Wird sich Matic über der 1-Dollar-Marke halten?

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Wird sich Matic über der 1-Dollar-Marke halten?

By Benson Toti - Min. gelesen
Aktualisiert 07 November 2022

Polygon Network (MATIC/USD) ist in den letzten zwei Wochen um über 40 % gefallen. Der Coin, der einst als immun gegen Marktkorrekturen galt, ist ebenfalls dem starken Ausverkauf des Marktes zum Opfer gefallen, als Bitcoin (BTC/USD) auf die 33000-Dollar-Marke fiel. Matic wird verwendet, um das Netzwerk anzutreiben und als Utility-Token für Polygon zu dienen. Es fungiert als Haupttransaktionswährung des Netzwerks und als finanzieller Anreiz für diejenigen, die zum Ökosystem beitragen wollen. Matic ist von seinem Anfang des Monats erreichten neuen Allzeithoch um über 55 % gefallen, und die Anleger befürchten, dass der Fall noch nicht vorbei ist.

Zu Beginn dieses Monats verzeichnete Matic eine starke Erholung, bei der der Kurs um über 60 % anstieg und einen neuen Höchststand erreichte. Allerdings hat Matic alle Gewinne aus der Erholung wieder verloren und befindet sich nun in einem sehr starken Abwärtstrend, so dass Anleger den richtigen Zeitpunkt abwarten sollten, bevor sie Matic kaufen. Nach dem jüngsten Ausverkauf sind zahlreiche Coins, darunter auch Matic, überverkauft. Daher könnte es bald zu einem Pullback kommen, was jedoch nicht bedeutet, dass der Aufwärtstrend auch wieder zurückkehren würde. Matic hat im Dezember ein neues Allzeithoch erreicht, als Bitcoin und andere wichtige Coins stark einbrachen. Wenn Matic also seine Stärke zurückgewinnen kann, könnte es für Anleger ein großartiger Coin zum Kauf sein.

Was die Charts für die kommenden Wochen andeuten:

  • Eine starke Unterstützung ist bei der 1,5-Dollar-Marke zu sehen. Daher ist es für Matic entscheidend, sich über der Zone zu halten. Darüber hinaus sieht es so aus, als ob Anfang dieser Woche eine Marktbereinigung stattgefunden hat, was ein optimistisches Zeichen dafür ist, dass Matic sich bald wieder erholen könnte.

  • Matic handelt auch in der Nähe der überverkauften Zone im RSI, sodass bald auch Käufer zu sehen sein könnten.

  • Wenn Matic die 1,5-Dollar-Zone durchbricht, könnte es bei 1,1 USD in Richtung der Nachfragezone gehen, daher sollten Anleger in der Nähe der Zone einsteigen.

  • Ein Ziel von 1,8 USD kann festgelegt werden, gefolgt von 2,1 USD.