Ist Bitcoin auf eine Erholung Richtung 45.000 USD eingestellt?

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Ist Bitcoin auf eine Erholung Richtung 45.000 USD eingestellt?

By Hassan Maishera - Min. gelesen
Aktualisiert 07 November 2022

Bitcoin hat das Unterstützungsniveau von 40.000 USD verteidigt und könnte in den kommenden Stunden höher steigen.

Der Kryptowährungsmarkt hat sich in den letzten Tagen unterdurchschnittlich entwickelt, wobei die Gesamtmarktkapitalisierung in diesem Zeitraum um fast 300 Milliarden USD gesunken ist.

Der bärische Trend führte dazu, dass Bitcoin seine Position um die 45.000-Dollar-Region verlor und derzeit um die 42.000 USD pro Coin handelt. Die führende Kryptowährung konnte in den letzten Tagen das große Unterstützungsniveau um die 40.000 USD verteidigen.

Dies könnte es ihm ermöglichen, in den kommenden Stunden und Tagen höher zu steigen. Zum Zeitpunkt des Schreibens wird BTC bei 42.189 USD gehandelt, was einem Anstieg von weniger als 1 % in den letzten 24 Stunden entspricht.

Es gibt keinen großen Katalysator hinter der aktuellen Marktbewegung. Die Gesamtmarktkapitalisierung für Kryptowährungen liegt bei etwa 1,7 Billionen USD und könnte in den kommenden Stunden und Tagen weiter steigen.

Wenn der Wert von Bitcoin über 42.000 USD bleibt, könnte die führende Kryptowährung vor Ende der Woche in Richtung der Widerstandsmarke von 45.000 USD laufen.

Wichtige Levels im Überblick

Der 4-Stunden-Chart von BTC/USD sieht im Moment neutral aus, wobei Bitcoin in den letzten 24 Stunden um weniger als 1 % gestiegen ist. Die technischen Indikatoren zeigen, dass sich Bitcoin von seinem jüngsten Einbruch erholt.

Die MACD-Linie liegt um die neutrale Zone herum, dank der jüngsten Performance von Bitcoin, bei der es aus dem negativen Bereich kam. Der 14-tägige Relative-Stärke-Index von 46 zeigt, dass sich Bitcoin nicht mehr im überverkauften Bereich befindet.

Wenn sich die langsame Erholung fortsetzt, könnte Bitcoin in den kommenden Tagen oder Wochen in den überkauften Bereich vordringen.

Für den Fall, dass sich die Rallye verschärft, dürfte BTC in den nächsten Stunden die erste große Widerstandsmarke bei 44.012 USD überschreiten. Ein längerer Aufwärtstrend würde es der führenden Kryptowährung ermöglichen, zum zweiten Mal in diesem Monat über 45.000 USD zu handeln.

Wenn die Bären jedoch die volle Kontrolle wiedererlangen, könnte Bitcoin Schwierigkeiten haben, das große Unterstützungsniveau bei 40.000 USD zu verteidigen.