Ist ChainLink endlich bereit für die lang erwartete Rallye?

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Ist ChainLink endlich bereit für die lang erwartete Rallye?

By Adolph Obasogie - Min. gelesen
Aktualisiert 07 November 2022

ChainLink (LINK/USD) ist gegenüber dem Hoch, das es Anfang dieses Monats erreichte, um über 30 % gefallen. Viele Anleger erwarteten zu Beginn des Monats eine Rallye, aber wie viele andere Coins konnte Link den Preis nicht halten, als Bitcoin (BTC/USD) um über 20 % vom neuen Allzeithoch absackte. Link ist jetzt auf ein entscheidendes Unterstützungsniveau gesunken und zeigt Anzeichen einer Umkehr, da es am Montag über 2 % an Wert gewonnen hat. Investoren versuchen nun, den Dip zu kaufen, in der Hoffnung auf eine baldige Rallye. Ist Link bereit für die Rallye?

 

Worauf die Charts hindeuten:

 

 

  • Link brach Anfang dieses Monats von einer unterstützenden Trendlinie ab. Außerdem ist es gegenüber dem Hoch, das es Anfang dieses Monats erreichte, um über 30 % gefallen. Es sieht so aus, als wäre die Korrektur vorbei und Link jetzt bereit für eine Aufwärtsbewegung.
  • Eine starke Nachfragezone ist bei 23,5 USD zu sehen. Link hat sich bereits von der Zone erholt, was darauf hindeutet, dass die Korrektur in Link vorbei ist.
  • Anfang dieses Monats wurde  ein goldener Crossover beobachtet. Daher könnte bald eine bullische Rallye zu sehen sein.
  • Der RSI zeigt eine leichte bullische Divergenz. Dies ist auch ein Hinweis darauf, dass bald eine Rallye zu beobachten sein wird.
  • Anleger, die einen sicheren Einstieg machen möchten, können warten, bis Link den gleitenden 200-Tage-Durchschnitt durchbricht.
  • Ein Ziel von 27 USD kann festgelegt werden, gefolgt von 30 USD.
  • Ein Stop-Loss sollte bei 23 USD beibehalten werden, da Link immer noch aus der Nachfragezone herausbrechen könnte.