Kursvorhersage für Decentraland: Warum Metacade (MCADE) der größte Star im Metaverse für das Jahr 2023 zu sein scheint

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Kursvorhersage für Decentraland: Warum Metacade (MCADE) der größte Star im Metaverse für das Jahr 2023 zu sein scheint

By Alice Davies - Min. gelesen

Das Rennen ist eröffnet und wir sind gespannt, welches Metaverse-Projekt sich durchsetzen wird und welche Coin den Anlegern im Jahr 2023 die größte Rendite bescheren wird. Decentraland hat im Vergleich zu anderen in der Branche einen Vorsprung, aber kann seine Währung MANA den besten Newcomern im nächsten Jahr einen Schritt voraus sein? Ein Blick auf die großen kommenden Bewegungen in diesem Markt zeigt, dass Metacade und seine MCADE Coin die Prognose von Decentraland übertreffen werden. 

Wofür ist die MANA-Coin gut?

Um die Decentraland-Prognose für das Jahr 2023 zu verstehen und zu begreifen, warum Metacade sich voraussichtlich stärker behaupten wird, müssen wir uns zunächst damit befassen, was der MANA-Token ist. Hierbei handelt es sich um die native Währung der Decentraland-Plattform, die ein Ethereum basierter Token ist.

MANA wird verwendet, um für Waren und Dienstleistungen innerhalb des Spiels zu bezahlen, doch die enttäuschend niedrige Zahl der aktiven Nutzer führte dazu, dass der Fortschritt des Spiels ins Stocken geriet. Diese Tatsache trug zu der schlechten Performance des Tokens im Jahr 2022 bei, denn er fiel von seinem Höchststand im Dezember 2021 von 5 $ auf etwa 0,60 $.

Was ist Metacade?

Die Metacade-Plattform bringt eine komplette Spielhalle mit einem Retro-Spiel in das Metaverse, anstatt sich auf ein einziges Spiel zu konzentrieren. Das eigentliche Ziel des Projekts besteht darin, die zentrale Anlaufstelle für alle Spiele im Web3 zu sein. Insbesondere wird Metacade ein zentraler Knotenpunkt für P2E-Spiele sein.

Metacade wird sich auf den Aufbau einer Spiele-Community konzentrieren. Metacade soll eine Plattform sein, an der Spiele und Entwickler zusammenkommen, um ihrer gemeinsamen Leidenschaft nachzugehen und Spiele auf eine Weise zu spielen, zu testen und zu rezensieren, von denen alle profitieren. Darüber hinaus wird Metacade Entwicklern dabei helfen, Spiele mit Metagrants zu entwickeln, und zwar mit Unterstützung der Community und einem ganzen Pool von Testspielern. Das bedeutet, dass die Nutzer wirklich ein Mitspracherecht für all die Dinge haben, die auf Metacade passieren und wie die Zukunft aussieht. Um diese Tatsache zu untermauern, wird das Projekt einen DAO-Ansatz mit dezentralen Entscheidungsprozessen verfolgen und selbstreguliert sein. 

Wie bei Decentraland gibt es auch beim Metacade-Projekt einen eigenen Token, der in diesem Fall MCADE heißt. Was jedoch bei einem Blick in das White Paper sofort auffällt, ist, dass dieses Projekt ein hervorragendes Tokenomics-Modell hat, wodurch es sich von den anderen Metaverse-Projekten wie Decentraland abhebt.

Das liegt daran, dass der MCADE-Token als Teil eines sich selbst erhaltenden Ökosystems genutzt wird, in dem Einnahmen durch verschiedene Mittel generiert werden und dann als eine Art von Belohnung an die Token-Inhaber zurückgegeben werden. Auf diese Weise schafft der Token ein beeindruckendes Gleichgewicht zwischen seiner Funktion als Gaming-Plattform und einer intelligenten Investitionsmöglichkeit.

Ein Blick auf die Funktionsweise von Metacade 

Der erste Teil des Metacade-Projekts, den Sie verstehen müssen, ist die Art und Weise, wie das Einkommen generiert wird, das das Wirtschaftsmodell antreibt und für Belohnungen sorgt. Dies geschieht auf verschiedene Weise, z. B. durch Werbeeinnahmen, Jobangebote und Spieletests. Der Pay-to-Play-Arcade-Bereich ist ein weiterer wichtiger Teil des Modells, der für die Einnahmen sorgt.

Das andere Element ist das Verdienstpotenzial für die Investoren, die MCADE-Token kaufen und dabei zusehen wollen, wie ihr Geld an Wert gewinnt. Weitere Token können durch Verlosungen, exklusive Turniere oder Einsätze verdient werden. All diese Faktoren bedeuten, dass es sich lohnt, einen Blick auf das Metacade-Whitepaper und die Vorverkaufsphase der Token zu werfen, egal ob Sie ein begeisterter Arcade-Spieler oder auf der Suche nach einer Krypto-Investition sind.

Metacade ist gut aufgestellt für ein starkes Jahr 2023

Da das Metaverse derzeit zu den größten technologischen Errungenschaften gehört, ist es nicht verwunderlich, dass die Menschen erwarten, dass das Metacade-Projekt andere Projekte in den Schatten stellt. Das liegt daran, dass es sich um eine auf dem Metaverse basierende Spielhalle handelt, in der die Spieler nicht nur eine beeindruckende Sammlung von Spielen genießen, sondern auch Geld verdienen können.

Die Vorverkaufsphase der Token hat gezeigt, wie sehnsüchtig die Nutzer auf das Projekt warten, denn die Nachfrage nach den 1,4 Milliarden Token, die derzeit verkauft werden, ist riesig. Mit einem kleinen Startpreis von 0,008 $, der nach Abschluss der Vorverkaufsphase auf 0,02 $ anstieg, war es eine gute Entscheidung, sich frühzeitig einen Anteil an diesem neuen Projekt zu sichern.

Lohnt es sich, Kryptowährungen jetzt zu kaufen?

2022 haben viele Kryptowährungen an Wert verloren, nicht nur MANA, sondern auch andere Coins wie AvalancheCardano oder Polkadot. Die Prognose von Decentraland deutet darauf hin, dass es noch einige Zeit dauern könnte, bis diese Plattform wieder Nutzer gewinnt und ihren Wert steigert. Die Zeit wird zeigen, ob das ausreicht, um die Plattform zu retten, oder ob sie in die Bedeutungslosigkeit verschwindet, sobald andere Projekte mit innovativen Ideen die Plattform verdrängen. 

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie den Markt meiden sollten. Sie können immer noch von einem Projekt wie Metacade profitieren, das ein sinnvolles Tokenomics-Modell und eine Vorverkaufsphase hat, die viele Leute begeistert. Lesen Sie das Whitepaper, um zu sehen, welche Möglichkeiten sich Ihnen bieten. 

Sie können hier am Metacade-Vorverkauf teilnehmen.