Ethereum Classic Kursvorhersage: ETC scheint stabil, während Metacade (MCADE) nicht aufhört zu steigen

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Ethereum Classic Kursvorhersage: ETC scheint stabil, während Metacade (MCADE) nicht aufhört zu steigen

By Alice Davies - Min. gelesen

Web3 ist eine ständig wachsende Branche, und die Kurse von Kryptowährungen neigen dazu, Projekte zu begünstigen, die sich an das sich schnell verändernde Umfeld anpassen können. ETC ist ein klassisches Beispiel für ein Projekt, das aufgrund seiner Unfähigkeit, mit dem Rest der Branche mitzuhalten, ins Hintertreffen geraten ist.

Im Gegensatz dazu verzeichnet die aktuelle Ethereum-Blockchain (ETH) ein kontinuierliches Wachstum. Es gibt einige wesentliche Unterschiede zwischen den beiden Ethereum-Ketten, darunter die Tatsache, dass ETH die Basis für schnell wachsende Projekte wie Metacade ist.

Was ist Ethereum Classic?

Ethereum Classic (ETC) ist eine Kryptowährung, die als Ergebnis einer Abspaltung der Ethereum-Blockchain entstanden ist. Im Gegensatz zu Ethereum (ETH) unterstützt Ethereum Classic nicht die Nutzung von Smart Contracts. Da ETC nicht Turing-vollständig ist, können Entwickler keine dezentralen Anwendungen (dApps) auf der Ethereum Classic-Blockchain erstellen.

Ethereum Classic wird oft als „Ethereums ursprüngliche Kette“ bezeichnet, weil sie die ursprüngliche Ethereum-Blockchain fortführt. Nach der Ethereum-Hardfork im Oktober 2016 wurde Ethereum Classic von Knotenpunkten auf der ganzen Welt online gehalten. Das bedeutet, dass Krypto-Nutzer immer noch Transaktionen über das Ethereum Classic Netzwerk durchführen können, obwohl sich das Ethereum Mainnet in den letzten 6 Jahren in eine andere Richtung entwickelt hat.

In jüngster Zeit ging das Ethereum Mainnet von einem Proof of Work-Konsensmechanismus zu einem Proof of Stake über. Dies reduzierte die Kosten für die Unterstützung der Netzwerkinfrastruktur. Während ETH nun Proof of Stake ist, bleibt ETC eine Proof of Work-Blockchain. Das Ergebnis ist, dass Ethereum Classic langsamer und teurer im Betrieb ist, denn die Blockzeit beträgt 14 Sekunden und die Transaktionsgebühren sind aufgrund des energieintensiven Mining-Systems hoch.

Fehlende Kursentwicklung bei ETC

Der aktuelle Kurs von ETC liegt bei $25,19. Da Ethereum Classic die älteste Ethereum-Kette ist und dApps nicht unterstützen kann, ist die Transaktionsaktivität deutlich geringer als im Ethereum Mainnet. Da weniger Menschen den Token kaufen, ist der Kurs von ETC nur noch einen Bruchteil so hoch wie der von ETH.

Trotzdem liegt die Marktkapitalisierung von Ethereum Classic bei über 3 Milliarden Dollar. Die fehlende Funktionalität der Kette in der Welt von Web3 bedeutet jedoch, dass sie auf lange Sicht ein geringeres Wachstumspotenzial hat. Für Entwickler, die mit Hilfe der Blockchain-Technologie aufregende digitale Dienste entwickeln wollen, ist Ethereum Classic keine Option.

Das erwartete Ergebnis ist, dass neue Projekte, die auf ETH aufbauen, weiter an Wert gewinnen werden, während der Kurs von ETC in Zukunft noch weiter fallen könnte. Es läuft alles auf den Nutzen hinaus.

Ein neues Projekt im ETH-Ökosystem macht große Fortschritte

Während der Kurs des ETC aufgrund seiner mangelnden Funktionalität viel zu wünschen übrig lässt, ist ein Token, der weiterhin beeindruckt, Metacade. Dieses Projekt, das auf der neuesten Ethereum-Blockchain basiert, bietet Krypto-Inhabern, die das Beste aus dem Web3-Nutzererlebnis machen wollen, einen breiten Nutzungsumfang.

Metacade zielt darauf ab, die Expansion von GameFi als Kernbereich der Blockchain-Technologie zu unterstützen. Es handelt sich um eine von der Community gesteuerte Initiative, die Krypto-Natives für die Bereitstellung von Kursen für das Ökosystem belohnt, zusammen mit einer Reihe anderer spannender Funktionen, die auf großes Interesse stoßen.

Was ist Metacade?

Metacade ist eine breit angelegte Spieleplattform, die die Expansion von der GameFi-Branche unterstützen soll. Play-to-Earn-Projekte revolutionieren die Spieleindustrie, da die Spieler für die Zeit, die sie im Spiel verbringen, finanzielle Belohnungen erhalten. Dies ist einer der Hauptgründe, warum so viele dem GameFi-Sektor in den kommenden Jahren ein hohes Wachstumspotenzial voraussagen, und Metacade positioniert sich hier als ein wichtiger Akteur.

Unterstützung für GameFi-Entwickler

Es werden viele aufregende neue P2E-Projekte entwickelt, und der Umfang dessen, was im Metaverse möglich ist, wird ständig erweitert. Da die Blockchain-Technologie immer fortschrittlicher und die Welt immer digitaler wird, wird erwartet, dass sich Millionen von Menschen in das Metaverse stürzen werden, um die heißesten neuen Play-to-Earn-Spiele zu spielen.

Metacade unterstützt diese Expansion direkt durch sein Metagrants-Programm. Die Community wird entscheiden, welche neuen GameFi-Projekte am vielversprechendsten klingen, und den jeweiligen Entwicklerteams direkt Mittel zur Verfügung stellen, um das Wachstum der Play-to-Earn-Spiele voranzutreiben. Für innovative Entwickler, die aufregende neue Ideen haben, ist dies ein äußerst wertvoller Service. Das Metacade-Ökosystem könnte so zu einem Zentrum des technologischen Fortschritts werden, das die Grenzen verschiebt und für frischen Nachschub an großartigen Titeln sorgt.

Belohnung für Play-to-Earn-Spieler

Metacade unterstützt nicht nur die kontinuierliche Entwicklung von Blockchain-basierten Spielen, sondern bietet P2E-Spielern in seinem eigenen Metaverse einige einzigartige Funktionen. Aktive Mitglieder der Metacade-Community können für ihre Beiträge MCADE-Belohnungen verdienen. Dazu gehört das Teilen von Tipps, Tricks und nützlichem Wissen, wie Sie Ihr GameFi-Spielerlebnis optimieren können.

Die Gaming-Community steht im Mittelpunkt der Zukunftspläne von Metacade. Das Projekt zielt darauf ab, begeisterte Spieler mit den besten Play-to-Earn-Möglichkeiten zu vernetzen und eine virtuelle Spielhalle zu schaffen, in der Benutzer kooperieren und ihr Wissen teilen können. Die Macht wird an die Community zurückgegeben, denn die Spieler können ihre Vorschläge direkt mit den Spieleentwicklern teilen und dabei MCADE-Token verdienen.

MCADE vs. ETC: welchen Token sollten Sie kaufen?

Während Ethereum Classic seinen Kurswert weiterhin über der 20-Dollar-Marke hält, bevorzugen die Anleger Projekte, die das Web3-Ökosystem unterstützen. Das Ethereum Mainnet ist nach wie vor das meistgenutzte Netzwerk für dezentrale Anwendungen, und die Menschen sind optimistisch, was die langfristige Zukunft der dApps selbst angeht.

Ein Paradebeispiel für ein Projekt mit großem Potenzial, das auf Ethereum aufgebaut wird, ist Metacade. Durch die Unterstützung der Expansion der GameFi-Branche und das Angebot exklusiver Vorteile für P2E-Spieler in einer immersiven digitalen Welt ist Metacade eine attraktive Option für langfristige Krypto-Investoren.

Der MCADE-Vorverkauf beginnt bei $0,008 pro Token. Das Projekt hat ein hohes langfristiges Potenzial, und der Kurs jedes Tokens wird im Laufe der Vorverkaufsphase steigen. Im Gegensatz dazu verzeichnet ETC weiterhin ein langsames Wachstum, da die neueste Ethereum-Blockchain ein deutlich verbessertes Nutzererlebnis bietet.

Sie können ETC auf eToro hier kaufen.

Sie können hier am MCADE-Vorverkauf teilnehmen.