QuickSwap beginnt offiziell mit Abstimmung über QUICK-Coin-Aufteilung

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

QuickSwap beginnt offiziell mit Abstimmung über QUICK-Coin-Aufteilung

By Charles Thuo - Min. gelesen

QuicSwap, eine dezentrale Börse (DEX), die auf Polygon läuft, hat offiziell mit dem Abstimmungsprozess begonnen, bei dem über die Ablehnung oder Genehmigung des QUICK-Coins abgestimmt wird, der durch „Neudenominierung“ geteilt werden soll.

Das Gesamtangebot an QUICK-Token wird voraussichtlich von derzeit 1 Million auf etwa 100 Millionen oder sogar 1 Milliarde steigen, nachdem der Splitting-Prozess genehmigt wurde. Aber all das hängt ganz von der Zustimmung der Community ab.

Außerdem gibt es einen laufenden Abstimmungsprozess, der vom 12. März bis 17. März über den Schnappschuss begann. Während des Abstimmungsprozesses wird von QUICK-Inhabern erwartet, dass sie nur eine Frage beantworten, ob der QuickSwap-Split den Token attraktiver machen wird.

Das Team hinter dem Prozess sagte, dass dies eine der besten Governance-Entscheidungen sein wird, die sie jemals treffen werden. Auch wenn der größte Teil der Fraktion den Split-Prozess unterstützt, haben einige noch unterschiedliche Meinungen.

Es ist noch nicht klar, ob der Token wie die anderen Gewinne erzielen wird, aber das Team ist optimistisch, dass der Prozess für die QUICK-Inhaber von Vorteil sein und sogar mehr Benutzer anziehen wird.

Nach Angaben des Teams:

„Das QuickSwap-Team unterstützt diese Änderung nachdrücklich, da wir nach umfangreichen Marktforschungen glauben, dass diese Änderung dazu beitragen wird, weitere Integrationen zu erleichtern und neue Käufer anzuziehen, die derzeit durch den hohen Preis pro Einheit von QUICK abgeschreckt werden.“

Die Zukunft des QUICK-Coins

Viele sind skeptisch gegenüber dem Ergebnis des QUICK-Überlaufangebots, das die Möglichkeit bergen könnte, dass Token ihren Wert verlieren. Die meisten Krypto-Enthusiasten glauben, dass nur Vermögenswerte mit festem Versorgungsvermögen Kursgewinne verzeichnen können.

In einem Blogbeitrag versuchte das QuickSwap-Team jedoch, mit den Befürchtungen umzugehen, indem es erklärte:

„Jeder Token-Inhaber würde den Wert, den er zum Zeitpunkt der Teilung hielt, und den Prozentsatz des maximalen Angebots von QUICK behalten. Eine Teilung würde lediglich die Gesamtzahl der Einheiten erhöhen und dadurch den Preis pro Einheit senken.“

Es ist wichtig zu beachten, dass nur QUICK-Inhaber außerhalb der zentralisierten Austauschplattform wie Binance in diesem Prozess abstimmen können. Alles, was sie tun müssen, ist, ihre MetaMask-Wallet oder andere Polygon-kompatible Netzwerk-Wallets über den Link der offiziellen Snapshot-Website zu verbinden.

Laut dem BTC-Nachrichtenbericht kann der Token-Split mehr Benutzer für DEX gewinnen, wie im Fall des Kryptomarktes, wo sein zehntgrößter Coin, Polkadot (DOT), den Split-Prozess durchlief und mehr Wert gewann. Einige glauben, dass der DOT-Wert und seine Einführung als Ergebnis eines ähnlichen Umstellungsprozesses gestiegen sind.