Top 3 Kryptowährungen, in die man im März 2022 investieren sollte

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Top 3 Kryptowährungen, in die man im März 2022 investieren sollte

By Crispus Nyaga - Min. gelesen
Aktualisiert 07 November 2022

Die Kryptowährungspreise haben sich im März schlecht entwickelt, als die Sorgen über die Krise in der Ukraine eskalierten. Es gab auch wachsende Befürchtungen über die Federal Reserve, die voraussichtlich am Mittwoch mit der Zinserhöhung beginnen wird. Hier sind einige Kryptowährungen, in die Sie im März investieren können.

Terra

Terra ist ein führendes südkoreanisches Blockchain-Projekt, das darauf abzielt, ein führender Akteur in der Branche zu werden. Es verfügt über intelligente Vertragsfunktionen, die es Entwicklern ermöglicht haben, mithilfe seines Ökosystems zu bauen. Und in letzter Zeit haben sich seine DeFi-Projekte wie Anchor Protocol, Astroport und Lido sehr gut entwickelt. Ihre TVL ist auf mehr als 23 Milliarden USD gestiegen und ist damit die größte Kette nach Ethereum.

LUNA stieg im März auf ein Allzeithoch von 105 USD und es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass sich der Trend fortsetzen wird, da die Nachfrage nach seinem DeFi-Ökosystem anhält. Ein weiterer wahrscheinlicher Katalysator ist die steigende Nachfrage nach Terra USD, einer Stablecoin, die mithilfe des Netzwerks erstellt wurde.

Monero

Monero ist der größte Datenschutz-Coin der Welt. Im Gegensatz zu Bitcoin sind seine Transaktionen völlig anonym und schwer nachzuverfolgen. Infolgedessen ist die Nachfrage nach dem Coin gestiegen, da Investoren vorhersagen, dass es weitere Ransomware-Angriffe geben wird.

In den letzten Monaten haben viele Hacker die Schwachstelle von Bitcoin verstanden. Das FBI war beispielsweise in der Lage, Gelder aufzuspüren, die beim Hack der Colonial Pipeline gestohlen wurden. Der Agentur gelang es auch, die während des Bitfinex-Hacks gestohlenen Gelder zurückzugewinnen.

Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Hacker die Verwendung von Monero in Betracht ziehen, das über bessere Datenschutzinformationen verfügt als die meisten Coins. Wie unten gezeigt, ist der Coin von seinem Jahreshoch leicht gefallen, liegt aber immer noch leicht über der aufsteigenden Trendlinie und den gleitenden 25-Tage- und 50-Tage-Durchschnitten. Daher besteht die Möglichkeit, dass er sich im März wieder erholt.

ThorChain

ThorChain ist eine führende Kryptowährung in der DeFi-Branche. Seine Rolle im Ökosystem besteht darin, Liquidität über verschiedene Ketten hinweg bereitzustellen. RUNE, sein nativer Token, war im März die leistungsstärkste Kryptowährung, da sich sein Preis mehr als verdoppelt hat.

Der Hauptgrund für die Leistung ist, dass die Entwickler ThorFi, ein Finanzderivatprodukt, auf den Markt gebracht haben. Das bedeutet, dass die Menschen in der Lage sein werden, derivative Produkte zu erstellen, die auf realen Vermögenswerten basieren. Obwohl dies kein neues Konzept ist, glauben Analysten, dass es sich weiterhin gut entwickeln wird.

Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass sich der RUNE-Preis im März weiterhin gut entwickeln wird.

> zu weiteren Kryptowährungen welche sich zum Investieren lohnen

> zur Anleitung wie man Kryptowährungen kauft