Kia America launcht NFTs-Kollektion auf Basis von „Robo Dog“

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Kia America launcht NFTs-Kollektion auf Basis von „Robo Dog“

By Charles Thuo - Min. gelesen

Kia America, ein amerikanischer Automobilhändler, -hersteller und offizieller Automobilpartner der NBA, kündigte am 11. Februar seine NFT-Kollektion an, die auf seinem Super Bowl Spot „Robo Dog“ basiert. Die NFT-Kollektionsserie wurde in Partnerschaft mit der Sweet NFT-Partnerschaft und der Petfinder Foundation eingeführt und wird in drei einzigartigen Kollektionen erhältlich sein.

Der NFT-Verkauf ist darauf ausgerichtet, der Petfinder Foundation zu helfen, die Adoption von Haustieren zu steigern.

90 % der Erlöse aus allen Primärverkäufen der NFTs sollen der Petfinder Foundation helfen, ein Zuhause für Tiere zu finden, die ein Zuhause brauchen. Dann werden 10 % verwendet, um eine Loyalität in den Smart Contract zu schreiben, damit der Eigentümer die Robo Dog NFTs auf dem Sekundärmarkt weiterverkaufen kann.

Robo Dog NFT soll auf Tezos geprägt werden

Die Robo Dog NFT-Serie wird auf der Tezos-Blockchain geprägt und zwischen dem 11. und 18. Februar auf Sweet, einer in New York ansässigen hochflexiblen Plattform und Marktplatz für nicht fungible Token (NFTs), veröffentlicht. Der Drop der NFTs wird in drei Phasen erfolgen: am 11. Februar, am 13. Februar und am 18. Februar, kurz bevor das NBA All-Star-Wochenende in Cleveland beginnt.

10.000 Robo Dog Pass NFTs werden am 11. veröffentlicht und sind frei verfügbar, und diejenigen, die sie beanspruchen, erhalten Vorverkaufszugang zu einem der 10.000 generativen Robo Dog NFTs, die am 18. Februar für 20,22 USD fallen gelassen werden.

Am 13. Februar werden sechs einzigartige, von Kunst inspirierte Robo Dog NFTs fallen gelassen und das Startgebot beträgt 299 USD. Die Auktion dieser sechs NFTs läuft bis zum 18. Februar um 12:00 Uhr ET.

Diejenigen, die die generativen NFTs erhalten möchten, können sie bei sweet.io kaufen. Diejenigen mit dem Robo Dog Adoption Pass NFTs haben ab 15.00 Uhr ET frühen Zugang, während diejenigen ohne den Adoptionspass nach 19.00 Uhr ET auf die generativen NFTs zugreifen können.

Bei der Ankündigung sagte der Vizepräsident für Marketing, Kia America Russell Wager:

„Viele von uns sind sich der Zunahme von Haustieradoptionen als Folge der Pandemie bewusst … Obwohl Zehntausende von Tieren ihr Zuhause für immer gefunden haben, nehmen die Abgaben von Haustieren an Tierheime zu, da die Menschen zur Arbeit zurückkehren, und es gibt viele Haustiere, die es verdienen, so glücklich zu enden wie Robo Dog in unserem Super Bowl-Spot.“

Knappheit

Kia und Sweet.io haben die Robo Dog NFTs-Kollektion mit mehreren seltenen Merkmalen entworfen, die den Filtern ähneln, die Hunde verwenden, um ihre besten Hundeadoptionsmatches auf Petfinder.com zu finden.

Jeder generative Robo Dog NFT verfügt über vorprogrammierte Merkmale wie Alter, Größe, Rasse, Geschlecht, Farbe und Felllänge. Und da ältere und größere Hunde in der realen Welt weniger erwünscht sind, sind die Robo Dog NFTs für die großen und älteren Hunde weniger, um sie seltener zu machen.

In Bezug auf die Robo Dog NFT-Kollektion von Kia sagte der CEO von Sweet Tom Mizzone:

„Nach dem Sport ist das Automobilmarketing ein offensichtlicher Bereich, in dem NFTs gedeihen und Menschen ansprechen können. Es gibt eine lange Geschichte von Menschen, die ihre Automarken und ihre Autos lieben. Und was ich an der Kia Robo Dog NFT-Serie liebe, ist, wie gut sie zu unserer Mission hier bei Sweet passt, nämlich: Marken wie Kia zu befähigen, NFTs durch ansprechende Erfahrungen einer breiteren Verbraucherbasis bereitzustellen. Als Hundebesitzer kann ich mir nichts Spannenderes vorstellen als die Chance, einen eigenen Robo Dog als digitales Sammlerstück zu haben und die Möglichkeit, NFT-Technologie zu nutzen, um Haustieren zu helfen, ein liebevolles Zuhause zu finden.“