Bittrex hat Position durch intensiven Wettbewerb verloren: Bittrex-CBO

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Bittrex hat Position durch intensiven Wettbewerb verloren: Bittrex-CBO

By Hassan Maishera - Min. gelesen
Aktualisiert 07 November 2022

Bittrex war zuvor gemessen am täglichen Handelsvolumen eine der größten Kryptobörsen der Welt.

Bittrex war während des Bull Run von 2017 eine der führenden Krypto-Börsen der Welt. Damals betraten immer mehr Menschen den Markt, als der Preis von Bitcoin um fast das 20-fache stieg und bis Ende 2017 von 1.000 USD auf 19.000 USD stieg.

Bittrex hat jedoch seinen Platz unter den Top-Kryptobörsen nach Handelsvolumen verloren. Bittrex belegt derzeit den 24. Platz in Bezug auf die führenden Börsen nach Handelsvolumen.

Der Chief Business Officer (CBO) der Börse, Chris Sinkey, erklärte kürzlich in einem Interview, wie die Handelsplattform für Kryptowährungen ins Hintertreffen geraten ist. Er sagte:

„Kurz nachdem ich zu Bittrex kam, war es die größte Börse der Welt nach Handelsvolumen und Anzahl der Märkte. Und die Nachfrage nach Konten war zu dieser Zeit so groß, dass der Preis von Bitcoin von zwei auf dreitausend stieg, dann auf 17.000 USD, 18.000 USD und 19.000 USD. Einer unserer Server, der neue Kontoregistrierungen unterstützte, hatte Probleme bei der Bewältigung der Last. Wir mussten unsere neuen Benutzer drosseln. Das ist tatsächlich einer der Gründe, warum Binance wachsen konnte. Denn die Benutzer, die nicht auf Bittrex zugreifen konnten, mussten irgendwohin gehen. Binance war damals die neue Börse. Sie hatten gerade im Sommer zuvor ihren ICO durchgeführt und begannen wirklich an Popularität zu gewinnen.“

Sinkey fügte hinzu, dass der Grund, warum andere Börsen jetzt einen Löwenanteil des Marktes kontrollieren, die Menge an Kapital ist, die sie aufgebracht und in Marketing investiert haben. Er fügte hinzu, dass Bittrex die Entscheidung getroffen habe, vollständig privat zu bleiben und sich selbst zu finanzieren.

Der CBO von Bittrex wurde auch gebeten, zwischen Bittrex und Bittrex Global zu unterscheiden. Er sagte:

„Andere Börsen, wie Binance, machen das Gegenteil. Sie kamen mit der gleichen Infrastruktur in die USA, aber sie schufen eine US-Börse. Der Unterschied besteht darin, dass unsere Orderbücher mit Bittrex US geteilt werden. […] Da also beide Märkte für den Handel verfügbar sind, kann in einem Bitcoin-Orderbuch ein US-Kunde die Gegenpartei für den Handel mit einem europäischen Kunden sein. Das liegt daran, dass alle Kunden auf unserer Plattform KYC-zertifiziert sind und wir einem sehr strengen und konformen AMPL-Prozess folgen.“