Highlights 18. Mai: Wichtigste Kryptos fallen, KNC und Chiliz führen

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Highlights 18. Mai: Wichtigste Kryptos fallen, KNC und Chiliz führen

By Daniela Kirova - Min. gelesen
Aktualisiert 07 November 2022

Der Kryptomarkt als Ganzes ist bärisch, wobei die meisten Top-100-Coins zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels rote Zahlen schreiben.

Top-Kryptos

Die meisten großen Kryptos verzeichneten in den letzten 24 Stunden kleine Verluste von bis zu 2 %, darunter Ethereum, BNB, XRP und Solana. Bitcoin ist in den letzten 24 Stunden um mehr als 1,5 % gefallen und handelte zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels knapp unter 30.000 USD.

Herausragend waren Polkadot mit einem Minus von fast 5 % und Avalanche mit einem Minus von mehr als 3 %.

Top-Mover

Außerhalb der Top 20 war die Tendenz ähnlich, wobei die meisten Coins 3-5% ihres Wertes verloren. Zu den bemerkenswerten Spitzenreitern auf der Verliererseite gehören Maker und The Graph, die jeweils um 8 % zurückgingen, und Celo mit -7 %. Kadena hat heute 11 % seines Wertes verloren.

TerraUSD ist um weitere 18 % gefallen und wird jetzt zu einem Zehntel seines früheren Wertes gehandelt.

Unter den Gewinnern ist der Token von Kyber Network Crystal v2 führend. KNC stieg gestern um 22 % und steigerte seinen Wert heute um weitere 26 %. Es testete damit erneut die Höchststände der letzten Woche.

An zweiter Stelle steht Chiliz mit 12 % zum Zeitpunkt des Schreibens. CHZ, der native Coin der weltweit ersten tokenisierten Sportbörse, begann sich zu erholen, nachdem das Scoville Testnet Phase 2 des Ökosystems live gegangen war.

Abgerundet wird die Gewinnerliste durch Convex Finance, Klaytn und KuCoin Token mit Zuwächsen von 4 %, 6 % bzw. 5 %.

Im Trend

Der größte Gewinner ist heute Pledge Coin (PLG), ein Kryptowährungstoken, der auf der Ethereum-Plattform läuft.

Pledgecamp ist eine Crowdfunding-Plattform der nächsten Generation, die intelligente Treuhandverträge verwendet, um Investoren zu schützen und Projektentwickler zur Rechenschaft zu ziehen. Es hat heute 440 % zugelegt.