Wird Bitcoin unter das Unterstützungsniveau von 45.000 USD fallen?

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Wird Bitcoin unter das Unterstützungsniveau von 45.000 USD fallen?

By Benson Toti - Min. gelesen
Aktualisiert 07 November 2022

Der Kryptowährungsmarkt hat keinen guten Monat und die Preise der Vermögenswerte sinken weiter.

Der Kryptowährungsmarkt hat sich seit dem Erreichen eines Allzeithochs vor einem Monat unterdurchschnittlich entwickelt. Die Gesamtmarktkapitalisierung der Kryptowährung erreichte vor einem Monat 3 Billionen USD, als Bitcoin und Ether neue Allzeithochs erreichten.

Bitcoin und der breitere Markt haben sich seitdem jedoch miserabel entwickelt. Der Preis von Bitcoin ist vom Allzeithoch von 69.044 USD um mehr als 30% gefallen und kämpft derzeit unter der Marke von 50.000 USD.

Die Verluste waren auf verschiedene Katalysatoren in den letzten Wochen zurückzuführen. Das Aufkommen der Omikron-Coronavirus-Variante hatte Auswirkungen auf die globalen Finanzmärkte, einschließlich Bitcoin. The Evergrande erreichte auch kürzlich die Finanzmärkte und auch Bitcoin ist betroffen.

Zum Zeitpunkt des Schreibens kämpft Bitcoin knapp über den 47.000 USD, was einem Rückgang von mehr als 10 % in der letzten Woche entspricht. Die Verluste waren massiv und mehrere andere Kryptowährungen verzeichneten ebenfalls ähnliche Verluste.

Marktexperten und Analysten gehen jedoch davon aus, dass der Preis von Bitcoin kurzfristig über dem Niveau von 40.000 USD bleiben werde. Die Kryptowährung könnte jedoch gezwungen sein, das Widerstandsniveau von 45.000 USD zu verteidigen, wenn die aktuelle Marktlage anhält.

Wichtige Levels im Überblick

Der BTC/USD 4-Stunden-Chart ist bärisch, ähnlich wie bei anderen Kryptowährungen auf dem Markt. Die MACD-Linie liegt im bärischen Bereich, während der RSI von 44 zeigt, dass Bitcoin bald in den überverkauften Bereich eintreten wird.

Wenn die aktuelle Marktlage beibehalten wird, könnte Bitcoin in den kommenden Stunden gezwungen sein, das erste große Unterstützungsniveau bei 46.245 USD zu verteidigen. Im Falle einer längeren rückläufigen Performance könnte Bitcoin zum ersten Mal seit Oktober unter das psychologische Niveau von 45.000 USD fallen. Das zweite große Widerstandsniveau liegt bei 43.266 USD.

Auf der anderen Seite könnte Bitcoin die Dinge umkehren und sich am Wochenende in Richtung des Widerstandsniveaus von 51.000 USD erholen. Wenn die Rallye anhalten kann, könnte Bitcoin in den nächsten Tagen die Marke von 54.000 USD überschreiten.