Waves-Kursprognose: Starkes Wachstum, aber es bleibt ein großes Risiko

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Waves-Kursprognose: Starkes Wachstum, aber es bleibt ein großes Risiko

By Crispus Nyaga - Min. gelesen
Aktualisiert 07 November 2022

Der Waves-Preis hat sich in den letzten Wochen bemerkenswert gut entwickelt, da die Anleger das Wachstum seines Ökosystems bejubeln. Er ist auf ein Hoch von 33 USD gesprungen, was der höchste Stand seit Oktober letzten Jahres war. Es ist seit seinem niedrigsten Stand im Februar dieses Jahres um über 330 % gestiegen und hat seine gesamte Marktkapitalisierung auf über 3,3 Milliarden USD gebracht.

Neutrino-Wachstum

Waves ist ein Ethereum-Killer, der es Entwicklern ermöglicht, qualitativ hochwertige und skalierbare dezentrale Anwendungen (dApps) zu erstellen, wie sie in den Branchen DeFi, Spiele und nicht fungible Token (NFT) enthalten sind.

Waves hat ein relativ kleines und konzentriertes Ökosystem, das in den letzten Monaten ein starkes Wachstum zeigte. Eine der größten Plattformen, die in ihrer Plattform integriert ist, ist als Neutrino bekannt, die ein DeFi-Toolkit für den algorithmischen Handel bereitstellt.

Neutrino bietet Neutrino USD (USDN) an, einen algorithmischen Stablecoin, der an den USD gekoppelt und von WAVES unterstützt wird. Infolgedessen können Inhaber von Neutrino USD aufgrund der von Waves angebotenen Einsatzmöglichkeiten einen APY von bis zu 15 % verdienen. Dies ist ein starker APY, wenn man bedenkt, dass die meisten beliebten Coins weniger als 10 % abwerfen.

Ein weiteres Merkmal von Neutrino ist, dass es Menschen ermöglicht, Devisenpaare (Forex) in einem dezentralisierten Ökosystem zu handeln. Es hat eine Börse namens Defo, wo die Leute diese Vermögenswerte kaufen und verkaufen und die traditionellen Makler vermeiden können.

Daher hat sich der Waves-Kurs in den letzten Monaten aufgrund des Erfolgs von Neutrino gut entwickelt. In diesem Zeitraum ist der gesperrte Gesamtwert auf über 1,8 Milliarden USD gestiegen, was etwa 340 % über dem Wert von vor einem Monat liegt.

Andere Apps im Waves-Ökosystem haben sich ebenfalls gut entwickelt. Zum Beispiel hat Vires Finance seinen TVL in den letzten 30 Tagen um 120 % auf über 928 Millionen USD steigen sehen.

Waves-Kursprognose

Der Tageschart zeigt, dass sich der Waves-Kurs in den letzten Wochen in einem starken Aufwärtstrend befand. Infolgedessen ist es dem Coin gelungen, sich über die gleitenden 25-Tage- und 50-Tage-Durchschnitte zu bewegen. Oszillatoren wie der Relative Strength Index (RSI) und MACD sind ebenfalls gestiegen.

Bemerkenswerterweise nähert sich der Preis der Coin seinem Allzeithoch. Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass es das Schlüsselwiderstandsniveau bei 36 USD erneut testet und sich dann zurückzieht, wenn die Anleger beginnen, Gewinne mitzunehmen. Außerdem ist es etwas schwierig, da Neutrino und Vires Finance eine Marktdominanz von fast 100 % haben.