verwendet werden, um über Projektentscheidungen abzustimmen.

Synthetische Vermögenswerte sind eine Klasse von Vermögenswerten, die verschiedene zugrunde liegende Vermögenswerte darstellen und denselben Wert haben.

UMA ermöglicht seinen Benutzern insbesondere, selbstausführende, sich selbst durchsetzende Finanzverträge zu entwerfen und zu erstellen, die durch wirtschaftliche Anreize gesichert sind, und sie auf der Blockchain von Ethereum auszuführen.

UMA ermöglicht Gegenparteien die Digitalisierung und Automatisierung von realen Finanzderivaten wie Futures, Differenzkontrakten (CFDs) oder Total Return Swaps.

Durch die Entwicklung eines Protokolls für die Erstellung synthetischer Vermögenswerte und Finanzkontrakte auf der Blockchain versucht UMA, den Markt für Finanzderivate zu demokratisieren und zu dezentralisieren.

Zum Zeitpunkt des Schreibens war 1 UMA 5,50 USD wert bei einem 24-Stunden-Handelsvolumen von 95,7 Millionen USD. Laut Daten von CoinMarketCap ist UMA in den letzten 24 Stunden um 2,66 % gestiegen.