Sun Token lanciert Hardfork-Token – Wo man ihn kaufen kann

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Sun Token lanciert Hardfork-Token – Wo man ihn kaufen kann

By Jack Pearson - Min. gelesen
Sonnenuntergang am Himmel

Die Stablecoin-Swapping-Plattform startete heute mit einer verbesserten Version ihres nativen Token.

Heute wurde der Startschuss für das optimierte Sun-Token-Projekt gegeben.

Sun Token funktioniert ähnlich wie andere Tauschplattformen wie Uniswap und Pancake Swap, ist aber auf Stablecoins spezialisiert. Sie erleichtert den Austausch von Stablecoins und ist sehr praktisch für Trader, die ihr Portfolio einfacher aufteilen möchten.

Die Plattform basiert auf Tron und ermöglicht auch Stake-Mining und Self-Governance.

Die neue Kontraktadresse von Sun-Token wurde gestern Abend bei etwa 0,028 US-Dollar eröffnet und fiel dann innerhalb von 24 Stunden auf 0,024 US-Dollar, was einem Kursrückgang von etwa 14 % entspricht.

Hardforks wie diese können sich auf bisherige Kursniveaus auswirken, weshalb Trader die Augen nach einer Gelegenheit zum Kauf von Sun-Token offen halten werden.

Wo man Sun Token kaufen kann

Warum lohnt sich der Kauf von Sun Token gerade jetzt?

Nach dem kürzlichen Launch der neuen Version könnte sich Sun Swap zu einem wichtigen Service für den Tausch von Stablecoins entwickeln. Dies würde den Bedarf an Forex-Diensten beseitigen, da diese wettbewerbsfähigere Kommissionen berechnen könnten, um durch die Verwendung von Stablecoins einen billigeren Tausch zwischen „Währungen“ zu ermöglichen.

Der Sun-Token wurde ebenfalls von Tron entwickelt – einem gut etablierten Projekt mit einem starken Entwicklerteam und hohem Bekanntheitsgrad innerhalb der Krypto-Community.