Mit eToro sofort Anmelden

Bitcoin kaufen mit Google Pay 2024 - Anleitung für Anfänger

By Alice Leetham - Aktualisiert 09 December 2022
Bitcoin Logo Bitcoin (BTC)
Gewinnchancen
...
24hr ...
7d ...
Marktkapitalisierung ...
Bitcoin Logo
Wir sind uns bewusst

Google Pay bietet eine einfache Möglichkeit, Bitcoin schnell und sicher zu kaufen. Dieser Leitfaden erklärt, wo Sie BTC mit Google Pay kaufen können und wie einfach der Prozess ist.

Inhaltsverzeichnis

Wie Sie Bitcoin mit Google Pay kaufen

Befolgen Sie diese drei einfachen Schritte, um Bitcoin mit Google Pay zu kaufen.

1. Melden Sie sich bei unserer empfohlenen Plattform an

Erstellen Sie ein Konto bei einer Plattform, die Google Pay unterstützt. Möglicherweise müssen Sie einen Lichtbildausweis vorlegen, um den KYC-Prozess abzuschließen. Eine regulierte und seriöse Plattform ist der sicherste Ort, um Bitcoin zu kaufen, und unsere erste Wahl ist unten verlinkt.

1
Mindesteinzahlung
$ 100
Benutzerwertung
4.95
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Konto eröffnen
Beschreibung:
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.
Zahlungsarten:
Bank Transfer, Debit Card, PayPal, Credit Card, Wire Transfer
Full Regulations:
CySEC, FCA

2. Machen Sie eine Einzahlung mit Google Pay

Sobald Sie Google Pay eingerichtet haben, gehen Sie zur Einzahlungsseite auf der von Ihnen gewählten Plattform. Wählen Sie Google Pay als Ihre Zahlungsmethode und geben Sie ein, wie viel Sie einzahlen möchten, um Ihr Konto aufzuladen.

3. Kaufen Sie Bitcoin 

Finden Sie das Handelspaar für BTC und Ihre neu eingezahlte Währung. Erstellen Sie eine Limit-Order, um einen zukünftigen Preis für den Kauf von Bitcoin festzulegen, oder verwenden Sie eine Market-Order, um sofort zu kaufen. Geben Sie nun einfach den gewünschten Betrag ein und klicken Sie auf „Kaufen“.

Wo Sie Bitcoin mit Google Pay kaufen können

Jede Bitcoin-Plattform hat ihre eigenen Funktionen und Gebührenstrukturen, also finden Sie diejenige, die Ihren persönlichen Vorlieben entspricht. Die sichersten Plattformen sind regulierte Plattformen und wir haben die besten, die Google Pay unterstützen, unten in die engere Wahl gezogen.

1
Mindesteinzahlung
$ 100
Benutzerwertung
4.95
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Konto eröffnen
Beschreibung:
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.
Zahlungsarten:
Bank Transfer, Debit Card, PayPal, Credit Card, Wire Transfer
Full Regulations:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$ 100
Benutzerwertung
4.95
CFDs auf BTC, ETH, LTC, NEO, XRP, IOTA, EOS, BAB, ADA, TRX, XMR
Keine Notwendigkeit, ein Krypto-Austausch-Konto zu eröffnen oder eine spezielle Brieftasche verwenden
Regulierter Broker - FCA, ASIC, CySEC (Lizenznummer 250/14)
Beschreibung:
Plus500 ist ein führender Anbieter von Contracts for Difference (CFDs), Leveraged Handel auf 2000 Finanzinstrumente, zu denen ua Forex, Rohstoffe, Indizes, Aktien, Optionen und Cryptocurrencies.
Zahlungsarten:
Bank Transfer, Debit Card, PayPal, Credit Card, Visa, Mastercard, American Express, Trustly, Apple Pay, Google Pay, Discover, Bank Transfer: SEPA, Bank Transfer: FPS, skrill
Full Regulations:
ASIC, FCA, FSA, MAS, CySEC #250/14
Kaufen oder verkaufen Sie CFDs mit Plus500. 82% der Konten für Einzelhandelsinvestoren verlieren beim Handel mit diesem Anbieter Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren
3
Mindesteinzahlung
$ 10
Promotion
Benutzerwertung
4.7
Keine versteckten Gebühren
Sofortiger Handel
Sicher & transparent.
Beschreibung:
Der längste Krypto-Austausch der Welt. Seit 2011 bietet Bitstamp einen sicheren und zuverlässigen Handelsort auf über vier Millionen Einzelpersonen und eine Reihe institutioneller Partner.
Zahlungsarten:
Bank Transfer, Debit Card, Credit Card, Cryptocurrencies, Apple Pay, Google Pay, Bank Transfer: SEPA
Full Regulations:

Vor- und Nachteile des Kaufs von Bitcoin mit Google Pay

Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, ob Sie Google Pay verwenden möchten, haben wir die Vor- und Nachteile unten aufgeführt.

Vorteile

  • Geschwindigkeit. Ihre Kartendaten sind bereits in Google Pay gespeichert, sodass Sie schnell bezahlen können, ohne jedes Mal Ihre Daten eingeben zu müssen.

  • Sicherheit. Google Pay verwendet mehrere Schichten branchenführender Sicherheitstechnologien, um Ihre Zahlungsinformationen zu schützen, damit Sie unbesorgt bezahlen können.

  • Einfach einzurichten. Wenn Sie bereits ein Google-Produkt oder einen Google-Dienst gekauft haben, ist Ihre Zahlungsmethode bereits in Google Pay verfügbar. Andernfalls geben Sie einfach Ihre Kartendaten ein.

  • Unbegrenzte Transaktionen. Es gibt kein maximales Transaktionslimit bei der Verwendung von Google Pay (obwohl Börsen ihre eigenen Limits anwenden können).

Nachteile

  • Begrenzte Akzeptanz. Obwohl immer mehr Börsen Google Pay akzeptieren, gibt es immer noch viele, die dies nicht tun. Siehe Abschnitt oben für Plattformen, die Google Pay akzeptieren.

Gebühren beim Kauf von Bitcoin mit Google Pay

Die Nutzung von Google Pay ist kostenlos, es können jedoch Ihre üblichen Kreditkartengebühren anfallen. Kryptoplattformen können ihre eigenen Gebühren erheben, wie Provisionen, Spreads und Handelsgebühren, die es wert sind, berücksichtigt zu werden, bevor Sie Ihren Bitcoin-Kauf tätigen.

Ist der Kauf von Bitcoin mit Google Pay das Richtige für mich?

Zusammenfassend ist dies eine vorteilhafte Zahlungsmethode für Nutzer von Plattformen, die Google Pay akzeptieren. Es bietet eine benutzerfreundliche Möglichkeit, Bitcoin schnell und sicher zu kaufen.

FAQ

Wie richte ich Google Pay ein?
Laden Sie die Google Pay App herunter oder gehen Sie zu pay.google.com. Wenn Sie noch keine Zahlungsmethode eingerichtet haben, klicken Sie auf „Zahlungsmethode hinzufügen“, geben Sie Ihre Kartendetails ein und bestätigen Sie sie, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
Ist Google Pay sicher?
Ja. Google Pay sendet dem Händler anstelle Ihrer tatsächlichen eine virtuelle Kartennummer, um Ihre Zahlungsinformationen zu schützen. Sie können auch eine Bildschirmsperre einrichten, um eine zusätzliche Sicherheitsebene zu bieten.
Werden meine Bitcoin in meinem Google Pay-Konto gespeichert?
Nein. Google Pay-Konten können keine Kryptowährung enthalten. Sie können Ihre Bitcoins auf der Plattform aufbewahren, auf der Sie sie gekauft haben, oder sie in ein privates Wallet übertragen.
Bevor Sie gehen! Mit eToro sofort Anmelden
Konto eröffnen