Wird Bitcoin wieder unter die 35.000-Dollar-Marke fallen?

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Wird Bitcoin wieder unter die 35.000-Dollar-Marke fallen?

By Hassan Maishera - Min. gelesen
Aktualisiert 07 November 2022

Der Kryptowährungsmarkt entwickelt sich erneut unterdurchschnittlich und die Preise der wichtigsten Coins könnten in den kommenden Stunden fallen.

Der breitere Kryptomarkt hat seinen rückläufigen Trend wieder aufgenommen, wobei die Gesamtmarktkapitalisierung in den letzten Tagen um über 100 Milliarden USD gesunken ist.

Anfang dieser Woche lag die gesamte Marktkapitalisierung für Kryptowährungen bei über 1,7 Billionen USD. Mittlerweile ist sie jedoch auf die 1,6-Billionen-Dollar-Region gefallen und könnte in den kommenden Stunden und Tagen weiter sinken.

Bitcoin, die führende Kryptowährung, hat in den letzten 24 Stunden mehr als 2 % ihres Wertes verloren. Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Bitcoin mit rund 36.000 USD pro Coin gehandelt.

Hinter dem jüngsten schwachen Trend steckt kein wichtiger Katalysator, da die Bären nach der bullischen Performance die Kontrolle wiedererlangen.

Der Wert von Bitcoin könnte in den kommenden Stunden oder Tagen unter die 35.000-Dollar-Marke fallen, wenn der aktuelle Trend anhält. Im Moment sieht sich Bitcoin einem großen Verkaufsdruck gegenüber, während vom Markt wenig Kaufdruck ausgeht.

Wenn die Bullen die Kontrolle nicht wiedererlangen, könnte BTC in den kommenden Stunden und Tagen tiefer fallen. In der vergangenen Woche hat BTC nur 1 % zu seinem Wert beigetragen.

Wichtige Levels im Überblick

Der 4-Stunden-Chart von BTC/USD ist derzeit rückläufig, da die führende Kryptowährung weiterhin dem Verkaufsdruck des Marktes ausgesetzt ist. Die technischen Indikatoren zeigen, dass Bitcoin derzeit zu kämpfen hat und bald weitere Verluste verzeichnen könnte.

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird BTC bei 36.378 USD gehandelt und liegt damit unter seinem gleitenden 50-Tage-Durchschnittspreis von 39.066 USD. Die MACD-Linie liegt unterhalb der neutralen Zone, was auf einen starken Verkaufsdruck auf Bitcoin im Moment hindeutet.

Der 14-tägige relative Stärkeindex von 36 zeigt, dass sich Bitcoin derzeit im überverkauften Bereich befindet. Wenn die derzeitige Dynamik anhält, könnte der Wert von Bitcoins vor Ende der Woche unter das psychologische Niveau von 35.000 USD fallen.

Sofern es nicht zu einem längeren Ausverkauf kommt, sollte BTC über dem zweitgrößten Unterstützungsniveau bei 33.713 USD bleiben.