Bitcoin wird Tiefpunkt bei 38.000 USD erreichen, so Mike Novogratz

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Bitcoin wird Tiefpunkt bei 38.000 USD erreichen, so Mike Novogratz

By Benson Toti - Min. gelesen

Bitcoin hat in den letzten 24 Stunden mehr als 5 % seines Wertes verloren, und Mike Novogratz glaubt, dass er noch tiefer fallen wird.

Mike Novogratz, der CEO von Galaxy Digital, sagte am Donnerstag voraus, dass der Preis von Bitcoin in Richtung der Marke von 38.000 USD fallen würde. Laut Novogratz wird Bitcoin in dieser Region die Talsohle erreichen.

Der Chef von Galaxy Digital erläuterte dies heute in einem Interview mit CNBC Squawk Box.

„Ich kenne große Institutionen, die gerade dabei sind, Positionen aufzubauen, und ich denke, sie werden diese Niveaus als attraktive Kaufkriterien ansehen. Auf den Charts sieht es so aus, als ob wir bei 38, 40 [Tausend] USD einen Boden finden sollten," sagte er.

Die führende Kryptowährung ist um mehr als 30 % von ihrem im November erreichten Allzeithoch von 69.000 USD gefallen. In den letzten 24 Stunden hat Bitcoin mehr als 5 % seines Wertes verloren und wird über 43.000 USD pro Coin geführt.

Bitcoin kämpfte in den letzten Wochen unter der 50.000-Dollar-Marke und könnte weitere Verluste erleiden, wenn die Vorhersage von Novogratz eintrifft.

„Jeder von uns, jeder einzelne Investor da draußen, muss einen Teil seines Kopfes haben, der sagt: "Stehen wir vor einem Paradigmenwechsel, richtig?" Wir haben diese Philosophie, dass die Fed die Zinsen für immer niedrig halten wird, und selbst jetzt werden sie die Zinsen schrittweise über zwei Jahre auf 2 % anheben und eine Zeit lang weiter Staatsanleihen kaufen. Wir befinden uns also in dieser Liquiditätsblase," fügte er hinzu.

Der Kryptowährungsmarkt hat sich in den letzten Wochen unterdurchschnittlich entwickelt. Die gesamte Marktkapitalisierung der Kryptowährungen ist von einem Allzeithoch von 3 Billionen USD im November auf derzeit über 2 Billionen USD gefallen.

Die anderen führenden Altcoins, darunter Ether, Binance, Cardano, Solana, LUNA und andere, haben in der letzten Woche mehr als 5 % ihres Wertes verloren.