CoinShares, FTX und das weltweit erste physisch gesicherte Solana ETP

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

CoinShares, FTX und das weltweit erste physisch gesicherte Solana ETP

By Benson Toti - Min. gelesen

Das börsengehandelte Solana-Produkt (ETP) wird mit 1 Million Solana (SOL) Startkapital eingeführt und zu 100 % physisch abgesichert sein.

Das Digital-Asset-Management-Unternehmen CoinShares und die Top-regulierte Krypto-Börsenplattform FTX haben laut einer am Mittwoch, dem 23. März, veröffentlichten Pressemitteilung ein börsengehandeltes Solana (SOL)-Produkt (ETP) auf den Markt gebracht.

CoinShares mit Sitz in Europa, das derzeit ein verwaltetes Vermögen (AUM) in Höhe von 3,8 Milliarden USD verwaltet, und FTX gaben bekannt, dass das ETP die erste Initiative zwischen den beiden Unternehmen nach dem Abschluss einer Partnerschaftsvereinbarung sei.

Das CoinShares FTX Physical Staked Solana wird Anlegern Zugang zu Solana und dem Belohnungs-Ökosystem des Netzwerks bieten, sagten die Unternehmen.

Berichten zufolge ist es das weltweit erste physisch gedeckte Solana-ETP und wird Anlegern Renditen aus dem Abstecken einbringen.

Solana gehört zu den am häufigsten nachgefragten Engagements

Das ETP wird über FTX Access erhältlich sein, eine institutionelle Lösung für digitale Vermögenswerte, die FTX kürzlich eingeführt hat.

Sam Bankman-Fried, der CEO von FTX, stellte in einer Erklärung fest, dass das ETP eines der innovativen Produkte mit Mehrwert ist, die die Kunden fest im Auge behalten. Er wies auch darauf hin, dass die Partnerschaft mit CoinShares das Ergebnis des fast zehnjährigen Rekords der Vermögensverwaltungsfirma als Top-Anbieter regulierter und innovativer Kryptoinvestitionen sei.

Wir freuen uns, mit CoinShares zusammenzuarbeiten, um Investoren Zugang zum Solana-Ökosystem zu verschaffen, und wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit bei zusätzlichen Angeboten“, sagte Bankman-Fried

Frank Spiteri, Chief Revenue Officer von CoinShares, sagte, dass das Unternehmen „überwältigend positives“ Feedback zu seinem Angebot an innovativen gesteckten ETPs erhalten habe und dass die Partnerschaft mit FTX eine weitere Gelegenheit für sie biete, den Sektor zu verdoppeln.

Er fügte hinzu:

Solana ist eines der gefragtesten Engagements unserer Kunden und SLNC startet mit 1M SOL in AUM; ein Niveau, das die Grundlinie von Institutionen und Unternehmen für Investitionsüberlegungen erfüllt ."

Das ETP ist für die Notierung an Deutschlands Xetra vorgesehen und wird unter dem Ticker SLNC gehandelt. Anleger profitieren von 3,0 % an Staking-Belohnungen pro Jahr, wobei die Verwaltungsgebühr auf 0,0 % pro Jahr gesenkt wird.

Laut den beiden Firmen wird das Produkt „zu jeder Zeit zu 100 % physisch gesichert sein“.