Struct Finance sichert 3,9 Mio. USD für strukturierte DeFi-Produkte

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Struct Finance sichert 3,9 Mio. USD für strukturierte DeFi-Produkte

By Benson Toti - Min. gelesen

Das Avalanche-basierte DeFi-Protokoll Struct Finance hat 3,9 Millionen USD in einer Seed-Finanzierungsrunde aufgebracht, zu der einige der größten Risikokapitalinvestoren im Krypto-Raum beigetragen haben.

Laut einer am Montag geteilten Presseerklärung will die Plattform die Mittel verwenden, um strukturierte Produkte für dezentrale On-Chain-Finanzen (DeFi) aufzubauen.

An der Finanzierungsrunde nahmen 24 Elite-Investoren teil, darunter Blizzard Fund (200 Millionen von Avalanche), QCP Capital, Avalaunch, Infinity Ventures und OxVentures.

Weitere bemerkenswerte Beiträge leisteten Bison Fund, FBG Capital, Keychain Capital, Skyvision Capital und Woodstock.

Aktivierung strukturierter DeFi-Produkte

Mit der Finanzierung plant das Team von Struct Finance den Aufbau und die Einführung seiner Suite von DeFi-Produkten für Institutionen und andere Nutzer des Ökosystems. Und die Nutzung dieser Tools ermöglicht es den Benutzern, ihre Angebote anzupassen und sie an unterschiedliche Anlegerprofile anzupassen.

Auf diese Weise können DeFi-Anleger Produkte basierend auf Faktoren wie Anlegerrisikoprofil, Anlageklasse und Markterwartungen anpassen.

Mit einem der Produkte (Factory) können Benutzer auf einfache Weise festverzinsliche Instrumente erstellen und verbesserte Renditen erzielen. Sie können diese dann gemäß ihren Anlagevermögen und -zielen an ihre spezifischen Portfolioanforderungen anpassen.

Kundenspezifische Derivatprodukte in der Kette bedeuten, dass sich Anleger auf „äußerst wettbewerbsfähige Renditen“ freuen können. Die attraktiven Angebote werden über verschiedene digitale Assets verfügbar sein, sagte Struct in seiner Pressemitteilung.

„Wenn die Kryptomärkte reifen und DeFi Wurzeln schlägt, wird der Bedarf an ausgeklügelten Instrumenten, die in der Lage sind, die Anforderungen von institutionellen und privaten Anlegern zu erfüllen, von größter Bedeutung. Struct bietet nicht nur dies, sondern ermöglicht es Benutzern auch, bestehende Instrumente zusammenzustellen, was eine endlose Reihe von Strategien eröffnet", sagte Mark Stanwyck, Mitbegründer von Avalaunch.

„Das Team hinter Struct hat nichts anderes getan, als diese neuartigen Konzepte zu entwickeln und umzusetzen, und es ist eine Ehre, sie auf ihrem Weg unterstützen zu können“, fügte Stanwyck hinzu.

Die Struct-Produkte werden auf Avalanche verfügbar sein, mit weiterer Entwicklung, um sie zu anderen Blockchains im Ökosystem zu bringen.