Ist Soul bereit, in den kommenden Wochen ein neues ATH zu erreichen?

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Ist Soul bereit, in den kommenden Wochen ein neues ATH zu erreichen?

By Benson Toti - Min. gelesen
Aktualisiert 07 November 2022

Phantasma (SOUL/USD) ist gegenüber den Höchstständen, die es im November nach einer riesigen Rallye erreicht hatte, um über 40% gefallen. Es sieht nach einer gesunden Korrektur aus, insbesondere nach der 500-%-Rallye in den letzten Monaten, die den Preis in nur einem Monat von 0,6 USD auf fast 4 USD trieb. Phantasma ist eine vollständig interoperable, dezentralisierte, funktionsreiche Blockchain. Es weist einen innovativen Staking-Mechanismus, ein duales Token-System, ein nachhaltiges Tokenomics-Modell und fortschrittliche umweltfreundliche smartNFTs auf. Investoren suchen jetzt nach einem Einstieg in Soul, bevor es wieder zu einer Rallye kommt. Es sieht so aus, als ob Soul seine Rallye sehr bald wieder aufnehmen wird, da es sich in der letzten Woche in einer sehr engen Spanne konsolidiert. Dies könnte in den kommenden Tagen zu einer großen Bewegung führen. Die Bewegung könnte jedoch in beide Richtungen gehen, weshalb Sie vorsichtig sein müssen. Sollten Sie Soul mit der Hoffnung auf ein neues Allzeithoch bald kaufen?

Hier ist, worauf die Diagramme hindeuten:

  • Nach einer großen Vertikale im Oktober und November begann Soul im Dezember stark zu korrigieren. Außerdem nahm er Unterstützung, was ein positiver Hinweis darauf war, dass es sich um ein Retracement handeln könnte, bevor es ein neues Allzeithoch erreicht.

  • Soul hat ein symmetrisches Dreieck gebildet und befindet sich dessen Ende. Daher könnte es sehr bald ausbrechen. Anleger müssen jedoch geduldig sein und auf einen klaren Ausbruch warten, bevor sie einsteigen.

  • Soul hat in den letzten Tagen in einer sehr engen Zone gehandelt, was darauf hindeutet, dass bald eine große Bewegung zu sehen sein könnte.

  • Der RSI war in der letzten Woche auf dem gleichen Niveau, was zeigt, dass Käufer und Verkäufer gleich stark sind. Deshalb könnte eine Bewegung in beide Richtungen eintreten.

  • Anleger können warten, bis Soul den gleitenden 50-Tage-Durchschnitt durchbricht und als Ziel ein neues Allzeithochs festlegen.