CBDC-Einführung nimmt in der Ukraine trotz des Krieges zu: Stellar-CEO

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

CBDC-Einführung nimmt in der Ukraine trotz des Krieges zu: Stellar-CEO

By Hassan Maishera - Min. gelesen

Die Ukraine wurde im vergangenen Monat von russischen Streitkräften angegriffen, aber die Akzeptanz von Kryptowährungen nimmt weiter zu.

Denelle Dixon, CEO der Stellar Development Foundation, enthüllte kürzlich in einem Interview mit CoinDesk, dass die Central Bank Digital Currency (CBDC) in der Ukraine Fortschritte macht.

Die Adoption erfolgt trotz des anhaltenden Krieges im Land. Denelle Dixon sagte, dass die Ukraine trotz ihres anhaltenden Krieges mit Russland ihre CBDC entwickelt.

Die Stellar Development Foundation arbeitet mit der ukrainischen Zentralbank zusammen, um ihr CBDC zu entwickeln. Präsident Wolodymyr Selenskyj hofft, die Stärke der Landeswährung durch die Entwicklung einer CBDC aufrechtzuerhalten.

„Das CBDC ist etwas, an dem [Stellar] weiterhin mit [der Ukraine] zusammenarbeiten wird.“

Sie fügte hinzu, dass Präsident Wolodymyr Selenskyj hoffte, die CBDC noch in diesem Jahr einführen zu können, aber der anhaltende Krieg im Land macht es schwierig, dieses Ziel zu erreichen.

Dixon wies darauf hin, dass es einige Verzögerungen gegeben habe, da die Beteiligten keinen Zugang zu ihren Büros hätten. Daher sei die Entwicklung nicht mehr so konsequent wie früher, fügte sie hinzu.

Die CEO von Stellar sagte, sie wisse nicht, wann die CBDC starten könnte, und habe in dieser Angelegenheit kein Update. Sie fügte hinzu, dass der ukrainische Präsident plant, zu einer bargeldlosen Gesellschaft überzugehen, sobald die CBDC-Entwicklung abgeschlossen ist.

Digitale Zentralbankwährungen gewinnen weltweit an Akzeptanz, da Apex-Banken versuchen, die digitalen Versionen ihrer Fiat-Währungen zu entwickeln und auf den Markt zu bringen.

Die Idee hinter der Entwicklung von CBDCs ist es, die Verwendung von Stablecoins einzudämmen, die insbesondere im Bereich der Kryptowährungen populär geworden sind.

Die Kryptowährungsindustrie hat ihre humanitäre Seite im andauernden Krieg in der Ukraine gezeigt. Verschiedene Kryptowährungsprojekte, darunter Harmony Protocol, TronDAO und andere, haben Millionen von Dollar von Spendern gesammelt, die das ukrainische Volk in dieser schwierigen Zeit unterstützen wollen.