Sollten Sie Lina nach dem Rückgang um 7 % am Mittwoch kaufen?

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Sollten Sie Lina nach dem Rückgang um 7 % am Mittwoch kaufen?

By Benson Toti - Min. gelesen
Aktualisiert 07 November 2022

Linear Token (LINA/USD) handelte am Mittwoch um über 7 % niedriger und verlor alle Gewinne aus dem Anstieg von 6 % am Dienstag. Linear Exchange ermöglicht den Handel mit einer Vielzahl von liquiden Vermögenswerten (Liquids) basierend auf Spot-Kryptowährungen, Rohstoffen und thematischen Indizes mit nahezu sofortiger Bestätigungszeit und sofortiger Endgültigkeit. Grundsätzlich handelt es sich dabei um eine dezentrale Anwendung für den Einsatz und den Aufbau von LUSD, die eine Mischung aus LINA-Tokens und anderen wichtigen Kryptowährungen akzeptiert. Viele andere Coins wurden auch niedriger am Mittwoch gehandelt, da ein Markt-Ausverkauf gesehen wurde.

Die Anleger suchen nun nach Gelegenheiten, um Lina zu kaufen, in der Hoffnung auf eine Fortsetzung der Rallye der letzten Woche. Nachdem Lina von den Höchstständen im November um über 50 % gefallen war, hat es nach einer Rallye von über 30 % letzte Woche Anzeichen einer starken Umkehr gezeigt. Lina handelt diese Woche jedoch um 3 % niedriger, was nach Ansicht der Anleger nur ein kleiner Rückzug sein könnte, bevor Lina die Rallye fortsetzt. Es ist wichtig, dass Anleger nicht nur aus Angst, Gewinne zu verpassen, in Lina einsteigen. Sollten Sie also Lina kaufen, bevor es seine Rallye fortsetzt?

Hier ist, worauf die Diagramme hindeuten:

  • Nachdem Lina von seinen Höchstständen im November um über 50 % gefallen ist, hat es Anzeichen einer Trendwende gezeigt. Darüber hinaus sind auch riesige Kaufvolumina zu sehen, die darauf hindeuten, dass die Käufer zurück sind.

  • Anfang November wurde ein bullischer goldener Crossover beobachtet, was darauf hindeutet, dass bald eine Rallye zu beobachten ist.

  • Lina hatte eine starke Angebotszone bei 0,44 USD, die jedoch Anfang dieser Woche durchbrochen wurde. Es sieht so aus, als würde es die Unterstützungszone erneut testen.

  • Anleger sollten warten, bis Lina die Unterstützungszone erneut erfolgreich getestet hat, bevor sie einen Long-Einstieg eingehen.

  • Anleger können ein Ziel von 0,57 USD festlegen, gefolgt von 0,7 USD.