Wenn du denkst, dass DOGE nach Musks Twitter-Akquisition den Hype wert ist, dann sieh dir Metacade genauer an, dessen Presale bisher 2 Millionen Dollar eingebracht hat

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Wenn du denkst, dass DOGE nach Musks Twitter-Akquisition den Hype wert ist, dann sieh dir Metacade genauer an, dessen Presale bisher 2 Millionen Dollar eingebracht hat

By Alice Davies - Min. gelesen

Gerade als man dachte, der Hype um Dogecoin (DOGE) könnte nicht mehr zunehmen, hat Elon Musks Twitter-Akquisition die Gerüchteküche wieder zum Brodeln gebracht. Könnte Musk wirklich vorhaben, DOGE in Twitter einzubinden? Es ist ein faszinierender Vorschlag, der ernsthafte – sprich steigende – Auswirkungen auf DOGE haben würde.

Aber nicht jeder glaubt an den Hype um DOGE, Musk und seine Twitter-Übernahme. Wenn sich der ganze Lärm gelegt hat, könnten die Dinge auch in die andere Richtung laufen. Musk könnte seine Aufmerksamkeit wieder auf Tesla und SpaceX richten. Twitter könnte Marktanteile verlieren, weil Nutzer die Plattform aus Protest gegen den neuen Eigentümer verlassen. Und die bekannten negativen Aspekte von DOGE sind immer noch vorhanden: unbegrenztes Angebot an Token, vernachlässigbare Entwicklung, minimale Funktionalität und fehlende Akzeptanz als Zahlungsmittel.

Aus diesen Gründen blicken viele Investoren über DOGE und Musks Twitter-Übernahme hinaus und glauben, dass anderswo große Chancen liegen. Und genau hier kommt Metacade ins Spiel. Dieser GameFi-Newcomer hat auf dem Markt für Aufsehen gesorgt und während seiner Beta-Runde bereits 1 Million Euro an Presales generiert. Lies weiter, um zu erfahren, warum so viele Leute glauben, dass es die nächste Krypto-Gaming-Sensation ist.

Was ist Metacade?

Die Aufregung um den GameFi-Neuling Metacade (MCADE) ist deutlich spürbar. In einem Sektor, in dem einige Unternehmen zu viel Wert auf das „Fi“ und zu wenig auf das „Game“ gelegt haben, schafft Metacade (MCADE) genau die richtige Balance. Es bietet eine atemberaubende Auswahl an futuristischen Metaverse- und virtuellen Spielen neben beliebten klassischen Arcade-Spielen. Metacade (MCADE) ist derzeit zu einem günstigen Presale-Preis erhältlich und bietet das ultimative GameFi-Erlebnis.

Wie Metacade funktioniert

Metacade (MCADE) bringt alle Seiten der Krypto-Gaming- und GameFi-Industrie zusammen. Spieler, Designer, Entwickler, Krypto-Fanatiker und Investoren werden alle – im wahrsten Sinne des Wortes – durch die Verbindungen, Synergien und gemeinsamen Erfahrungen, die Metacade (MCADE) ermöglicht, bereichert. Metacade fungiert als Web3-Community-Hub für GameFi und funktioniert folgendermaßen: 

Blockchain-Spieler können Spaß haben und mit den Metacade-Funktionen Play2Earn, Compete2Earn, Create2Earn und Work2Earn Geld verdienen 

Designer und Entwickler können neue Spiele testen, präsentieren, vermarkten und auf den Markt bringen, Wettbewerbe organisieren, direkt mit Spielern und Investoren kommunizieren und neue Mitarbeiter rekrutieren

Krypto-Fanatiker und Investoren können MCADE-Token einsetzen und von spannenden Investitionsmöglichkeiten profitieren

Metacade (MCADE) erwirtschaftet Einnahmen aus bezahlten Spielen, Werbung, der Einführung neuer Spiele, bezahlten Turnieren und Rekrutierungsanzeigen.

Neben seiner fantastischen Auswahl an neuen und alten Spielen blickt Metacade (MCADE) mit seinem Metagrants-Programm auch in die Zukunft. Mit dieser zukunftsweisenden Initiative wird die Entwicklung der nächsten Generation von Spielen auf der Plattform finanziert. Metacade beherbergt also nicht nur die besten Spiele, sondern entwickelt auch aktiv die besten neuen Spiele! Darüber hinaus wird ein Teil der Einnahmen aus neuen Spielen in die Metacade-Gemeinschaft zurückfließen.

Der Mainstream und die sozialen Medien konzentrieren sich oft auf schlechte Nachrichten wie den Absturz von FTX oder große Ereignisse wie die Übernahme von Twitter durch Elon Musk. Das ist schade, denn das bedeutet, dass sie wirklich interessante Geschichten wie den enormen potenziellen Aufstieg von GameFi und Unternehmen wie Metacade (MCADE) verpassen.

Sollten Anleger Metacade dem Dogecoin vorziehen?

Derzeit gibt es nicht allzu viele Lichtblicke in der Kryptoindustrie, aber der aufkeimende P2E-Sektor ist eine Ausnahme von dieser Regel. Viele Analysten und Experten sagen voraus, dass der Markt im Jahr 2023 stark ansteigen wird, was dem Kryptomarkt einige dringend benötigte gute Nachrichten beschert. Obwohl Dogecoin (DOGE) nach der Twitter-Akquisition von Musk einen Aufschwung erlebte, ist es Metacade (MCADE) im P2E-Sektor, der den Markt im Sturm erobern könnte.

Metacade (MCADE) hat auch aus einer Reihe von anderen Gründen die Oberhand. Das Angebot an MCADE-Tokens ist begrenzt, und sie bieten eine größere Funktionalität. Außerdem wurde das Unternehmen vollständig von Certik geprüft, um die Sicherheit der Anleger zu gewährleisten. Und schließlich beinhaltet der Fahrplan von Metacade (MCADE) die Verpflichtung, eine DAO zu werden, wodurch die Community-Mitglieder Governance-Rechte und Belohnungen für ihr Engagement im Unternehmen erhalten.

DOGE oder MCADE: das Urteil

Wie bei allem, was er sagt und tut, löste die Übernahme von Twitter durch Elon Musk einen Medienrummel aus, darunter auch Geschichten über Dogecoin (DOGE). Aber nachdem sich alles beruhigt hat, zeigt der DOGE-Kurs seit der Twitter-Übernahme nur noch einen kleinen Aufschlag. Jenseits des DOGE-Hypes werfen versierte Anleger stattdessen einen genaueren Blick auf Metacade (MCADE), insbesondere angesichts der beeindruckenden Presale-Leistung.

Aber du musst schnell sein, wenn du ein Stück vom Kuchen abhaben willst. Die erste Phase des Presales von Metacade (MCADE) ist fast ausverkauft, also handle jetzt, um zum besten Preis einzukaufen.

Du kannst hier am Metacade-Presale teilnehmen.