Die Ukraine erhält Krypto-Spenden in Millionenhöhe

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Die Ukraine erhält Krypto-Spenden in Millionenhöhe

By Sanne Moonemans - Min. gelesen
Aktualisiert 07 November 2022

An diesem Wochenende hat die ukrainische Regierung Spenden in Form von Krypto angenommen. Forkast.news berichtet, dass der Betrag, der an NGOs und die Regierung gespendet wurde, jetzt 50,9 Millionen USD übersteigt.

Mehr Möglichkeiten, die Ukraine zu unterstützen

Jetzt, da die Spannungen ihren Höhepunkt erreichen und die Regierung alle Unterstützung braucht, die sie bekommt, sind sie dazu übergegangen, Krypto zu akzeptieren. Am Samstag, dem 26. Februar, wurde bekannt gegeben, dass die ukrainische Regierung Spenden in Bitcoin, Ether und USDT willkommen heißt.

Es dauerte nicht lange, bis große Summen ins Land strömten. Inzwischen sind auch aus mehreren Altcoin-Projekten große Spenden an das Land gegangen. Zum Beispiel von Gavin Wood von Polkadot, der DOT persönlich 5 Millionen USD gespendet hat. Der Aufruf, in Krypto zu spenden, wurde laut und deutlich gehört, da bisher über 50,9 Millionen USD gespendet wurden.

Aus diesem Grund nimmt die ukrainische Regierung nun auch DOT-Spenden an. Darüber hinaus hat Uniswap Labs einen „Spende an die Ukraine“-Button in die Plattform eingebaut. Es ermöglicht Benutzern, Gelder direkt an die Ukraine zu spenden, die in Ether umgewandelt werden. Mikhailo Fedorov, der Minister für digitale Transformation der Ukraine, hat sich dafür bereits bedankt.

Eine der bemerkenswertesten Aktionen ist eine NFT der ukrainischen Flagge, deren Gelder verwendet werden, um der Ukraine zu helfen. Zum Zeitpunkt des Schreibens beläuft sich die Bilanz auf 3,5 Millionen USD. Darüber hinaus berichtet Masha Efrosinina, lokale Fernsehmoderatorin und Botschafterin der Vereinten Nationen, dass russisches Militärpersonal, das sich ergibt, etwa 45.000 USD in Krypto erhalten wird.

Meldung gemischter Zahlen

Laut Forkast.news belaufen sich die Spenden an die Regierung und NGOs zusammen auf 36 Millionen USD. Andere Nachrichtenplattformen meldeten jedoch einen Gesamtbetrag von etwa 20 Millionen USD.

In den von Elliptic bereitgestellten Zahlen spiegelt sich diese große Zahl nicht in der Tabelle wider. Dies kann daran liegen, dass Binance eine Spende von 10 Millionen USD geleistet hat. Nicht an die Regierung selbst, sondern an unabhängige Hilfsorganisationen wie UNICEF und UNHCR. Daher ist es möglicherweise nicht in den Zahlen von Elliptic enthalten.

Gespendetes Vermögen

Es steht den Menschen frei, in jedem Vermögenswert ihrer Wahl zu spenden. Die folgende Grafik zeigt, wie viel Krypto in Prozent gespendet wird. Mehr als die Hälfte der Spenden sind vom Marktführer Bitcoin. Etwa ein Drittel ist Ethereum und der andere Prozentsatz sind Stablecoins und andere Kryptos.

Come Back Alive Patreon gesperrt

Nicht nur die Regierung akzeptiert Krypto, sondern auch NGOs wie Come Back Alive, eine Organisation, die die ukrainische Armee durch Crowdfunding unterstützt. Sie akzeptieren Krypto bereits seit 2018.

Come Back Alive hat zuvor auch Spenden über Patreon gesammelt, aber diese Seite wurde gesperrt, da sie gegen die Regeln der Plattform verstößt. Eine zentralisierte Partei wie Patreon gibt eine Begründung für die Verwendung von Krypto an, die in diesem Krieg von entscheidender Bedeutung zu sein scheint. Digitale Vermögenswerte ermöglichen es Menschen, Geld dort zu spenden, wo sie es am dringendsten benötigen, ohne die Beteiligung eines Dritten.