Krypto-Investoren sollten trotz der aktuellen Marktbedingungen hodeln

$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!
$MCADE Der Vorverkauf ist jetzt live!

Krypto-Investoren sollten trotz der aktuellen Marktbedingungen hodeln

By Hassan Maishera - Min. gelesen

Der Kryptowährungsmarkt ist derzeit stark rückläufig, wobei Bitcoin immer noch unter der 40.000-Dollar-Marke kämpft.
Der Mitbegründer von IoTeX, Dr. Raullen Chai, hat Kryptowährungsinvestoren aufgefordert, ihre Investitionen inmitten des aktuellen rückläufigen Marktes zu halten. Laut Chai könnte der Kryptowährungsmarkt bis Ende des Jahres neue Allzeithochs erreichen.

Chai sagte, dass, während Bitcoin in Richtung 10.000 USD und Ether auf 800 USD fallen könnte, sich der Markt erholen und bis Ende 2022 leicht neue Allzeithochs erreichen könnte.

„Ich würde Investoren sicherlich nicht ermutigen, ihre Kryptos jetzt zu verkaufen, in der Hoffnung, sie zu einem günstigeren Preis zurückzukaufen, da die Realität ist, dass niemand weiß, wann wir den Tiefpunkt erreichen und wann sich der Markt wieder erholen wird.“

Chai ist derzeit optimistisch in Bezug auf den Kryptowährungsmarkt, gibt jedoch zu, dass bestimmte Faktoren gegen den Markt wirken könnten.

Er nannte die russische Invasion neben steigenden Zinsen und der Aussicht auf neue COVID-19-Varianten als einige Faktoren, die sich negativ auf die Entwicklung des Kryptomarktes auswirken könnten.

„Darüber hinaus sollten die Spannungen zwischen Russland und der Ukraine – zusätzlich zu anderen geopolitischen und handelspolitischen Spannungen – überwacht werden, da sie institutionelle und private Anleger verunsichern und aufgrund der verringerten Risikobereitschaft zu enormen Preisänderungen führen können.“

Der Kryptowährungsmarkt befindet sich seit November in einem rückläufigen Trend. Im November erreichte Bitcoin ein neues Allzeithoch von 69.044 USD, während Ether fast die psychologische Marke von 5.000 USD überschritt.

Allerdings hat Bitcoin seitdem mehr als 45 % seines Wertes verloren und wird derzeit mit rund 38.000 USD pro Coin gehandelt. Ether hat ebenfalls mehr als 40 % seines Wertes verloren und wird über 2.600 USD gehandelt.

Die Gesamtmarktkapitalisierung für Kryptowährungen fiel vom Allzeithoch von 3 Billionen USD auf jetzt über 1,7 Billionen USD. Es gab unterschiedliche Vorhersagen über den Kryptowährungsmarkt, wobei einige davon ausgingen, dass der rückläufige Trend noch eine Weile anhalten wird.